Nach Parkland-Amoklauf: Blackrock kündigt „waffenfreie“ Fonds an

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Nur wenige Fonds erheben den Anspruch, ethisch korrekt zu investieren. Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock will nun Anlageprodukte anbieten, die keine Aktien von Waffenhändlern oder -verkäufern enthalten. mehr...

Studie: Deutsche Banken stecken Milliarden in Atomwaffenfirmen

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2018

Deutsche Finanzfirmen haben laut einer Studie rund zehn Milliarden Dollar in Unternehmen investiert, die Atomwaffen bauen oder warten. Die Institute selbst bestreiten, unethische Geschäfte zu machen. mehr...

Umfrage: Deutsche wollen ihr Geld nachhaltig anlegen - tun es aber nicht

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2017

Investieren die Deutschen ihr Geld mit gutem Gewissen? Eine Umfrage zeigt: Anspruch und Wirklichkeit klaffen auseinander. Das hat mehrere Gründe. mehr...

Nachhaltige Aktienfonds: So legen Sie Ihr Geld klimafreundlich an

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Immer mehr Menschen wollen ihre Ersparnisse umweltbewusst anlegen. Doch wie findet man grüne Finanzprodukte? Jetzt gibt es das weltweit erste Klimarating für Investmentfonds. mehr...

Brexit-Folgen: Briten lassen erstmals islamkonformes Start-up im Finanzmarkt zu

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

London will Europas erste Adresse für Finanztransaktionen der islamischen Gemeinde werden. Der nächste Schritt dafür ist gemacht: Großbritannien erlaubt einem Start-up der Finanzindustrie, nach Scharia-Regeln zu arbeiten. mehr...

Norwegischer Staatsfonds: Ethisches Investieren kostet Rendite

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2017

Der norwegische Staatsfonds investiert die Öleinnahmen des Landes nach strengen ethischen Richtlinien. Jetzt hat der Fonds ausgerechnet, dass ihm deshalb binnen zehn Jahren 1,3 Milliarden Euro entgangen sind. mehr...

Divestment: Deutsche Bank will aus Kohlefinanzierung aussteigen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Die Deutsche Bank will nach Informationen von SPIEGEL ONLINE kein Geld mehr in Minen und Kraftwerke stecken. Bestehende Kredite in Projekte sollen nach und nach abgebaut werden. mehr...

Geldanlage: Unethischer Riester

DER SPIEGEL - 26.11.2016

Etliche Sparfonds und Banken investierten in Klimasünder, Waffenhersteller und profitieren von Kinderarbeit und Menschenrechtsverletzungen. Anleger kümmert das zu wenig. mehr...

Öffentliche Gelder: Grüne fordern Öko-Anlagestrategie

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Darf Deutschland seine Rücklagen in Kohle, Öl oder Gas investieren? Die Grünen fordern, ethische und ökologische Kriterien für Anlage öffentlicher Gelder auszuarbeiten - bisher profitieren Energiekonzerne. mehr...

Geldanlage: Sozialarbeiter des Geldes

DER SPIEGEL - 09.04.2016

Alfred Platow war einst Hausbesetzer, heute verspricht er Anlegern mit seinen Ökofonds Traumrenditen. Aber geht das wirklich: Gutes tun – und noch daran verdienen? mehr...