ThemaEsaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Start geglückt: Radarsatellit auf dem Weg zur Weltvermessung

Start geglückt: Radarsatellit auf dem Weg zur Weltvermessung

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Der erste Satellit des neuen europäischen Erdbeobachtungsprogramms ist ins All gestartet. "Sentinel-1A" soll die Erdoberfläche bei allen Wetterlagen ins Visier nehmen - als erster Vertreter einer ganzen Flotte. Die Daten sollen für jedermann zugänglich sein. mehr... Forum ]

Saturnmond Enceladus: Oase in der Eishölle

Saturnmond Enceladus: Oase in der Eishölle

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Mit der "Cassini"-Sonde haben Forscher unter die eisige Kruste des Saturnmondes Enceladus gespäht - und dort den geheimnisvollen Ozean vermessen. Ist das Meer ein Tummelplatz für Organismen? Von Thorsten Dambeck mehr... Forum ]

Neue Zählung von Metall-Asteroiden: Schwergewichte bleiben kühl

Neue Zählung von Metall-Asteroiden: Schwergewichte bleiben kühl

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Deutsche Forscher haben Infrarot-Aufnahmen von metallischen Asteroiden ausgewertet. Die Brocken wären demnach besonders gefährlich, wenn sie die Erde erreichen würden - und schwirren in größerer Zahl durchs All als vermutet. mehr... Forum ]

Europäisches Erdbeobachtungsprogramm: Himmelsauge für alle

Europäisches Erdbeobachtungsprogramm: Himmelsauge für alle

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Am Donnerstagabend schickt Europa einen neuen Radarsatelliten ins All. Damit beginnt ein ambitioniertes Erdbeobachtungsprogramm, dessen Daten für jedermann frei zugänglich sein sollen. Neben Wissenschaftlern sollen sie auch Katastrophenschützern helfen. mehr... Video | Forum ]

Astronomische Ausblicke: Komet "Siding Spring" schießt Fontänen ins All

Astronomische Ausblicke: Komet "Siding Spring" schießt Fontänen ins All

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2014

Neue Bilder des Hubble-Teleskops zeigen einen Kometen, aus dem Fontänen aus Staub und Gas schießen. Der Himmelskörper wird sich im Oktober dem Mars nähern. Die Einschlagsgefahr ist gering - aber gegeben. mehr...

Kometenlander "Philae" wieder wach: Kartoffel, wir kommen!

Kometenlander "Philae" wieder wach: Kartoffel, wir kommen!

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Ein dreibeiniger Würfel namens "Philae" soll im November auf einem fernen Kometen aufsetzen. Von Deutschland aus haben Wissenschaftler die Landeeinheit der Sonde "Rosetta" aufgeweckt. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Warteschleife im All: Raumfahrer erreichen ISS mit zwei Tagen Verspätung

Warteschleife im All: Raumfahrer erreichen ISS mit zwei Tagen Verspätung

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS ist wieder komplett. Nach einem zweitätigen Umweg erreichten zwei Russen und ein Amerikaner den Außenposten der Menschheit. Eine defekte Korrekturdüse hatte die Mission verzögert. mehr... Video | Forum ]

Flug zur ISS: Russen und Amerikaner hängen im All fest

Flug zur ISS: Russen und Amerikaner hängen im All fest

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Die Technik lässt zwei Russen und einen Amerikaner auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS im Stich. Während der Start der "Sojus"-Kapsel ohne Probleme verlief, kann das Raumfahrzeug nun nicht am Außenposten der Menschheit andocken. Schuld sei eine Computerpanne. mehr... Video | Forum ]

Europäische Rakete: Zoff um "Ariane"

Europäische Rakete: Zoff um "Ariane"

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Wie geht es weiter mit Europas Raketen-Programm? Deutschland und Frankreich zanken über die Zukunft der "Ariane". Es geht um Milliarden. Ein Spitzentreffen soll den Streit entschärfen. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Raumfahrzeug "IXV": Europäer wollen Mini-Shuttle starten

Raumfahrzeug "IXV": Europäer wollen Mini-Shuttle starten

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Es sieht aus wie eine fliegende Eistüte und hat die Maße eines Kleinwagens: Die Europäische Weltraumorganisation will noch in diesem Jahr eine Art Mini-Shuttle ins All starten lassen, um Hitzeschutztechniken zu testen. Aber hat Europa ausgerechnet dafür Geld? Aus Turin berichtet Christoph Seidler mehr...

