Thema Europäische Zentralbank

Alle Artikel und Hintergründe

Jens Weidmann: Merkel und Schäuble wollen deutschen EZB-Chef

Jens Weidmann: Merkel und Schäuble wollen deutschen EZB-Chef

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Noch dient Jens Weidmann als Bundesbankpräsident. Doch geht es nach dem Willen von Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble, soll er im nächsten Jahr zum Chef der Europäischen Zentralbank gekürt werden. Von Christian Reiermann mehr...

Schäuble und Frankreich: "Es ist nicht meine Aufgabe, Großzügigkeit zu gewähren"

Schäuble und Frankreich: "Es ist nicht meine Aufgabe, Großzügigkeit zu gewähren"

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2017

Finanzminister Wolfgang Schäuble unterstützt Frankreichs neuen Präsidenten Macron - aber nicht dessen Forderung nach mehr Geld aus Europa. Jedes Land müsse dafür sorgen, dass es selbst stärker wird. Ein SPIEGEL-Gespräch von Christian Reiermann und Michael Sauga mehr...


Wende in der Geldpolitik: EZB will Anleihekäufe reduzieren

Wende in der Geldpolitik: EZB will Anleihekäufe reduzieren

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2017

Die Europäische Zentralbank plant den Ausstieg aus der superexpansiven Geldpolitik. Sie will optimistischere Botschaften zur wirtschaftlichen Lage verbreiten und die Anleihekäufe schrittweise reduzieren. mehr...

Großbritannien: Bank of England rechnet mit sanftem Brexit

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2017

Die Rhetorik der britischen Regierung ist kämpferisch, Premierministerin May droht mit einem harten Brexit. Die Notenbank des Landes erwartet jedoch eine gütliche Einigung mit der EU. mehr...

Geldpolitik: EZB hält Leitzins auf Rekordtief von null Prozent

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2017

Trotz schwerer Kritik hält die Europäische Zentralbank an ihrer expansiven Geldpolitik fest: Der Leitzins bleibt bei null Prozent. mehr...

Kritik an Draghi: Wer zu spät kommt, kriegt länger Nullzins

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2017

Das Zetern deutscher Stabilitätsapostel gegen die Europäische Zentralbank wird immer grotesker. Hätten Deutschlands ewige Nöler nicht so lange verhindert, dass die Zinsen sinken, würden sie auch längst schon wieder steigen. mehr...

Geldpolitik: EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Trotz anziehender Inflation hält die Europäische Zentralbank an ihrer expansiven Geldpolitik fest: Der Leitzins bleibt bei null Prozent. mehr...

Dauer-Niedrigzinsen: „Die Geldpolitik macht den Kapitalismus kaputt“

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2017

Aus Angst vor einer Wirtschaftskrise halten die Zentralbanken die Zinsen niedrig. Doch genau damit schaffen sie erst die Voraussetzungen für den nächsten Crash und den Aufstieg von Populisten, sagt der Leipziger Ökonom Gunther Schnabl. mehr...

Konjunktur: EZB bleibt bei Nullzinspolitik

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Die Europäische Zentralbank behält ihren Kurs bei. Sie belässt den Leitzins der Eurozone unverändert bei null Prozent. mehr...

EZB-Anleihekaufprogramm: Draghis Multi-Milliardenspritze rettet Italien - vorerst

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2016

Die Europäische Zentralbank flutet die Märkte. Das rettet vor allem italienische Banken. Doch wann steigt EZB-Chef Draghi aus der ultralockeren Geldpolitik aus? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Eurozone: EZB setzt umstrittene Anleihekäufe fort

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2016

Die Europäische Zentralbank verlängert das Programm zum Kauf von Staatsanleihen bis Ende Dezember 2017, allerdings in reduziertem Umfang. mehr...

EZB und die Aktienmärkte: Tanzen, bis es kracht

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2016

Brexit? Trump? Italien? Völlig egal. An den Aktienmärkten schauen alle nur auf Mario Draghi. Der EZB-Chef soll noch länger billiges Geld in die Märkte pumpen. Doch diese Haltung ist gefährlich - und könnte in einem Crash enden. mehr...

Vor der EZB-Ratssitzung: Populisten treiben Draghi in die Enge

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2016

In wenigen Tagen muss die EZB über ihren weiteren Kurs entscheiden. Ob sie die Märkte beeinflussen kann, ist fraglich: Der Aufstieg Trumps und anderer Populisten schwächt die Macht der Notenbanker. mehr...