Thema Essstörungen

Alle Artikel und Hintergründe

Magersucht: Meine irre Angst vor Kalorien

Magersucht: Meine irre Angst vor Kalorien

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2017

Larissa Sarand wog 39 Kilo bei 1,65 Meter Körpergröße. Sie litt an einer Krankheit, an der jeder Siebte stirbt - Magersucht. Fast 500.000 Menschen in Deutschland sind betroffen. Was hilft? Ein Interview von Barbara Supp mehr...

Essstörungen: Jeder Bissen ein Kampf

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Jahrelang hat Mafalda Rakos Frauen getroffen, die an einer Essstörung leiden oder sie überwunden haben. Ihre Fotoserie gibt einen intimen Einblick in die Welt der Betroffenen. mehr...

Essstörungen bei Diabetes Typ-1: „Scheiße, was habe ich da getan?“

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Es ist eine gefährliche Kombination: Junge Frauen, die Typ-1-Diabetes haben, erkranken häufiger an Bulimie oder Magersucht. Zwei Betroffene berichten, wie sie ihre Essstörung überwunden haben. mehr...

Eltern von Magersüchtigen: „Es geht nicht um Schuld“

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Wenn das eigene Kind immer mehr Gewicht verliert, wissen Eltern oft nicht, was sie tun sollen. Viele plagen Schuldgefühle. Eine Mutter erzählt, wie die Magersucht der Tochter ihr Leben verändert hat. mehr...

Weg aus der Magersucht: „Ich esse und heule“

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2017

Unsere Autorin wog bis vor Kurzem noch 40 Kilogramm. Als sie den Kampf gegen die Magersucht aufnahm, folgten Fressattacken und Depressionen. mehr...

Magersüchtige: Lieber dünn als gesund

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2017

In Internetforen und sozialen Netzwerken verherrlichen junge Frauen und Männer das Dünnsein und stacheln sich gegenseitig zum Hungern an. Das ist lebensgefährlich - eine Aussteigerin berichtet. mehr...

Bei Verdacht auf Essstörungen: Wie Familie und Freunde helfen können

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Was tun, wenn eine Jugendliche ungesund dünn wird und der Verdacht aufkommt, sie leide an Magersucht? Psychotherapeuten raten dann zu einem Gespräch - und auf manche Verhaltensweisen zu verzichten. mehr...

Kriterien für Magersucht: Die Waage und die Seele

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2016

Alexandra hungerte sich krank. Weil ihr Gewicht aber noch im Normalbereich lag, stuften Ärzte sie nicht als magersüchtig ein. Das wurde dem Mädchen fast zum Verhängnis. mehr...

Ernährung: Großstadtneurotiker

DER SPIEGEL - 21.05.2016

Auf den Dächern New Yorks, im Land von McDonald's, sprießt supergesundes Essen, gepflanzt von jungen Stadtmenschen. Amerikas Ökowahn produziert das, was man aus dem Zeitalter der Fast-Food-Ketten kennt: kranke Menschen. Von Philipp Oehmke mehr...

Orthorexie: Die Sucht nach dem gesunden Kick

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2015

„Ich habe in einer Blase des Verzichts gelebt": Orthorexie ist eine Störung, bei der sich die Betroffenen krankhaft gesund ernähren. Oft sind nicht mal mehr Restaurantbesuche mit Freunden drin. mehr...

Eine Meldung und ihre Geschichte: Chips 'n' Eggs

DER SPIEGEL - 13.11.2015

Wie eine Britin nach 31 Jahren Spezialdiät von ihrem Spleen geheilt wurde mehr...