Macrons EU-Reformpläne: Absturz für Europas Überflieger

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Er galt mal als Hoffnung Europas: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wollte der EU große Reformen verordnen. Doch beim Gipfel in Brüssel wurden seine Pläne fürs Erste begraben. mehr...

Europapolitik: Niederlande wollen nach Brexit bestimmter auftreten

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2018

Die Niederlande lehnen ein gemeinsames Budget für die Eurozone ab, sagt Finanzminister Hoekstra dem SPIEGEL. Für die Zeit nach dem Brexit kündigt er einen selbstbewussteren Kurs an. mehr...

Vorsorge für Finanzkrise: Eurofinanzminister einigen sich auf stärkeren Rettungsschirm

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2018

Knapp 16 Stunden haben die Eurofinanzminister in Brüssel getagt, die Ergebnisse sind dünn. Verständigt hat sich die Runde vor allem auf nächste kleine Schritte, um die Währungsunion der Eurozone gegen Krisen zu wappnen. mehr...

Haushaltsdebatte: Opposition wirft Scholz Blockade von Euro-Reformen vor

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2018

Noch in diesem Jahr wird es Reformen in der Eurozone geben, verspricht Olaf Scholz in der Haushaltsdebatte. Teile der Opposition sehen Deutschland dagegen in einer „beschämenden“ Blockadehaltung. mehr...

Treffen der Finanzminister: Euroländer reagieren verhalten auf Plan für gemeinsames Budget

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2018

Deutschland und Frankreich haben bei einem Treffen der Euro-Finanzminister ihren Plan für ein Eurozonenbudget vorgestellt. Aus Italien kam Kritik, für die anderen Ländern blieben viele Fragen offen. mehr...

Macrons Euroreformen: Todesstoß aus Rom

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2018

Im Dezember will die EU endlich über die Euro-Reformideen des französischen Präsidenten entscheiden. Doch das wird kaum klappen. Der Grund: der Harakiri-Kurs der neuen italienischen Regierung. mehr...

Finanzkrise: EU-Kommissar kritisiert Griechenlandrettung

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2018

Ab Montag steht Griechenland finanziell wieder auf eigenen Beinen. Aus Sicht von EU-Währungskommissar Pierre Moscovici stellt die Rettung des Mittelmeerstaats aber kein Ruhmesblatt für die Euro-Gruppe dar. mehr...

Gipfelergebnis: EU verschiebt Entscheidung über Euro-Haushalt

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2018

Der EU-Gipfel hat erste Schritte zu einer Reform der Eurozone beschlossen. In vielen Fragen sei die Arbeit „noch nicht erledigt“ - auch beim von Deutschland und Frankreich vorgeschlagenen gemeinsamen Haushalt. mehr...

Differenzen mit Deutschland: Frankreich will für Eurozonen-Budget mindestens 20 Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron machen sich für ein Eurozonen-Budget stark - zu dessen Höhe haben Paris und Berlin allerdings sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie jetzt deutlich wurde. mehr...

Ehemaliger Euro-Gegner: Italienischer Minister Savona nennt Euro „unverzichtbar“

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Er galt bisher als strikter Eurogegner, nun hat Paolo Savona ein Bekenntnis zur Gemeinschaftswährung abgelegt. Er halte den Euro für „unverzichtbar“, sagte der italienische Europaminister - und lobte sogar Deutschland. mehr...