ThemaEU-KommissionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

EU-Kommission: Bulgarische Kandidatin Schelewa gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2010

Abgang aus Barrosos Besetzungsliste: Die Bulgarin Rumjana Schelewa hat ihre Kandidatur für die EU-Kommission zurückgezogen. Die Politikerin steht im Verdacht, Nebeneinkünfte verschwiegen zu haben - und war beim Europäischen Parlament durchgefallen. mehr...

Anhörung der Kommissare: EU-Parlament droht Barroso mit Blockade

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2010

Anfang Februar soll die neue EU-Kommission unter Präsident Barroso mit der Arbeit beginnen - doch das Europaparlament droht, seine Zustimmung zu verweigern. Die Abgeordneten haben erhebliche Bedenken gegen die Kandidatin Bulgariens: Sie soll Nebeneinkünfte verschwiegen haben. mehr...

Anhörung der Kommissare: Grillstunde im Europaparlament

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2010

Für Europaparlamentarier ist es die Sternstunde ihrer Macht: Alle fünf Jahre dürfen sie den Daumen über die EU-Kommissare heben oder senken. Die umstrittene EU-Außenministerin Catherine Ashton schlug sich bei den Anhörungen achtbar - nun wartet Brüssel auf Günther Oettinger. mehr...

Sieg im EU-Machtkampf: Triumphator Sarkozy provoziert die Briten

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2009

Das saß: Nach der Berufung des mächtigen EU-Marktkommissars Michel Barnier jubelte Nicolas Sarkozy über den Triumph der Franzosen - die Briten seien "die großen Verlierer". Jetzt ist die Regierung Brown vergrätzt, Londons City tobt, die Banken fürchten den neuen Regulierer in Brüssel. mehr...

Neue EU-Kommission: Macht für Paris, Behelfsjob für Berlin

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2009

Die neue EU-Kommission ist alles andere als ausgewogen: Frankreich ergattert das wichtige Binnenmarkt-Ressort, Deutschlands Kandidat Oettinger wird mit dem zweitklassigen Posten des Energiekommissars abgespeist. Im EU-Parlament beschwören die Nominierungen heftigen Streit herauf. mehr...

Posten in Brüssel: Oettinger wird Energiekommissar

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2009

Günther Oettinger übernimmt in der neuen EU-Kommission das Energie-Ressort. Damit bekleide Baden Württembergs Ministerpräsident laut Kommissionschef Barroso "eines der wichtigsten Ämter". Auch die anderen Posten stehen fest. mehr...

EU-Kommission: Oettinger soll Energie-Ressort übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2009

Die Zukunft des scheidenden baden-württembergischen Ministerpräsidenten Oettinger scheint entschieden. Diplomaten zufolge bekommt er den Posten des EU-Energiekommissars. Demnach wird der bisherige Zuständigkeitsbereich erweitert. mehr...

Postengeschacher: Europa schickt mehr Frauen in die EU-Kommission

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2009

Die Personalauswahl für die künftige EU-Kommission steht. Alle 27 Mitgliedstaaten haben ihre Kandidaten nominiert, nun verteilt Kommissionspräsident Barroso die Ressorts. Es wird sich wohl einiges ändern: neue Zuständigkeiten, neue Ressorts, mehr Frauen. mehr...

EU: Notlösung Oettinger

DER SPIEGEL - 02.11.2009

Brüssel-Kandidat Oettinger offenbar nur dritte Wahl der Union. Günther Oettinger ist für den Posten des deutschen EU-Kommissars nur die dritte Wahl von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewesen. Vor Oettinger habe die Regierungschefin Norbert Röttgen g... mehr...

EU-Kommission: Verheugen nennt Oettingers Versetzung Entsorgungsaktion

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2009

Neuer Wirbel um die Entscheidung Angela Merkels, ihren Parteifreund Oettinger als EU-Kommissar nach Brüssel zu schicken: Bei einer Stippvisite in den USA äußerte sich erstmals der amtierende deutsche EU-Kommissar Verheugen. Die Personalie löse in Brüssel Entsetzen aus, behauptet der SPD-Politiker. mehr...

Themen von A-Z