ThemaErderwärmungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Erderwärmung: Rasanter CO2-Anstieg schockiert Klimaforscher

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Die internationale Klimapolitik hat auf breiter Front versagt: Der CO2-Ausstoß ist von 2009 bis 2010 viel stärker gestiegen als prognostiziert. Das Ziel von maximal zwei Grad Erderwärmung wird zur Illusion - und das Interesse der Politiker an einem Kurswechsel versiegt. mehr...

CO2-Statistik: Kohlendioxid-Ausstoß steigt rasanter als je zuvor

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Der Kampf gegen den Klimawandel droht verlorenzugehen: Der CO2-Ausstoß ist 2010 erneut gestiegen - und zwar schneller denn je. Das hat eine neue Berechnung des US-Energieministeriums ergeben. Selbst die pessimistischsten Statistiken werden damit überboten. mehr...

Klimastatistik: Treibhausgas-Ausstoß steigt schneller als je zuvor

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2011

Der Kampf gegen den Klimawandel droht verlorenzugehen: Der CO2-Ausstoß ist 2010 erneut gestiegen - und zwar rasanter denn je, wie eine neue Statistik der Internationalen Energieagentur besagt. Die Begrenzung der Erwärmung auf zwei Grad sei nur noch "eine nette Utopie". mehr...

Versöhnungstagung: Der Klimakrieg kann weitergehen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2011

Droht der Welt der Hitzekollaps oder nur die Öko-Diktatur? In der Klimaforschung sind die Fronten zwischen warnenden Wissenschaftlern und Skeptikern verhärtet. In Lissabon fand jetzt eine Versöhnungstagung statt - doch am Frieden schien kein besonderes Interesse zu herrschen. mehr...

Afrikanische Savanne: Termitenhügel sagen Klimawandel voraus

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2010

Insekten helfen Klimaforschern: Weil Termiten nur dort leben, wo die Erde leicht feucht ist, verraten Größe und Verbreitung ihrer Nester, wie sich die Vegetation und die Niederschlagsmenge in der Umgebung entwickelt hat - und ob es dort in Zukunft feuchter oder trockener wird. mehr...

Klimawandel: Blair warnt Politiker vor Folgen des Nichtstuns

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2010

Tony Blair liest seinen Kollegen in Sachen Klimaschutz die Leviten: Die Welt könne einen hohen Preis für die Inaktivität bezahlen, sagte der britische Ex-Premierminister. Trotz der Unsicherheiten der Klimaprognosen müssten die CO2-Emissionen gesenkt werden. mehr...

Fahrzeughersteller in der Kritik: Wie Autobauer den Klimaschutz auf Eis legen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2010

Die deutschen Autobauer präsentieren sich gern umweltfreundlich: Vor zwei Jahren gelobten sie die Einführung umweltfreundlicher Kältemittel. Geschehen ist seither nichts, die Pkw-Lobbyisten haben offenbar zu viel versprochen. mehr...

KLIMA: Die Wolkenschieber

DER SPIEGEL - 29.03.2010

Schlampereien, Fälschungen, Übertreibungen: Die Klimaforschung steckt in einer Vertrauenskrise. Wie zuverlässig sind die Vorhersagen über die globale Erwärmung und ihre schlimmen Folgen? Droht wirklich der Weltuntergang, wenn die Temperaturen um mehr... mehr...

US-Debatte: Schneesturm wärmt Klimawandel-Skeptiker

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2010

In Washington fällt so viel Schnee wie seit mehr als 100 Jahren nicht - alles halb so schlimm mit dem Klimawandel? Skeptiker und Lobbyisten nutzen die Winterstürme als Beleg für ihre kruden Thesen. Und könnten damit die Umweltschutzpläne von Präsident Obama beschädigen. mehr...

Klimaforschung: Neue Daten belegen Trend zu weiterer Erwärmung

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2010

Macht die Erderwärmung tatsächlich Pause? US-Forscher haben jetzt eine Studie mit eindeutiger Botschaft vorgelegt: Der Klimawandel geht nach ihrer Ansicht ungebremst weiter. Das vergangene Jahrzehnt, so sagen sie, war sogar das wärmste seit Beginn der Messungen. mehr...

Themen von A-Z