ThemaErster WeltkriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Alltag im Ersten Weltkrieg: "Feuerüberfall, durch Minen Verluste, 1 Mann tot"

Alltag im Ersten Weltkrieg: "Feuerüberfall, durch Minen Verluste, 1 Mann tot"

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2014

Im August 1914 zog das preußische Infanterie-Regiment 56 in den Weltkrieg. Dank eines Archivfundes kann nun ein ZDF-Film den Alltag dieser Einheit detailliert nachzeichnen - vom Rattenfangen im Schützengraben bis zum Kartenspielen mit Gasmasken. Von Marc von Lüpke mehr...

Erster Weltkrieg: Röntgenbilder des Grauens

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Zerschossene Knochen, abgetrennte Gliedmaßen, verletzte Organe: Im Ersten Weltkrieg erlitten Soldaten grausame Verwundungen - und die noch junge Röntgentechnik rettete vielen das Leben. Eine Ausstellung zeigt Bilder, die tragische Geschichten erzählen. mehr...

100 Jahre Erster Weltkrieg: Ein Blumenmeer am Tower of London

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Rot, wohin der Blick fällt: Am Tower of London verteilen Freiwillige derzeit fast 900.000 Mohnblumen aus Keramik. Sie erinnern an die Opfer des Ersten Weltkriegs. mehr...

Gauck und Hollande bei Weltkriegs-Gedenken: Eine Umarmung, eine Botschaft

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2014

Vor genau 100 Jahren erklärte Deutschland Frankreich den Krieg. Dessen gedachten die Präsidenten Gauck und Hollande gemeinsam. Sie umarmten einander innig und lobten die Aussöhnung beider Länder als Vorbild für aktuelle Konflikte. mehr...

Tagebuch im Web: Wie ein Frontsoldat den Ersten Weltkrieg erlebt hat

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Ernst Pauleit war 22 Jahre alt, als der Erste Weltkrieg ausbrach. Genau 100 Jahre später veröffentlicht sein Urenkel sein Tagebuch im Internet. Anfangs glaubte der junge Frontsoldat die Kriegspropaganda noch. mehr...

100-Jahre-Gedenken: Serbien feiert sich zum Jahrestag des Ersten Weltkriegs

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Es war der Beginn einer weltweiten Tragödie: Am 28. Juli 1914 erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. 100 Jahre danach feiern sich viele Serben als "Helden Europas", Zeitungen veröffentlichen patriotische bis nationalistische Artikel. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Amerikanische Allmachtsfantasien

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Die Debatte um den Ersten Weltkrieg dreht sich viel zu sehr um die Schuldfrage. Weit ergiebiger ist es, sich dem wahren Sieger zu widmen, der neuen Supermacht USA - und ihrem späteren Scheitern. mehr...

Zeitgeschichte: Kollektive Emotionen

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Bestsellerautor Christopher Clark über die Reaktionen der Deutschen auf seine Kriegsschuldthese zum Ersten Weltkrieg, Kollegenkritik und Denkhilfen für amtierende Politiker. SPIEGEL: Herr Professor, seit September haben Sie Ihr Buch "Die Schlafwand... mehr...

Erster-Weltkriegs-Rap: Yo, Kaiser Wilhelm!

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

Wie kann man junge Menschen für den Ersten Weltkrieg interessieren? Die BBC versucht es mit einem Rap-Video. Zum Ausbruch des Krieges dissen sich etwa Kaiser Wilhelm II. und Zar Nikolaus. Ein Battle-Rap der besonderen Art. mehr...

100 Jahre nach Erstem Weltkrieg: Serben errichten Denkmal für Sarajevo-Attentäter

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Mit seinen Schüssen auf Österreichs Thronfolger Franz Ferdinand löste Gavrilo Princip den Ersten Weltkrieg aus. Für viele Serben ist er ein Held. Nun wird er in Sarajevo mit einem Denkmal geehrt. mehr...

Gedenken beim EU-Gipfel: Gemeinsam gegen die Schrecken des Ersten Weltkriegs

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2014

Die EU-Spitzenpolitiker treffen sich zum Gipfel im belgischen Ypern. Die Stadt steht auch für die Schrecken des Ersten Weltkriegs, hier setzten Deutsche erstmals Giftgas ein. Das politische Treffen begann daher mit historischem Gedenken. mehr...


Anzeige






Themen von A-Z