Thema Europäische Union

Alle Artikel und Hintergründe

Renzis Rücktritt: Italiens Lust am Untergang

Renzis Rücktritt: Italiens Lust am Untergang

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Roms Regierungschef Matteo Renzi tritt nach seinem Debakel beim Referendum ab. Nun ist alles möglich. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Video | Forum ]

Football Leaks: Politik will Steuertrickser härter verfolgen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Football Leaks hat schmutzige Geldgeschäfte im europäischen Profifußball enthüllt. Nun reagieren viele Politiker - und fordern härtere Maßnahmen gegen Steuertrickser. mehr...

Schäuble zu Italien-Referendum: „Kein Grund, von einer Eurokrise zu reden“

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Italiens Premierminister Renzi hat sein Referendum krachend verloren und den Rücktritt eingereicht, Euro-Gegner fordern Neuwahlen. Führende EU-Finanzpolitiker wie Wolfgang Schäuble bleiben dennoch entspannt. mehr...

Renzi am Ende: Das bedeutet Italiens Regierungskrise für Europas Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Italiens Regierung ist gescheitert, Premier Renzi kann wichtige Reformen in dem hochverschuldeten Euroland nicht mehr durchsetzen. Wie schlimm ist das für Europa? Droht eine neue Bankenkrise? Die Fakten. mehr...

Umgang mit Hassbotschaften: EU-Kommission fordert schnellere Reaktionen der Internetkonzerne

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Gehen Facebook und Co. angemessen mit Hassbotschaften um? Eine Untersuchung der EU-Kommissarin für Justiz und Verbraucherschutz legt nahe, dass die Konzerne oft zu langsam auf Beschwerden reagieren. mehr...

Reaktionen zum Italien-Referendum: „Ein Debakel“

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Italien hat gegen die Verfassungsreform gestimmt. Rechtspopulistin Marine Le Pen jubelt. Grünen-Chefin Simone Peter beklagt die Wahl zwischen „Selbstaufgabe o. Chaos“. Und Jean Asselborn sieht „keine Niederlage für Europa“. mehr...

Vor der EZB-Ratssitzung: Populisten treiben Draghi in die Enge

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2016

In wenigen Tagen muss die EZB über ihren weiteren Kurs entscheiden. Ob sie die Märkte beeinflussen kann, ist fraglich: Der Aufstieg Trumps und anderer Populisten schwächt die Macht der Notenbanker. mehr...

Merkel an Europaparlamentarier: „Ihr habt ein bisschen Chaos da“

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2016

Zig Kandidaten für den Präsidentenposten, keine Linie: Nach dem Ausscheiden von Martin Schulz kämpft im Europaparlament jeder gegen jeden. Jetzt gerät sogar Ratspräsident Tusk ins Visier. mehr...

Abstimmungen in Italien und Österreich: EU fürchtet Doppelsieg der Populisten

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2016

Italien stimmt über eine Verfassungsreform ab, Österreich über seinen neuen Präsidenten. In der EU geht die Angst um, dass Europas Populisten ihre Erfolgsserie fortsetzen. mehr...

Merkels Maut-Mauschelei: Unnötiges Foulspiel

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Merkel brauchte ein Zuckerl für die CSU - und plötzlich hat die EU nichts mehr gegen die Ausländermaut. Ein typisch europäischer Kuhhandel, könnte man meinen. Aber eben auch der Preis von Wohlstand und Frieden. mehr...

Fehlschlag Emissionshandel: Großindustrie macht 25 Milliarden Euro mit Luftverschmutzung

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Wer die Luft verschmutzt, soll zahlen - das war die Idee des Emissionshandels. Nun zeigt sich: Die Luft ist kaum besser geworden, viele Großkonzerne aber reicher. Nach Informationen des SPIEGEL machen sie Milliarden mit Gratiszertifikaten. mehr...