ThemaErnst ZündelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

ALTNAZI-ATTENTÄTER: Hass-Mails nach Deutschland

DER SPIEGEL - 15.06.2009

US-Rechtsextremist James von Brunn hatte Verbindungen zu deutschen Neonazis; James von Brunn, der amerikanische Rechtsextremist, der am vorigen Mittwoch einen schwarzen Wachmann des Holocaust Memorial Museums in Washington erschoss, hatte… mehr...

Holocaust-Leugner: Höchststrafe für Zündel nach bizarrem Prozess

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2007

Der Holcaust-Leugner Ernst Zündel muss für fünf Jahre wegen Volksverhetzung ins Gefängnis. Das Mannheimer Landgericht beendete mit dem heutigen Urteil einen Prozess, der über ein Jahr lang als Plattform für die Verharmlosung von NS-Verbrechen diente. mehr...

Rechtsextremismus: Braunes von Radio Moskau

DER SPIEGEL - 04.11.1996

Neonazi: Propagandasendungen aus Kaliningrad; Der im kanadischen Toronto lebende deutsche Neonazi Ernst Zündel, 57, verbreitet braune Ideologie jetzt per Radio aus dem russischen Kaliningrad, dem früheren Königsberg. Über einen russischen Strohmann… mehr...

Datennetze: Schweinkram drauf

DER SPIEGEL - 12.02.1996

Die Internet-Gemeinde wehrt sich gegen Zensur. Alle denkbaren Kontrollen lassen sich sowieso unterlaufen. mehr...

Neonazis: Klinische Distanz

DER SPIEGEL - 06.12.1993

Der amerikanische Auschwitz-Leugner Fred Leuchter ist in Deutschland wegen Volksverhetzung angeklagt. Doch ein Haftrichter ließ ihn wieder laufen. mehr...

„Alles Gute aus Amerika“

DER SPIEGEL - 05.07.1993

Ein christlicher Satellitensender funkt für deutsche Neonazis; Rundfunk: US-Satellitensender f. dt. Neonazis; Der Mann kündigt sich, mit süddeutschem Akzent, wie ein guter Freund an: „Ich heiße Ernst Zündel und komme zu Ihnen.“ Es folgt… mehr...

KANADA: Ferne Greuel

DER SPIEGEL - 18.01.1988

Jahrzehntelang blieben alte und neue Nazis unbehelligt. Jetzt wird die Justiz aktiv. * mehr...

Themen von A-Z