Bundesbankchef warnt vor Konjunkturrisiken: Weidmann hält EZB bei Abschwung für hilflos

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2018

Der Chef der Bundesbank hat die Regierung laut „Handelsblatt“ vor einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage gewarnt. Europas Zentralbank könne im nächsten Abschwung kaum reagieren. mehr...

Geldforderungen der Bundesbank: Sitzt Deutschland wirklich auf einer Billionen-Bombe?

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2018

Fast eine Billion Euro schuldet die Europäische Zentralbank der Bundesbank im internen Zahlungssystem Target 2. Kritiker sehen darin ein gewaltiges finanzielles Risiko für Deutschland. Doch wie groß ist die Gefahr tatsächlich? mehr...

Nachfolge von EZB-Chef Draghi: Vorsicht vor dem Zinsgaukler

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Die Deutschen tun gerne so, als bekämen Sparer tolle Zinsen, wenn nur kein Italiener Chef der Europäischen Zentralbank wäre - sondern lieber der Herr Weidmann von der Bundesbank. Was für eine gefährliche Illusion. mehr...

EZB-Entscheidung: Warum Sparer auf höhere Zinsen noch lange warten müssen

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Die Europäische Zentralbank leitet die Wende ein: Sie will ihr Anleihekaufprogramm bis zum Jahresende auslaufen lassen. Kommen die Zinsen jetzt zurück? Die wichtigsten Antworten im Überblick. mehr...

Kurswende: EZB will umstrittene Anleihekäufe Ende des Jahres beenden

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Die Notenbank unter Chef Mario Draghi stand in der Kritik, jetzt hat sie entschieden: Von 2019 an will sie keine Anleihen mehr aufkaufen, um die Zinsen im Euroraum niedrig zu halten. Anleger reagieren hocherfreut. mehr...

Ehemaliger Euro-Gegner: Italienischer Minister Savona nennt Euro „unverzichtbar“

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Er galt bisher als strikter Eurogegner, nun hat Paolo Savona ein Bekenntnis zur Gemeinschaftswährung abgelegt. Er halte den Euro für „unverzichtbar“, sagte der italienische Europaminister - und lobte sogar Deutschland. mehr...

Aufruhr an den Finanzmärkten: Warum in Italien die nächste Eurokrise droht

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Die Eurokrise kommt zurück. Nach der gescheiterten Regierungsbildung in Italien geht es an den Finanzmärkten so turbulent zu wie schon lange nicht mehr. Was steckt hinter der neuen Angst der Investoren? mehr...

EZB-Vize Constâncio: „Die Deutschen nutzen die niedrigen Zinsen nicht“

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

EZB-Vizepräsident Constâncio hält es für „verblüffend“, dass die Deutschen nicht mehr Schulden machen und Immobilien kaufen. Auch die Eurokrise hätte laut Constâncio ohne die deutsche Dominanz leichter gelöst werden können. mehr...

Alternative zu Libor und Euribor: EZB will eigenen Geldmarktzins vor 2020 einführen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Wegen der Manipulation durch Banker gerieten Geldmarkt-Zinssätze wie Libor und Euribor in die Schlagzeilen. Nun plant die Europäische Zentralbank einen eigenen Referenssatz. mehr...

Leitzins bleibt auf Rekordtief: EZB setzt große Geldschwemme fort

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Der Zentrale Zinssatz, zu dem sich Banken im Euroraum Geld leihen, bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. mehr...