ThemaEuropaparlamentRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streit über Sommerzeit: Eine Stunde für die Ewigkeit

Streit über Sommerzeit: Eine Stunde für die Ewigkeit

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Viele Fans hat die Zeitumstellung nicht, ganz im Gegenteil. Doch Brüssel bügelt noch jede Reformidee ab - zum Ärger von Herbert Reul. Seit zehn Jahren wehrt sich der CDU-Mann gegen das Zeigergedrehe. Von Alexander Demling, Brüssel mehr... Forum ]

Vorwurf der Holocaustleugnung: Ex-NPD-Chef Voigt soll Immunität verlieren

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Udo Voigt soll den Holocaust geleugnet haben. Deshalb will die Staatsanwaltschaft Saarbrücken gegen den NPD-Europaabgeordneten ermitteln. Ihm droht nun der Verlust der parlamentarischen Immunität. mehr...

Europaparlament: Front National greift Martin Schulz an

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Marine Le Pen dreht den Spieß um: Nach den Brüsseler Vorwürfen gegen ihre Partei reagiert die Vorsitzende schnippisch und greift Parlamentspräsident Martin Schulz an. Sie unterstellt ihm, einen Assistenten unrechtmäßig zu beschäftigen. mehr...

Rechtspopulisten im Parlament: So arbeitet die AfD

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2015

Binnen neun Monaten ist die AfD in fünf Parlamente eingezogen - aber was machen ihre Abgeordneten eigentlich? Unsere Analyse zeigt: Sie sprechen gern klassische Themen rechter Parteien an. mehr...

Brüssel: Gebäude des Europaparlaments evakuiert

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2015

Wegen eines verdächtigen Fahrzeugs sind mehrere Gebäude des Europaparlaments in Brüssel geräumt worden. Sprengstoffexperten wurden alarmiert, fanden aber nichts. mehr...

Streit über Lux Leaks: Juncker muss Untersuchungsausschuss fürchten

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Kommissionspräsident Juncker baut in Europa auf eine Koalition aus Sozial- und Christdemokraten. Aber das Bündnis ist brüchig: Nach den peinlichen Steuerenthüllungen wollen ihn selbst enge Verbündete vor einen Untersuchungsausschuss zitieren. mehr...

Union: Affront gegen Juncker

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Jean-Claude Juncker verliert Rückhalt in seinem eigenen politischen Lager. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verliert in seinem eigenen politischen Lager an Rückhalt. 17 Europa-Abgeordnete von CDU und CSU votierten für einen Parlamentaris... mehr...

Luxemburg Leaks: EU-Parlament verschafft Juncker Atempause

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Die Europaabgeordneten als unerschrockene Kontrollinstanz der EU-Kommission mit ihrem Präsidenten Juncker? Na ja. Einen Untersuchungsausschuss zu dubiosen Luxemburger Steuerpraktiken verschoben sie lieber erst mal. mehr...

Luxemburg Leaks: Parteifreunde rebellieren gegen Juncker

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Lange blockierten die Konservativen im EU-Parlament einen Untersuchungsausschuss zu Luxemburger Steuerdeals. Nun knicken sie ein - eine echte Belastung für Kommissionspräsident Juncker. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Ich bin kein Clown

DER SPIEGEL - 10.01.2015

Martin Sonneborn ist als Abgeordneter des Europäischen Parlaments der einzige staatlich bezahlte Satiriker - und findet das nicht verwerflich. Seinen neuen Kollegen kann er wenig abgewinnen. Nun will er von Nordkorea lernen. Sonneborn,49, war Chefr... mehr...

EU-Parlament: Juncker übersteht Misstrauensvotum

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Der Misstrauensantrag gegen die neue EU-Kommission um Jean-Claude Juncker ist gescheitert. Bei der Abstimmung im Europaparlament votierten nur 101 der 751 Abgeordneten für den Vorstoß von EU-Skeptikern und Populisten. mehr...

Themen von A-Z