ThemaErster WeltkriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ehrung in Belgrad: Serbien enthüllt Denkmal für Sarajevo-Attentäter

Ehrung in Belgrad: Serbien enthüllt Denkmal für Sarajevo-Attentäter

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Mit seinen Schüssen auf Österreichs Thronfolger Franz Ferdinand löste Gavrilo Princip den Ersten Weltkrieg aus. Für Serbiens Präsidenten Tomislav Nikolic ist der Mann ein Held. Er hat in Belgrad ein Denkmal für den Attentäter enthüllt. mehr... Video | Forum ]

Mehrheitlich deutschsprachige Provinz: Südtirol will Weltkriegsgedenken nicht mit italienischer Flagge feiern

Mehrheitlich deutschsprachige Provinz: Südtirol will Weltkriegsgedenken nicht mit italienischer Flagge feiern

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2015

Italien gedenkt des Eintritts in den Ersten Weltkrieg: mit Schweigeminute, Kranzniederlegung und Nationalflagge. Nur die mehrheitlich deutschsprachige Provinz Südtirol will die Tricolore nicht hissen - mit einer stichhaltigen Begründung. mehr...

Mehrheitlich deutschsprachige Provinz: Südtirol will Weltkriegsgedenken nicht mit italienischer Flagge feiern

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2015

Italien gedenkt des Eintritts in den Ersten Weltkrieg: mit Schweigeminute, Kranzniederlegung und Nationalflagge. Nur die mehrheitlich deutschsprachige Provinz Südtirol will die Tricolore nicht hissen - mit einer stichhaltigen Begründung. mehr...

Nordsee: Taucher entdecken deutsches U-Boot-Wrack

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Fast hundert Jahre lag das Minenleger-U-Boot unentdeckt auf dem Meeresgrund: Dänische Taucher haben Überreste des deutschen U-78 entdeckt, das im Ersten Weltkrieg versenkt wurde. Im Sommer ist eine Ausstellung geplant. mehr...

Erster Weltkrieg: Die letzte Fahrt von UC-71

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Was geschah mit UC-71? Das deutsche U-Boot sank im Februar 1919 unter mysteriösen Umständen in der Nordsee. Jetzt haben Archäologen das Wrack neu untersucht und einen alten Verdacht bestätigt. mehr...

Türkei: Hundert Jahre Schweigen

DER SPIEGEL - 18.04.2015

Der Genozid an den Armeniern ist im Land der Täter offiziell ein Tabu. Doch unterdrücken lässt sich das Thema nicht mehr - und Türken entdecken ihre armenische Identität. Von Ralf Hoppe . So eine Kirche, sagt Armen, kann einem helfen. Zum Beispiel ... mehr...

Schlacht von Gallipoli: Ich befehle euch zu sterben

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2015

1915 versuchten Briten und Franzosen, sich den Weg durch die osmanischen Dardanellen freizuschießen. Der Angriff endete im Desaster. Ein kleines Schiff, die "Nusret", bereitete ihnen ein nasses Grab. mehr...

Knapp 70 Jahre verheiratet: Ehefrau von berühmtem Ausreißer stirbt kurz nach ihrem Mann

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Ein zweites Mal rührt eine Geschichte des inzwischen verstorbenen Bernard Jordan die Welt. Der Kriegsveteran war im Sommer aus einem Altersheim ausgebüxt, um seinen gefallenen Kameraden in der Normandie die Ehre zu erweisen. Nun geht es um seine große Liebe. mehr...

Geschichte: Volltrunkene Aufrührer

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Kriegsmüdigkeit und Ernüchterung führten zu einer massiven Massenmeuterei im Ersten Weltkrieg. Kriegsmüdigkeit und Ernüchterung, so glaubten Historiker bisher, hätten zu einer massiven Massenmeuterei im Ersten Weltkrieg geführt: Während der "Nivell... mehr...

Gefallener im Ersten Weltkrieg: Das unberührte Zimmer des französischen Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 31.12.2014

Es war eine der bewegenden Geschichten 2014: Fast hundert Jahre nach dem Tod des Weltkriegs-Soldaten Hubert Rochereau steht in dessen altem Zimmer die Zeit still - nichts wurde verändert. Nun geben weitere Fotos Einblicke in das außergewöhnliche Denkmal. mehr...

Erster Weltkrieg: Captain Chaters Brief vom Weihnachtswunder

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2014

Um sie herum tobte der Erste Weltkrieg, doch Weihnachten 1914 schlossen deutsche und britische Soldaten an der Westfront eine spontane Waffenruhe. Ein jetzt veröffentlichter Brief schildert die bewegenden Momente. mehr...

Erster Weltkrieg: Das unbekannte Krankenlager der Pferde

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

In der Nähe der Steinkreise von Stonehenge graben Archäologen ein ungewöhnliches Feldlazarett aus dem Ersten Weltkrieg aus - für kranke Pferde. "Es war schlimmer, ein Pferd zu verlieren, als einen Mann", schrieb ein Soldat. mehr...


Anzeige






Themen von A-Z