ThemaEuropäische UnionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Strom und Gas: Energiekonzerne müssen Preiserhöhungen genauer begründen

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Der Europäische Gerichtshof stärkt die Rechte von Verbrauchern. Bei Preiserhöhungen für Strom oder Gas müssen die Konzerne schon vorab die Gründe angeben. Vor allem Kunden, die sich früher gewehrt haben, können sich freuen. mehr...

Merkels Strategie beim EU-Gipfel: Klimakanzlerin a.D.

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Lange kämpfte die Bundesregierung für ambitionierte europäische Klimaziele. Doch vor dem entscheidenden EU-Gipfel gibt Angela Merkel nach. Umweltschützer schlagen Alarm. mehr...

Wahl der EU-Kommission: Europaparlament stimmt für Junckers Team

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Das Europaparlament hat sich entschieden: Die Abgeordneten haben mehrheitlich für die von Jean-Claude Juncker zusammengestellte EU-Kommission gestimmt. mehr...

Kommentar zur neuen EU-Kommission: Traut euch endlich was!

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Die EU-Kommission ist Europas liebster Sündenbock: gescholten als Bastion der Überregulierer und von den Mitgliedstaaten oft an der kurzen Leine gehalten. Junckers Mannschaft kann das ändern, sie muss nur mutig genug sein. mehr...

Libor-Skandal: Weitere Banken müssen Millionenstrafen zahlen

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Im Skandal um Zinsmanipulationen hat die EU-Kommission Strafen gegen vier internationale Großbanken verhängt. Insgesamt müssen sie Geldbußen von 94 Millionen Euro zahlen. Ein Großteil davon entfällt auf die US-Bank JP Morgan Chase - eine andere kam straffrei davon. mehr...

Weitere Finanzhilfe: Ukraine bittet EU-Kommission um zwei Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Die Verhandlungen im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland verlaufen schleppend. Streitpunkt ist vor allem das Geld. Die Regierung in Kiew hat nun die EU-Kommission um weitere Finanzhilfen gebeten. mehr...

Kartelluntersuchung gegen Kältemittelhersteller: EU wirft Honeywell und Dupont Verknappung vor

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Ein umstrittenes Kältemittel hat den Unternehmen Honeywell und Dupont Ärger mit dem Autobauer Daimler beschert. Jetzt treibt außerdem die EU eine Kartelluntersuchung gegen die US-Hersteller voran. mehr...

Neubau der EZB: Hier residieren die Herrscher des Euro

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

185 Meter hoch, 1,2 Milliarden Euro teuer, ein moderner Tempel des Geldes: Anfang November bezieht die Europäische Zentralbank ihr neues Hauptquartier im Frankfurter Ostend. Ein Rundgang in Bildern. mehr...

Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft offenbar Kauf von Unternehmensanleihen

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Die Europäische Zentralbank greift womöglich noch stärker in die Märkte ein als bisher. Laut einem Agenturbericht erwägt sie neben dem Kauf von Staatsanleihen auch den von Firmenpapieren. An der Börse steigen die Kurse. mehr...

Ministertreffen in Berlin: Frankreichs 50-Milliarden-Plan empört die Union

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Paris will 50 Milliarden Euro sparen - wenn Deutschland genauso viel investiert: Mit diesem Vorschlag kommen Frankreichs Finanz- und Wirtschaftsminister nach Berlin. Manch ein Unionspolitiker findet das "unverfroren". mehr...


Junckers EU-Kommission

Anzeige
Die Maastricht-Kriterien
DPA
Die Teilnahme an der Europäischen Währungsunion ist nach dem Vertrag von Maastricht an fünf Kriterien geknüpft. Sie sollen sicherstellen, dass die Euro-Länder sich wirtschaftlich so angenähert haben, dass sie reif für eine gemeinsame Währung sind:

1. Die Neuverschuldung soll nicht mehr als drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) betragen.

2. Für die Staatsverschuldung gilt ein Richtwert von 60 Prozent des BIP, den die Länder einhalten oder dem sie sich annähern sollen.

3. Die Inflationsrate darf nicht mehr als 1,5 Prozentpunkte über dem Durchschnitt der drei preisstabilsten Länder liegen.

4. Die langfristigen Zinssätze dürfen nicht mehr als zwei Prozentpunkte über dem Durchschnitt der drei preisstabilsten EU-Länder liegen.

5. Die Währung muß sich mindestens zwei Jahre spannungsfrei und ohne Abwertung im Europäischen Währungssystem bewegt haben.






Themen von A-Z