ThemaErdgasRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Interne Regierungsanalyse: Russischer Gasboykott träfe Deutschland hart

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Deutschland ist von Russlands Gaslieferungen stärker abhängig, als die Bundesregierung offiziell zugibt. Das geht aus einem internen Bericht des Wirtschaftsministeriums an die EU-Kommission hervor, der SPIEGEL ONLINE vorliegt. mehr...

Gas aus Russland: EU sieht sich für Komplett-Lieferstopp gerüstet

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Wladimir Putin warnt Europa vor gedrosselten Gaslieferungen - die EU-Kommission wiegelt ab: Selbst wenn sechs Monate gar kein Gas flösse, "müsste kein EU-Bürger frieren". Unabhängige Experten sind weit weniger optimistisch. mehr...

Fracking: SPD wettert gegen Altmaiers Gesetzesblockade

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Das Thema Fracking entzweit die Große Koalition: Kanzleramtschef Altmaier blockiert einen Gesetzentwurf, der die umstrittene Gasgewinnung streng reglementieren soll. Der Protest von SPD-Fachpolitikern ist scharf. mehr...

Ukraine-Konflikt: Kreml droht EU mit Unterbrechung von Gaslieferungen

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Vor einer neuen Verhandlungsrunde im Gasstreit mit der Ukraine verschärft die russische Regierung den Ton: Auch die Versorgung der EU könnte unterbrochen werden, falls diese Gas an die Ukraine weiterleite. Für den Ernstfall bietet Norwegen etwas Abhilfe an. mehr...

Energiekonzern PGNiG: Polen rudert im Streit um russische Gaslieferungen zurück

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Annäherung im Gasstreit zwischen Polen und Russland: Der Warschauer Energieversorger PGNiG will den Schlagabtausch nicht als "Krise" verstanden wissen, der russische Staatskonzern Gazprom sagt dem Nachbarland die angefragten Liefermengen zu. mehr...

Laut Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

In Polen kommt angeblich deutlich weniger Gas aus dem Osten an. Auch die Slowakei erhält weniger Erdgas aus Russland. mehr...

Fracking: Aufwendig und teuer

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Renommierte Ökonomen warnen vor dem Fracking in Deutschland. Zwei renommierte Ökonomen warnen vor dem Fracking in Deutschland. Bei dem Verfahren wird Erdgas mithilfe spezieller Bohrtechniken gefördert. Bislang wurden vor allem ökologische Bedenken ... mehr...

Energie: Sibirischer Winter

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Die EU-Kommission bereitet sich wegen der Ukraine-Krise auf einen russischen Gasboykott vor. Betroffen wäre in Deutschland vor allem der Süden. EU-Energiekommissar Günther Oettinger ist in Brüssel für seine launigen Reden bekannt. Doch davon spürte... mehr...

Erdgasförderung: Bundesregierung deutet Fracking-Studie um

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Chemikalien, Gesteinsverwerfungen, Explosionen: Allein der Begriff Fracking schürt Ängste. Ein Gutachten sieht die umstrittene Erdgas-Fördermethode sehr viel nüchterner. Doch davon will die Politik nichts wissen. mehr...

Krisensimulation: Deutschland käme fünf Monate ohne Gas aus Russland aus

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

Sollte die Ukraine-Krise eskalieren, könnte Deutschland bis zu fünf Monate ohne russisches Gas auskommen. Das geht aus einer neuen Krisensimulation hervor, die SPIEGEL ONLINE vorliegt. Andere EU-Länder bekämen schneller Probleme. mehr...


Energieträger Erdgas
Erdgas ist nach Mineralöl der zweitwichtigste Bestandteil des deutschen Energiemix. Fast jede zweite Wohnung in Deutschland wird nach Angaben des BDEW inzwischen damit beheizt. Insgesamt sind es mehr als 18 Millionen Haushalte - Tendenz steigend. Zudem wird mit Erdgas Strom erzeugt, und umweltfreundliche Autos werden mit Erdgas angetrieben. Die Erdgas-Lagerstätten sind auf wenige Regionen begrenzt - mehr als die Hälfte der globalen Vorkommen befinden sich in den Ländern Russland, Iran und Katar.

Erdgas ist der am wenigsten klimaschädliche aller fossilen Brennstoffe. Bei seiner Verbrennung werden etwa 200 Gramm CO2 pro Kilowattstunde freigesetzt. Dies ist im Vergleich zu Erdöl (270 g/kWh) und Kohle (je nach Qualität 330 bis 400 g/kWh) gering.






Themen von A-Z