ThemaEuro-KriseRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Angst ums Geld

Die europäische Gemeinschafts­währung ist angeschlagen: Die hohen Schulden einiger EU-Länder und die halbherzige Konstruktion der Währungsunion haben den Euro in Gefahr gebracht. Ist die gemeinsame Währung noch zu retten? Und welche Folgen hätte ein Aus des Euro?

Rückkehr an den Kapitalmarkt: Griechenlands dubiose Wunderheilung

Rückkehr an den Kapitalmarkt: Griechenlands dubiose Wunderheilung

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Seit knapp vier Jahren hängt Griechenland am Tropf internationaler Hilfspakete. Nun plant die Regierung die Rückkehr an den Kapitalmarkt. Die Anleger stehen bereit - obwohl die Ausgangssituation des Landes teilweise schlechter ist als 2010. Von Stefan Kaiser mehr... Forum ]

Neue Partei To Potami: Herr Theodorakis schreckt Griechenlands Eliten auf

Neue Partei To Potami: Herr Theodorakis schreckt Griechenlands Eliten auf

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Der Journalist Stavros Theodorakis prangert Korruption und Verschwendung in Griechenland an. Er lädt die Bürger ein, selbst Politik zu machen. Das funktioniert: Seine neue Partei erobert die Wähler. Von Giorgos Christides, Thessaloniki mehr... Forum ]

Müllers Memo: Frau Merkel fährt nach Griechenland

Müllers Memo: Frau Merkel fährt nach Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Die Euro-Krise sei vorbei, verkünden Europas Politiker. Von nun an seien die Problemzonen der Währungsunion auf dem Weg der Besserung, heißt es allerorten. Aber leider ist es zu früh zum Jubeln. Eine Analyse vor dem Athen-Besuch der Kanzlerin. Von Henrik Müller mehr... Video | Forum ]

CDU-Parteitag: Renten-Rebellen sehen deutsche Glaubwürdigkeit in Gefahr

CDU-Parteitag: Renten-Rebellen sehen deutsche Glaubwürdigkeit in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2014

Die CDU stimmt sich mit einem Parteitag auf die Europawahl ein. Im Wahlprogramm wird die Rente mit 67 als Vorbild für andere EU-Staaten gefeiert. Zugleich führt die Koalition die Rente mit 63 ein. Mancher Christdemokrat kommt da nicht mit. Von Peter Müller und Philipp Wittrock mehr... Forum ]

Deflation: EZB rechnet Anleihekäufe für 1000 Milliarden Euro durch

Deflation: EZB rechnet Anleihekäufe für 1000 Milliarden Euro durch

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Eine Inflation von 0,5 Prozent - für die europäische Zentralbank ist ein solcher Wert ein Alarmsignal, weil er als Vorbote einer Deflation gilt. Die Experten rechneten jetzt schon mal ein großzügiges Programm durch, um die Preissteigerung ein wenig anzuheizen. mehr... Forum ]

Haushaltsdefizit: Schulz will Frankreich mehr Zeit einräumen

Haushaltsdefizit: Schulz will Frankreich mehr Zeit einräumen

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Milde für den Defizitsünder: EU-Parlamentspräsident Martin Schulz will Frankreich mehr Zeit gewähren, um seine Neuverschuldung unter die Drei-Prozent-Grenze zu drücken. Konservative Politiker laufen Sturm. mehr...

Umfrage: Union liegt bei Europawahl klar in Führung

Umfrage: Union liegt bei Europawahl klar in Führung

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Kanzlerin Merkel kann der Europawahl offenbar beruhigt entgegensehen: In einer neuen Umfrage liegt die Union rund sieben Wochen vor der Abstimmung weiterhin deutlich vorne. Die SPD kann sich laut der Erhebung verbessern. mehr... Forum ]

Anleihekäufe gegen Deflation: Draghi bricht das nächste Tabu

Anleihekäufe gegen Deflation: Draghi bricht das nächste Tabu

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Im Kampf gegen die drohende Deflation ist die Europäische Zentralbank bereit, eine Revolution zu wagen. Sie erwägt, in großem Stil Anleihen am Kapitalmarkt aufzukaufen. Dagegen hatte sich die Bundesbank gewehrt, nun lenkt sie womöglich ein. Von Stefan Kaiser mehr... Video | Forum ]

Euro-Zone: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

Euro-Zone: EZB belässt Leitzins auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Die Inflation in der Euro-Zone ist auf ein Rekordtief gefallen, trotzdem belässt die Europäische Zentralbank den Leitzins bei 0,25 Prozent. EZB-Chef Mario Draghi stellte jedoch eine weitere Lockerung der Geldpolitik in Aussicht - auch durch Anleihenkäufe. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Jetzt kann uns nur noch mehr Inflation helfen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Italien und Frankreich wollen wieder mehr Schulden machen - und gefährden so den europäischen Fiskalpakt. Wenn jetzt die Zentralbank die Inflation nicht nach oben bringt, steht am Ende der Schuldenschnitt. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]


Buchtipp






Themen von A-Z