ThemaErnst Jandl

Alle Artikel und Hintergründe

VON RAFFINIERTEN MÄUSEN UND EISIGEN FÜSSEN

KulturSPIEGEL - 28.11.2005

MEIN LIEBLINGSKINDERBUCH? ELF LEIDENSCHAFTLICHE UND SEHR PERSÖNLICHE EMPFEHLUNGEN mehr...

HÖRSPIEL: Schtzngrmm

DER SPIEGEL - 21.12.2002

Jandl-CD „13 radiophone texte & das röcheln der mona lisa“; Der Dichter Ernst Jandl, vor zwei Jahren in Wien gestorben, wollte niemals ein Komiker sein und wurde doch von vielen dafür gehalten; zu putzig war Ottos Mops, selbst wenn… mehr...

SCHRIFTSTELLER: „Es ist ein einziges Chaos“

DER SPIEGEL - 22.10.2001

Die österreichische Schriftstellerin Friederike Mayröcker, 76, über ihre Auszeichnung mit dem Georg-Büchner-Preis, ihr Leben mit Ernst Jandl und die Trauer über seinen Tod mehr...

GESTORBEN: Ernst Jandl

DER SPIEGEL - 19.06.2000

Gestorben: Ernst Jandl; Ernst Jandl, 74. Ein Sprach-Hexer war er, der Dr. phil. aus Wien: Dadaismus und Expressionismus hatten ihm den Zauberstab vermacht, der Wörter Kapriolen schlagen lässt und im Kalauer das Chaos fixiert. Neben seinen Bühnen-… mehr...

Autoren: „Eine üble Vorstellung“

DER SPIEGEL - 05.06.1995

Hölderlin-Preisträger Ernst Jandl über das harte Los des Lyrikers; Ernst Jandl über das harte Los d. Lyrikers; Der Österreicher Jandl, 69, lebt in Wien. Zuletzt veröffentlichte er die Anthologie „lechts und rinks“ (Luchterhand… mehr...

„Du wundern mein sprach?“

DER SPIEGEL - 16.12.1985

Michael Scharang über Ernst Jandls dreibändige Werkausgabe Michael Scharang, 44, lebt als freier Schriftsteller ("Harry. Eine Abrechnung") in Wien. * mehr...

Jandls kategorischer Konjunktiv

DER SPIEGEL - 25.02.1980

Hellmuth Karasek über die Berliner Aufführung „Aus der Fremde“ mehr...