Entscheidende Esa-Tagung: Europäer streiten um die Zukunft im All

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2012

Wie geht es weiter mit der Ariane-Rakete? Und wie mit der Internationalen Raumstation? Unter den klammen Mitgliedstaaten der Europäischen Weltraumorganisation herrscht Streit. Beim Gipfeltreffen in Neapel könnte es zur Eskalation kommen. mehr...

Angriff auf die Esa: Hacker knackt Server bei Weltraumagentur

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2011

Eindringlinge im Esa-Netz: Die europäische Weltraumorganisation bestätigt einen erfolgreichen Angriff auf einige ihrer Server. Ein rumänischer Hacker veröffentlichte Passwörter und Datenbank-Details. Alles nicht so schlimm, behauptet die Esa. mehr...

Europas Weltraumorganisation Esa: Sparen bis zum Mond

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2010

Europa steckt in der Schuldenkrise, auch die Weltraumorganisation Esa muss sparen: Spanien kann seine Zahlungen bereits jetzt nicht mehr leisten, Italien könnte folgen. Nun muss sich Esa-Chef Dordain als Sanierer etablieren - auf das Reiseziel Mond will er dennoch nicht verzichten. mehr...

UK Space Agency: Briten gründen eigene Weltraumbehörde

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2010

Nun hat auch Großbritannien eine eigene Weltraumbehörde. Die UK Space Agency nimmt am 1. April ihre Arbeit auf. Auch einen Astronauten haben die Briten bereits ernannt - und schmieden große Pläne für die Zukunft. mehr...

Esa-Wettbewerb: Kinderkunst im Kosmos

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2008

Wenn im kommenden Jahr der Esa-Astronaut Frank De Winne zur Raumstation ISS fliegt, hat er ein ganz besonderes Kleidungsstück dabei: ein mit einem Kinderbild bedrucktes T-Shirt. Die Esa hat jetzt die Sieger des Zeichenwettbewerbs gekürt, SPIEGEL ONLINE zeigt die schönsten Motive. mehr...

RAUMFAHRT: Herantasten ans Abenteuer

DER SPIEGEL - 12.12.2005

Wittig, 65, ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und leitet den Rat der europäischen Raumfahrtagentur Esa. Vergangene Woche nahm er am Treffen des Esa-Ministerrats teil, der in Berlin über die Zukunft der eur... mehr...

RAUMFAHRT: Obi im Orbit

DER SPIEGEL - 26.09.2005

In dieser Woche wird der erste von Studenten entwickelte Satellit ins All geschossen. Das Esa-Projekt soll den Nachwuchs für die Weltraumforschung begeistern. Punkt 8.52 Uhr startet die Kosmos-3M-Rakete vom russischen Weltraumbahnhof Plesetsk. Mit ... mehr...

Beagle 2-Absturz: Kommission rügt chaotische Planung

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2004

Der Absturz der "Beagle 2"-Sonde auf dem Mars war eine bittere Niederlage für die europäische Forschung. Die Untersuchungskommission hat jetzt ihren Bericht zu den Ursachen des Desasters vorgelegt. Das Fazit: Die Mission war viel zu riskant, unterfinanziert und schlecht geplant. mehr...

RAUMFAHRT: Ärger um Kometenmission

DER SPIEGEL - 20.01.2003

Raumfahrt-Agentur Esa: Ärger um das Scheitern der Kometenmission "Rosetta. Forschungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) hat sich bei der europäischen Raumfahrtagentur Esa über das vorläufige Scheitern der Kometenmission "Rosetta" beschwert. Nach... mehr...

RAUMFAHRT: Schulausflug im Kotzbomber

DER SPIEGEL - 13.11.2000

Die europäische Raumfahrtagentur Esa brachte Studenten zum Schweben: An Bord eines Spezial-Airbus erlitten die Freiwilligen den Zustand der Schwerelosigkeit. Mit solchen abenteuerlichen Show-Flügen will die Esa ihr langweiliges Image loswerden. A... mehr...

Themen von A-Z