Thema Erderwärmung

Alle Artikel und Hintergründe

Globale Erwärmung: Studie entschärft extremste Klimaszenarien

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2013

Forscher haben die gängigen Computermodelle zum Klimawandel anhand realer Messdaten überprüft. Das Ergebnis: Die Simulationen, die vor einer potentiell katastrophalen Erwärmung gewarnt haben, sind weitgehend korrekt. Vor allem die extremsten Szenarien gelten jetzt als weniger wahrscheinlich. mehr...

Uno-Studie: Welt verliert Kampf gegen Klimawandel

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2013

Die Vereinten Nationen schlagen Alarm: Die Welt werde ihren Kampf gegen die Klimaerwärmung verlieren, heißt es in einer aktuellen Studie. Das anvisierte Zwei-Grad-Ziel ist demnach kaum noch realisierbar - es sei denn, die Länder fahren ihre CO2-Emissionen in kürzester Zeit drastisch zurück. mehr...

Klimawandel: Forscher rätseln über Stillstand bei Erderwärmung

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2013

Wie stark erwärmt sich unser Klima wirklich? Nasa-Forscher belegen, dass der Temperaturanstieg seit 15 Jahren eine Pause macht. Gleichzeitig gibt es Indizien dafür, dass sich das Problem verlagert: Die Umwelt könnte sich vorläufig an ganz anderer Stelle erhitzen. mehr...

Erderwärmung: Forscher hoffen auf Einsicht bei Klimawandel-Skeptikern

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2011

Das Geld für die Studie kam ausgerechnet von der Ölindustrie - doch das Ergebnis dürfte kaum in deren Sinne sein: In den letzten 50 Jahren sind die Temperaturen an Land um etwa ein Grad gestiegen. Nun hoffen die Autoren auf ein Einsehen bei den Zweiflern am Klimawandel. mehr...

Erderwärmung: Rasanter CO2-Anstieg schockiert Klimaforscher

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Die internationale Klimapolitik hat auf breiter Front versagt: Der CO2-Ausstoß ist von 2009 bis 2010 viel stärker gestiegen als prognostiziert. Das Ziel von maximal zwei Grad Erderwärmung wird zur Illusion - und das Interesse der Politiker an einem Kurswechsel versiegt. mehr...

CO2-Statistik: Kohlendioxid-Ausstoß steigt rasanter als je zuvor

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2011

Der Kampf gegen den Klimawandel droht verlorenzugehen: Der CO2-Ausstoß ist 2010 erneut gestiegen - und zwar schneller denn je. Das hat eine neue Berechnung des US-Energieministeriums ergeben. Selbst die pessimistischsten Statistiken werden damit überboten. mehr...

Klimastatistik: Treibhausgas-Ausstoß steigt schneller als je zuvor

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2011

Der Kampf gegen den Klimawandel droht verlorenzugehen: Der CO2-Ausstoß ist 2010 erneut gestiegen - und zwar rasanter denn je, wie eine neue Statistik der Internationalen Energieagentur besagt. Die Begrenzung der Erwärmung auf zwei Grad sei nur noch „eine nette Utopie“. mehr...

Versöhnungstagung: Der Klimakrieg kann weitergehen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2011

Droht der Welt der Hitzekollaps oder nur die Öko-Diktatur? In der Klimaforschung sind die Fronten zwischen warnenden Wissenschaftlern und Skeptikern verhärtet. In Lissabon fand jetzt eine Versöhnungstagung statt - doch am Frieden schien kein besonderes Interesse zu herrschen. mehr...

Afrikanische Savanne: Termitenhügel sagen Klimawandel voraus

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2010

Insekten helfen Klimaforschern: Weil Termiten nur dort leben, wo die Erde leicht feucht ist, verraten Größe und Verbreitung ihrer Nester, wie sich die Vegetation und die Niederschlagsmenge in der Umgebung entwickelt hat - und ob es dort in Zukunft feuchter oder trockener wird. mehr...

Klimawandel: Blair warnt Politiker vor Folgen des Nichtstuns

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2010

Tony Blair liest seinen Kollegen in Sachen Klimaschutz die Leviten: Die Welt könne einen hohen Preis für die Inaktivität bezahlen, sagte der britische Ex-Premierminister. Trotz der Unsicherheiten der Klimaprognosen müssten die CO2-Emissionen gesenkt werden. mehr...