ThemaEU-KommissionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Freihandelsabkommen: 125.000 Ceta-Gegner unterstützen Verfassungsklage

Freihandelsabkommen: 125.000 Ceta-Gegner unterstützen Verfassungsklage

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Mehr Unterstützer hatte bislang keine Bürgerklage: Kritiker des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Kanada haben Verfassungsbeschwerde eingereicht. Das dürfte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel nicht gefallen. mehr... Video | Forum ]

Steuernachforderung der EU: Apple richtet Treuhandkonto ein

Steuernachforderung der EU: Apple richtet Treuhandkonto ein

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Apple sorgt vor: Nach der von der EU-Kommission verordneten Steuernachforderung von 13 Milliarden Euro parkt der US-Konzern nun Geld auf einem Treuhandkonto - korrigiert seine Bilanz aber nicht. mehr... Forum ]

Freihandelspakt: Gabriels kühles Kalkül

Freihandelspakt: Gabriels kühles Kalkül

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Vizekanzler Sigmar Gabriel hat die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP für praktisch gescheitert erklärt. Mit seinem Kurs verfolgt er ein ganz konkretes Ziel. Von Severin Weiland und Annett Meiritz mehr... Video | Forum ]

Freihandelspakt TTIP: US-Handelsbeauftragter widerspricht Gabriel und warnt die EU

Freihandelspakt TTIP: US-Handelsbeauftragter widerspricht Gabriel und warnt die EU

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2016

Scheitert TTIP? Der US-Handelsbeauftragte Michael Froman zeigt sich im Interview irritiert über die Töne aus Berlin. Amerika habe "den Sommer durchgearbeitet", um Lösungen zu finden. Von Veit Medick, Washington mehr... Video | Forum ]

Apple in Irland: 50 Euro Steuern für eine Million Euro Gewinn

Apple in Irland: 50 Euro Steuern für eine Million Euro Gewinn

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Für Apple war Irland ein Paradies. Die EU-Kommission verdonnerte den US-Konzern jetzt zu einer Nachzahlung von 13 Milliarden Euro. Von der Entscheidung profitieren könnte auch Indien. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]

Freihandels-Streit: Wo TTIP feststeckt - und warum

Freihandels-Streit: Wo TTIP feststeckt - und warum

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

TTIP wird nicht kommen - behauptet jedenfalls Wirtschaftsminister Gabriel. Doch bei welchen Punkten des Freihandelsabkommens mit den USA hakt es? Und sind die Verhandlungen nun wirklich schon gescheitert? Von David Böcking mehr... Video | Forum ]

Entscheidung in Brüssel: Apple muss bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

Entscheidung in Brüssel: Apple muss bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Das wird teuer für Apple: Die EU-Kommission fordert, dass der Konzern in Irland für einen Steuerdeal bis zu 13 Milliarden Euro nachzahlt. Die Regierung in Dublin und Apple wollen die Entscheidung anfechten. mehr...

Freihandel mit den USA: Alles über das TTIP-Abkommen - endlich verständlich

Freihandel mit den USA: Alles über das TTIP-Abkommen - endlich verständlich

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Alle sprechen von TTIP - aber was ist das genau? Welche Vorteile soll die größte Freihandelszone der Welt bringen? Ist die Wut der Kritiker berechtigt? Unser Hintergrundformat "Endlich verständlich" beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr...

Freihandelspakt: Steinmeier sieht noch "viel Arbeit" bei TTIP

Freihandelspakt: Steinmeier sieht noch "viel Arbeit" bei TTIP

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Sigmar Gabriel erklärt TTIP für gescheitert, Frankreich droht mit dem Abbruch der Gespräche, die USA geben sich irritiert. Jetzt äußert sich Außenminister Steinmeier zum umstrittenen Handelsabkommen. mehr... Video | Forum ]

Freihandelspakt: Frankreich will Stopp der TTIP-Verhandlungen

Freihandelspakt: Frankreich will Stopp der TTIP-Verhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Steht das Freihandelsabkommen mit den USA vor dem Aus? Frankreich will im September das Ende der Verhandlungen fordern. Zuvor hatte schon der deutsche Wirtschaftsminister die Gespräche für gescheitert erklärt. mehr... Video | Forum ]

Neuer Job für David Davis: Der Brexit-Minister

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Er gilt als EU-kritisch, konservativ und stur. David Davis soll den Brexit für Großbritannien organisieren - dabei ist selbst sein Verhältnis zu Regierungschefin May schwierig. mehr...

