EEG-Reform: Ökostrom-Deal kostet private Stromkunden Milliarden

EEG-Reform: Ökostrom-Deal kostet private Stromkunden Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Der Kompromiss zwischen Bund und Ländern bei der Reform der Energiewende wird Stromkunden teuer zu stehen kommen. Nach Informationen des SPIEGEL werden Verbraucher in den kommenden sechs Jahren mit rund zehn Milliarden Euro belastet. mehr... Forum ]

Seehofer und die Energiewende: Bayerns Angst vor der Monstertrasse

Seehofer und die Energiewende: Bayerns Angst vor der Monstertrasse

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Die Bürger in Bayern fürchten Strommasten im Vorgarten - da eilt ihnen der Landesvater zur Hilfe. Horst Seehofer verspricht den Aktivisten in Oberbayern Widerstand. Dabei ist unklar, ob er bei dem Projekt überhaupt etwas zu sagen hat. Von Björn Hengst, Neuburg mehr... Forum ]

Energiewende: Solarlobby will gegen Gabriels Ökostrom-Reform klagen

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Gegen Sigmar Gabriels Energiewende-Reform regt sich Widerstand. Der Bundesverband der Solarwirtschaft droht nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen mit einer Klage gegen das Gesetz. Die Regelungen zum Eigenverbrauch hält der Verband für verfassungswidrig. mehr...

Erneuerbare-Energien-Gesetz: Regierungsberater wollen Ökostromförderung abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Es ist ein vernichtendes Urteil: Namhafte Experten empfehlen, das Erneuerbare-Energien-Gesetz komplett abzuschaffen - es nütze weder dem Klima, noch fördere es neue Technologien. Sie stellen damit den Grundpfeiler der deutschen Ökostrompolitik zur Disposition. mehr...

Überförderung abbauen

DER SPIEGEL - 20.01.2014

In einem Eckpunktepapier skizziert Wirtschaftsminister Gabriel, wie er die Energiewende bezahlbar machen will. Nur zwölf Seiten ist es lang, das Eckpunktepapier des Wirtschaftsministers Sigmar Gabriel zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (E... mehr...

Urteil: Unternehmen scheitern mit Klage auf Ökostrom-Rabatte

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Zwei Unternehmen wollten von der Ökostrom-Umlage befreit werden. In erster Instanz hatten sie bereits verloren. Nun scheiterte auch ihre Klage vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof. mehr...

INDUSTRIE: Stromschlag aus Brüssel

DER SPIEGEL - 16.12.2013

Die EU greift die Energiewende an: Die milliardenschwere Förderung von Ökostrom verletze den Wettbewerb und bevorteile energieintensive Industrien. Wenn die Regierung Wind und Solar weiter ausbauen will, braucht sie ein neues Konzept. Joaquín Almun... mehr...

EEG-Ausnahmen: EU will Verfahren gegen deutsche Ökostrom-Förderung in Kürze eröffnen

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2013

Ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz mit europäischem Recht vereinbar? Die EU-Exekutive macht in der Frage Druck und will noch vor Weihnachten ein Verfahren einleiten. Der deutschen Industrie drohen Milliarden-Nachzahlungen. mehr...

VERBRAUCHER: Fehlerhafte Verträge

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Die Energieversorger haben viele Preiserhöhungen für Gas und Strom falsch begründet. Nun droht ihnen eine Lawine von Rückforderungsklagen. Es sind Wochen der Entscheidung für die deutschen Energieversorger. Wird die neue Bundesregierung den aus Sic... mehr...

ENERGIEWENDE: Radikale Reform

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Ulrich Grillo, 54, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), will Milliardensubventionen für erneuerbare Energien stoppen und fordert ein Moratorium. SPIEGEL: Herr Grillo, der BDI wettert seit Wochen gegen die Berliner Energiepoli... mehr...

SUBVENTIONEN: Störfaktor Deutschland

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Brüssel schaut misstrauisch auf die deutsche Förderung grüner Energien. Geplante Leitlinien setzen die Bundesregierung weiter unter Druck. Der EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia gilt als mächtigster Mann in der Brüsseler Bürokratie. Ihm oblieg... mehr...

WETTBEWERB: EU greift Ökostrom-Gesetz an

DER SPIEGEL - 15.07.2013

EU will das Erneuerbare-Energien-Gesetz kippen. Das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verstößt gegen europäisches Wettbewerbsrecht. Zu diesem Schluss ist EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia gekommen. Die Brüsseler Juristen konzentriere... mehr...

Themen von A-Z