ThemaEurokriseRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Angst ums Geld

Die europäische Gemeinschafts­währung ist angeschlagen: Die hohen Schulden einiger EU-Länder und die halbherzige Konstruktion der Währungsunion haben den Euro in Gefahr gebracht. Ist die gemeinsame Währung noch zu retten? Und welche Folgen hätte ein Aus des Euro?

Mögliche Panik: Ökonomen warnen vor zu viel Transparenz bei Banken-Stresstests

Mögliche Panik: Ökonomen warnen vor zu viel Transparenz bei Banken-Stresstests

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2015

Übertriebene Offenheit bei Banken-Stresstests ist gefährlich, mahnen Wissenschaftler. Allzu offen sollte man mit den Ergebnissen nicht umgehen - das könnte unter anderem einen Sturm auf die Banken auslösen. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Der Euro-Finanzminister darf kein Sparkommissar sein

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Der Euro-Finanzminister darf kein Sparkommissar sein

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2015

Mittlerweile ist es fast schon Konsens: Die Eurozone braucht einen eigenen Finanzminister. Doch es kommt auf die Ausgestaltung des Amtes an. Mit einem Grüßaugust von Schäubles Gnaden wäre der Währungsunion nicht geholfen - im Gegenteil. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

EZB-Präsident: Draghi unterstützt angeblich Forderung nach Eurofinanzminister

EZB-Präsident: Draghi unterstützt angeblich Forderung nach Eurofinanzminister

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Wolfgang Schäuble und Frankreichs Präsident Hollande wollen einen Finanzminister für die Eurozone. Nun fordert auch ein EZB-Direktor, den Posten zu schaffen - angeblich mit Rückendeckung von Notenbankchef Draghi. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Das war's mit Illusion Nummer drei

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Kreditkrise, Eurokrise - und jetzt Börsenkrise. Die Einschläge folgen immer schneller aufeinander. Es läuft etwas grundfalsch im globalen Kapitalismus. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

Schäuble-Porträt in der ARD: Müde, mürrisch, mächtig

Schäuble-Porträt in der ARD: Müde, mürrisch, mächtig

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Der deutsche Finanzminister ist einer der wichtigsten Politiker Europas. Doch wie mächtig ist Wolfgang Schäuble wirklich? Ein TV-Porträt zeigt einen Mann, der zwar eigensinnig wirkt, sich am Ende aber stets der Nummer eins beugt. Von David Böcking mehr... Forum ]

Hilfskredite: Griechenland bekommt Geld und zahlt Schulden zurück

Hilfskredite: Griechenland bekommt Geld und zahlt Schulden zurück

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Das Kreditkarussell in der Griechenlandkrise kommt in Gang. Der Euro-Rettungsschirm ESM hat 13 Milliarden Euro nach Athen überwiesen. Die Regierung dort zahlte 3,4 Milliarden Euro an die Europäische Zentralbank. mehr... Video | Forum ]

Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel

Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Die Kreditrate für Griechenland ist freigegeben - da stellt Premier Tsipras die nächste Forderung: Er will das EU-Parlament als weiteren Kontrolleur ins Land holen. Die Abgeordneten dürften deutlich milder sein als EZB und Co. mehr... Video | Forum ]

Griechenland-Hilfspaket: Neues Geld für alte Schulden

Griechenland-Hilfspaket: Neues Geld für alte Schulden

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Das neue Hilfspaket für Griechenland ist bewilligt, die Eurofinanzminister haben die erste Kreditrate freigegeben. Doch mit dem Geld werden vor allem alte Schulden bedient. Für Investitionen in die Zukunft des Landes bleibt kaum etwas übrig. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Video | Forum ]

Deutscher Reformstau: Wenn die Troika nach Berlin käme

Deutscher Reformstau: Wenn die Troika nach Berlin käme

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Apotheken liberalisieren, Mehrwertsteuer vereinheitlichen, Regionalflughäfen verkaufen: Alles gute Ideen. Aber warum eigentlich nur in Griechenland? Zehn Reformen, die eine Troika Deutschland auferlegen würde. Von David Böcking mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Merkels Schneeballsystem

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Merkels Schneeballsystem

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

Am Mittwoch stimmt der Bundestag über das dritte Hilfspaket für Griechenland ab. Das Risiko für die deutschen Steuerzahler: ein dreistelliger Milliardenbetrag. Doch die Kanzlerin verschleiert das - die Folgen werden fatal sein. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]


Anzeige






Themen von A-Z