ThemaErica JongRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SCHRIFTSTELLER: Das ist mein Staub

DER SPIEGEL - 24.09.2001

Die amerikanische Autorin Erica Jong über die Gefühle der New Yorker nach der Katastrophe. Jong, 59, wurde mit ihrem autobiografischen Roman "Angst vorm Fliegen" (1973), einem Millionenerfolg, weltweit bekannt und lebt als Autorin in New York; ... mehr...

STARS: Fatale Berühmtheit

DER SPIEGEL - 15.11.1999

Wie künstlerischer Erfolg zum Fluch werden kann. Von Erica Jong. Ihr Roman "Angst vorm Fliegen" (1973, deutsche Ausgabe 1976) machte sie weltbekannt: Erica Jong, 57, lebt in New York und veröffentlichte zuletzt die biografische Studie "Der Teuf... mehr...

Partner gesucht

SPIEGEL SPECIAL - 01.05.1999

Was ist der perfekte Mann? Was hält eine Beziehung zusammen? Die Feministin Erica Jong, einst Propagandistin der freien Lüste, ist ins Grübeln gekommen. Ein Mann im Haus ist soviel wert wie zwei auf der Straße. Mae West Der perfekte Mann, d... mehr...

LITERATUR: Sex erleuchtet

DER SPIEGEL - 22.03.1999

Erica Jong: ''Der Teufel in Person''. Fast jeder Schriftsteller hinterläßt etwas, das gegen ihn verwendet werden kann: seine Bücher. Henry Miller starb im Jahre 1980 im Alter von 88 Jahren. Aus dem Brooklyn-Boy, dem Pariser Sex-Maniac und Sk... mehr...

AUTOREN: Peep-Show für die Nation

DER SPIEGEL - 05.10.1998

Die Schriftstellerin Erica Jong über Bill Clinton und das Schweigen der US-Intellektuellen. Jong, 56, lebt in New York und veröffentlichte unter anderem die Romane "Angst vorm Fliegen" (1973) und "Seliges Angedenken" (1997). SPIEGEL: Frau ... mehr...

Die Saat für den Alptraum ist da

DER SPIEGEL - 06.10.1997

US-Autorin Erica Jong, 55, bekannt geworden durch den Roman "Angst vorm Fliegen", erzählt in ihrem neuen Buch die Geschichte jüdischer Einwanderer aus Rußland. Im Gespräch äußert sie sich besorgt über die Situation der amerikanischen Juden heute. ... mehr...

Frauen: Die Maulhuren

SPIEGEL SPECIAL - 01.10.1997

Annette Meyhöfer über Autorinnen, die nichts als Sex im Kopf haben. Wollust ward dem Wurm gegeben: "Ich spritzte ihr meine männliche Flüssigkeit in die Achselhöhlen und zwischen die Beine. Ich machte sie wie eine häusliche Venus mit dem Rasiers... mehr...

MITGEFÜHL UND HARTE SCHWÄNZE

SPIEGEL SPECIAL - 01.08.1996

Erica Jong über geheime Sehnsüchte. Was wollen Frauen? Freud wußte es nicht, aber ich weiß es. Die meisten Frauen wollen einen Waffenstillstand zwischen den Geschlechtern, wollen Gleichberechtigung, ohne dafür Liebe, Mitgefühl und Zuneigung ... mehr...

Frauen: Golden Girlies

DER SPIEGEL - 04.12.1995

Annette Meyhöfer über die Flut der Fünfzigjährigen-Literatur. Flut der Fünfzigjährigen-Literatur. Fünfzig ist fabelhaft. Adieu, ihr Dreißiger, grausamste Jahre, da man Männern nachrannte und der Karriere, und ihr Vierziger wart auch nicht besse... mehr...

Ja, Erica, ja, ja, ja

DER SPIEGEL - 27.02.1995

Erica Jong: 'Keine Angst vor Fünfzig'. Erica Jong "KEINE ANGST VOR FÜNFZIG" Aus dem Amerikanischen von Elke vom Scheidt. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg; 480 Seiten; 44 Mark. Vor 20 Jahren veröffentlichte Erica Jong ihre rasante Chroni... mehr...

Themen von A-Z