ThemaErdgasRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittene Fördermethode: Oettinger dämpft Erwartungen an Fracking

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

EU-Kommissar Oettinger sieht nur begrenzte Möglichkeiten für Fracking. Lediglich ein Zehntel des europäischen Energiebedarfs könne durch die umstrittene Methode gedeckt werden. mehr...

Energie: Angst vor dem Winter

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Europas Regierungschefs wollen enger kooperieren, um weniger von russischem Gas abhängig zu sein. Ein guter Plan, doch die Allianz hat Risse. Eine über 200 Meter hohe Flamme loderte am vergangenen Dienstag aus der Gaspipeline mit dem schönen Namen ... mehr...

Angebliche Unterwanderung durch Kreml: Fracking-Gegner verlangen Beweise vom Nato-Chef

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Nato-Generalsekretär Rasmussen wirft Europas Anti-Fracking-Bewegung vor, sie werde vom Kreml unterwandert. Das lassen die Schiefergas-Gegner nicht auf sich sitzen: In einem Brief fordern 45 Initiativen aus zehn Ländern Beweise - oder eine Entschuldigung. mehr...

Umstrittene Gasförderung: Nato-Chef verdächtigt Russland, Anti-Fracking-Bewegung zu steuern

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2014

Unterwandert der Kreml die Gegner der Schiefergasförderung in Europa? So jedenfalls verbreitet es Nato-Generalsekretär Rasmussen. Umweltschützer reagieren amüsiert bis zornig. mehr...

Neuer Gaskrieg mit Russland: Kiews riskanter Milliarden-Poker

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Jetzt sind die Gashähne wieder zu: Moskau und Kiew fechten den dritten Gaskrieg seit 2006 aus. Die Regierung in der Ukraine gibt sich kompromisslos, weil sie Amerika und die EU an ihrer Seite glaubt. mehr...

Konflikt mit Gazprom: Ukraine meldet russischen Gaslieferstopp

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Der russische Konzern Gazprom hat nach ukrainischer Darstellung seine Lieferungen in die Ukraine gestoppt. Die Versorgung Europas will Kiew dennoch sicherstellen. Engpässe für Deutschland befürchtet die Bundesregierung nicht. mehr...

Gasstreit mit der Ukraine: Russland warnt EU vor möglichen Lieferengpässen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Der Gasstreit eskaliert. Der russische Konzern Gazprom hat die Lieferungen in die Ukraine offenbar bereits gedrosselt - und warnt nun die EU vor möglichen Engpässen. mehr...

Energieversorgung: Bayern fordert nationale Gasreserve

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2014

Die bayerische Staatsregierung sieht die Energiesicherheit durch ausländische Investoren bedroht. Im Bundesrat will sie sich deshalb für eine nationale Gasreserve starkmachen. Beim Thema Stromtrasse zeigt sich München kompromissbereit. mehr...

Erdgasförderung: Unterirdischer Vorstoß

DER SPIEGEL - 07.06.2014

Die Niederlande überraschen mit Fracking-Plänen nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Geologen und Bierbrauer sind alarmiert. Der Monarch war gekommen und erfüllte Städte wie Dortmund und Münster mit königlichem Glanz. Zwei Tage lang bereiste das... mehr...

Riskante Gasförderung: Gabriel plant Fracking unter Auflagen

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2014

Noch vor der Sommerpause will die Große Koalition offenbar das umstrittene Gas-Fracking in Deutschland zulassen - unter Auflagen. Die Opposition kritisiert die Pläne als "Ermöglichungsgesetz". mehr...


Energieträger Erdgas
Erdgas ist nach Mineralöl der zweitwichtigste Bestandteil des deutschen Energiemix. Fast jede zweite Wohnung in Deutschland wird nach Angaben des BDEW inzwischen damit beheizt. Insgesamt sind es mehr als 18 Millionen Haushalte - Tendenz steigend. Zudem wird mit Erdgas Strom erzeugt, und umweltfreundliche Autos werden mit Erdgas angetrieben. Die Erdgas-Lagerstätten sind auf wenige Regionen begrenzt - mehr als die Hälfte der globalen Vorkommen befinden sich in den Ländern Russland, Iran und Katar.

Erdgas ist der am wenigsten klimaschädliche aller fossilen Brennstoffe. Bei seiner Verbrennung werden etwa 200 Gramm CO2 pro Kilowattstunde freigesetzt. Dies ist im Vergleich zu Erdöl (270 g/kWh) und Kohle (je nach Qualität 330 bis 400 g/kWh) gering.






Themen von A-Z