ThemaErdgasRSS

Alle Artikel und Hintergründe

ZAHL DER WOCHE: 10,3 Prozent

DER SPIEGEL - 12.08.2013

Statistik über den Erdgasverbrauch der Deutschen. mehr Erdgas als im ersten Halbjahr 2012 haben die Deutschen bis Ende Juni verbraucht. Aufgrund des langen Winters haben sie länger geheizt. Kein anderer Energieträger verzeichnete so einen starken Z... mehr...

RECHTSSTAAT: Fracksausen in Wiesbaden

DER SPIEGEL - 05.08.2013

Eine kanadische Firma will in Hessen Schiefergas suchen. Aber es ist Wahlkampf, und Wähler mögen kein "Fracking". Die Umweltministerin intervenierte. Es kommt selten vor, dass Beamte förmlich gegen Vorgesetzte aufbegehren. Die beamtenrechtliche Tre... mehr...

Schuldenkrise: Griechische Gas-Privatisierung ist gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2013

Sie sollte 1,5 Milliarden Euro in die leeren Kassen der griechischen Regierung spülen. Doch jetzt ist die geplante Privatisierung des staatlichen Erdgaskonzerns Depa gescheitert - offenbar weil Gazprom als Käufer absprang. mehr...

Absehbares Ende

DER SPIEGEL - 10.06.2013

Konventionell förderbaren Erdgasreserven in Deutschland gehen zur Neige. In voraussichtlich elf Jahren gehen die konventionell förderbaren Erdgasreserven in Deutschland zur Neige, damit rechnen die Fachleute des niedersächsischen Landesamts für Ber... mehr...

Gas-Liefervertrag mit Kanada: E.on emanzipiert sich von Gazprom

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2013

Der Konzern spricht von einem "Meilenstein in der Diversifizierung": E.on hat einen milliardenschweren Gas-Liefervertrag mit Kanada abgeschlossen. Damit macht sich der Energieversorger ab 2020 ein Stück weit unabhängig von seinem russischen Partner Gazprom. mehr...

Warnung vor Fracking: Bierbrauer fürchten um Reinheitsgebot

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Deutschlands Bierbrauer mischen sich in den Streit über Gasförderung ein. Durch Fracking sei die Sicherheit der Trinkwasserversorgung gefährdet, warnt der Verband - allerdings wurde die Gasförderung in Trinkwasserschutzgebieten verboten. mehr...

Umstrittene Gasförderung: Oettinger will Fracking europaweit regeln

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2013

EU-Kommissar Günther Oettinger kündigt Vorgaben aus Brüssel zur umstrittenen Förderung von Erdgas an. Die EU werde sich Fracking noch in diesem Jahr "genauer ansehen", sagte er der "Welt". Der Politiker warnte vor einer zu großen Furcht vor der Technologie. mehr...

Rohstoffboom: Obama befeuert Amerikas Gasrausch

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2013

Die USA wollen der größte Energieproduzent der Welt werden - und künftig Gas weltweit exportieren. Präsident Obama genehmigt dafür jetzt ein milliardenschweres Infrastrukturprojekt. Konzerne und Investoren hoffen, dass Amerikas Rohstoffrausch noch größer wird. mehr...

Fracking: Union und FDP einigen sich auf Kompromiss

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2013

Union und FDP haben ihren Gesetzentwurf zur umstrittenen Gasförderung aus tiefem Gestein erneut verschärft. Damit wollen sie ihr Vorhaben doch noch vor der Bundestagswahl auf den Weg bringen. Auf Drängen der baden-württembergischen Union wurde eine Art "Lex Bodensee" aufgenommen. mehr...

FRACKING-GESETZ: Altmaier und der Papiertiger

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Gutachter kritisiert Fracking-Gesetz. Das geplante Gesetz der Bundesregierung zum sogenannten Fracking setzt der umstrittenen Förderung von Schiefergas keine wirksamen Grenzen. Zu diesem Ergebnis kommt der Umweltrechtler Dirk Teßmer in einem Gutach... mehr...


Energieträger Erdgas
Erdgas ist nach Mineralöl der zweitwichtigste Bestandteil des deutschen Energiemix. Fast jede zweite Wohnung in Deutschland wird nach Angaben des BDEW inzwischen damit beheizt. Insgesamt sind es mehr als 18 Millionen Haushalte - Tendenz steigend. Zudem wird mit Erdgas Strom erzeugt, und umweltfreundliche Autos werden mit Erdgas angetrieben. Die Erdgas-Lagerstätten sind auf wenige Regionen begrenzt - mehr als die Hälfte der globalen Vorkommen befinden sich in den Ländern Russland, Iran und Katar.

Erdgas ist der am wenigsten klimaschädliche aller fossilen Brennstoffe. Bei seiner Verbrennung werden etwa 200 Gramm CO2 pro Kilowattstunde freigesetzt. Dies ist im Vergleich zu Erdöl (270 g/kWh) und Kohle (je nach Qualität 330 bis 400 g/kWh) gering.






Themen von A-Z