Umstrittene Blitzbeförderung: Viel Ärger und ein klitzekleiner Rüffel

Umstrittene Blitzbeförderung: Viel Ärger und ein klitzekleiner Rüffel

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Das Europaparlament schreckt davor zurück, die Ablösung des umstrittenen Generalsekretärs Martin Selmayr zu fordern. Stattdessen rügte es bloß EU-Kommissionspräsident Juncker. Nun tauchen neue Vorwürfe auf. Von Peter Müller, Straßburg mehr... Forum ]

Macron im Europaparlament: Werben und wüten

Macron im Europaparlament: Werben und wüten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2018

Frankreichs Präsident Macron hat im EU-Parlament Europas Bremser attackiert und Reformen angemahnt - ohne zu verraten, wie er sie umsetzen will. Ganz so, als wolle er nicht den Druck auf die zaudernden Deutschen erhöhen. Aus Straßburg berichtet Markus Becker mehr... Video | Forum ]


Umstrittene EU-Personalie Selmayr: „Putschartige Aktion“

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2018

Über Martin Selmayrs umstrittene Blitzbeförderung zum Chef über Zehntausende EU-Beamte entscheidet nun das Europäische Parlament. Die Abstimmung könnte auch Jean-Claude Junckers Job gefährden. mehr...

Interview mit EU-Parlamentspräsident Tajani: „Es hilft nichts, immer auf die Deutschen zu schimpfen“

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

Vor dem EU-Gipfel in Brüssel häufen sich die Probleme. Parlamentspräsident Antonio Tajani spricht über den Handelsstreit mit den USA, den Ärger mit Russland im Fall Skripal und den Datenskandal um Facebook. mehr...

Europaparlament: Bullmann ist neuer Fraktionschef der EU-Sozialdemokraten

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2018

Udo Bullmann führt ab sofort die sozialdemokratische Fraktion im Europaparlament. Damit kommen nun die Chefs der beiden größten Gruppen aus Deutschland. mehr...

Gescheiterte Wahlrechtsreform: Europaabgeordnete stimmen gegen EU-weite Listen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Die Europawahl sollte attraktiver und bürgernäher werden. Doch die Pläne von Sozialdemokraten, Grünen und Linken für eine Wahlrechtsreform sind nun gescheitert. mehr...

Nazivergleich: EU-Abgeordnete setzt polnischen Vize-Parlamentspräsidenten ab

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Er hatte eine proeuropäische Abgeordnete als Nazi-Kollaborateurin verunglimpft, jetzt ist der polnische EU-Parlamentarier seinen Posten als Parlamentsvize los. mehr...

Europäische Union: Pensionsfonds der Europaabgeordneten droht offenbar Pleite

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Ein Fonds für die Renten der EU-Abgeordneten steht laut einem Zeitungsbericht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit. Für die Altersbezüge der Politiker fehlten Hunderte Millionen Euro. Nun müsse der Steuerzahler aushelfen. mehr...

EU-Austritt: Britisches Unterhaus verabschiedet wichtiges Brexit-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Nach 80 Stunden Debatte und 500 Änderungsanträgen hat das britische Unterhaus ein wichtiges Brexit-Gesetz verabschiedet: Damit soll der Vorrang des EU-Rechts vor nationalem Recht beendet werden. mehr...

Konservative schwärmen für Macron: Meine Ideen - aber könnt ihr haben

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

In Berlin ringt die Union noch um ihre künftige Europapolitik, in Brüssel sind die Konservativen schon weiter. Ihre Antwort auf die Reformideen Emmanuel Macrons könnte überraschend positiv ausfallen. mehr...

Brexit-Abstimmung im Parlament: Mays Demütigung

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Das britische Parlament hat Theresa May vorgeführt: Die Premierministerin musste erstmals erleben, wie sich ihre eigenen Leute bei einer Brexit-Entscheidung gegen sie stellen. Das wird nicht ohne Folgen bleiben. mehr...

Großbritannien: Parlament erzwingt Vetorecht zum Brexit-Deal

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Das britische Parlament hat sich gegen den Willen der Regierung ein Vetorecht über das Brexit-Abkommen gesichert. Eine herbe Niederlage für Premierministerin Theresa May. mehr...