Nach Brexit: Briten müssen noch Monate auf EU-Kommissar warten

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Ein Name ist schon im Gespräch. Doch bis die Briten einen neuen EU-Kommissar haben, kann es bis zum Herbst dauern. mehr...

Neuer britischer EU-Kommissar: Cameron nominiert Diplomaten Julian King

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2016

Aus Ärger über das Brexit-Votum schmiss der bisherige britische EU-Kommissar hin. Jetzt ist ein Nachfolger für Jonathan Hill gefunden - der arbeitet aber noch in Frankreich. mehr...

Machtkampf in Brüssel: Wer bekommt den Posten des britischen EU-Kommissars?

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Der britische EU-Kommissar ist zurückgetreten, nun geht in Brüssel das Geschacher los. Nachfolger soll der Lette Dombrovskis werden - doch auch ein Franzose wittert seine Chance. mehr...

Konsequenz aus Brexit: Martin Schulz fordert „echte europäische Regierung“

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Wie soll Europa auf das Brexit-Votum reagieren? Deutsche Spitzenpolitiker legen diverse Vorschläge vor. Der radikalste kommt von EU-Parlamentspräsident Schulz. mehr...

Brexit-Folgen: EU-Finanzkommissar Jonathan Hill legt Amt nieder

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2016

Nach dem Brexit-Votum seiner Landsleute hat der britische EU-Finanzkommissar Jonathan Hill seinen Rücktritt angekündigt. mehr...

Ex-EU-Beamte: Erst Kommissar, dann ab in die Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2015

Früheren EU-Kommissaren steht der Jobmarkt weit offen - doch manch neuer Posten ist problematisch. Ein Bericht zeigt jetzt: Immer wieder verstoßen Europas höchste Beamte gegen den eigenen Verhaltenskodex. mehr...

EU-Kommission: Bundestagsabgeordnete wollen Dokumente auf Deutsch

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2015

Die meisten Abgeordneten im Bundestag können Englisch - sollten sie auch. Denn wichtige Dokumente liegen oft nur in englischer Sprache vor. „Nicht zumutbar“, findet Bundestagsvize Singhammer. mehr...

EU: Eine Wikingerin in Brüssel

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager fürchtet weder Google noch Gazprom. Die Dänin legt sich mit Weltkonzernen an – und zeigt, wie stark Europa sein kann. mehr...

Griechenlandkrise: Schäuble will Kompetenzen der EU-Kommission beschneiden

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Finanzminister Schäuble will einem Zeitungsbericht zufolge die EU-Kommission entmachten. Sie habe bei Verhandlungen zur Griechenlandkrise ihre Kompetenzen überschritten. mehr...


Junckers EU-Kommission

Anzeige
Die Maastricht-Kriterien
DPA
Die Teilnahme an der Europäischen Währungsunion ist nach dem Vertrag von Maastricht an fünf Kriterien geknüpft. Sie sollen sicherstellen, dass die Euro-Länder sich wirtschaftlich so angenähert haben, dass sie reif für eine gemeinsame Währung sind:

1. Die Neuverschuldung soll nicht mehr als drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) betragen.

2. Für die Staatsverschuldung gilt ein Richtwert von 60 Prozent des BIP, den die Länder einhalten oder dem sie sich annähern sollen.

3. Die Inflationsrate darf nicht mehr als 1,5 Prozentpunkte über dem Durchschnitt der drei preisstabilsten Länder liegen.

4. Die langfristigen Zinssätze dürfen nicht mehr als zwei Prozentpunkte über dem Durchschnitt der drei preisstabilsten EU-Länder liegen.

5. Die Währung muß sich mindestens zwei Jahre spannungsfrei und ohne Abwertung im Europäischen Währungssystem bewegt haben.



SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:



Themen von A-Z