Thema Eurotunnel

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Die Zankröhre

Der 50 Kilometer lange Eisenbahn­tunnel verbindet seit 1995 das kontinentale Festland mit der britischen Insel. Das einstige Vorzeigeprojekt machte lange vor allem durch diverse Pannen von sich reden. 2006 stand der Tunnel­betreiber vor dem Konkurs, konnte aber durch Umstrukturierungen gerettet werden.

Tunnel unter dem Ärmelkanal: Eurostar-Mitarbeiter streiken an Ferienwochenenden

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

Frankreich, Großbritannien und Belgien haben Ferien - und der Eurostar wird bestreikt. An den kommenden Wochenenden im August hat die britische Bahngewerkschaft Ausstände angekündigt. mehr...

Tunnel unterm Ärmelkanal: Großbritannien steigt bei Eurostar aus

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Der Schnellzugverkehr im Eurotunnel findet künftig ohne britische Regierungsbeteiligung statt. Großbritannien steigt beim Betreiber Eurostar aus und nimmt dabei 757 Millionen Pfund ein. mehr...

Panne im Eurotunnel: Eurostar nimmt Betrieb vorerst nur teilweise wieder auf

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Einen Tag nach der Oberleitungsstörung müssen Eurostar-Züge gestrichen werden. Ein Hochgeschwindigkeitszug war im Eurotunnel zwischen Frankreich und England liegengeblieben, 382 Fahrgäste waren evakuiert worden. mehr...

Nach Eurostar-Panne: 382 Passagiere steckten im Eurotunnel fest

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Hunderte Passagiere mussten am Vormittag aus dem Eurotunnel unter dem Ärmelkanal geholt werden. Fahrgäste müssen bis zum Abend mit Verspätungen rechnen. Die Panne könnte auch die Tour de France beeinträchtigen. mehr...

Passagier-Odyssee: Eurostar lehnt Beförderung von übergewichtigem Franzosen ab

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2013

Das Spießrutenlaufen für Kevin Chenais geht weiter. Erschöpft in London angekommen, wird der 230-Kilo-Mann erneut von einem Verkehrsunternehmen zurückgewiesen. Eurostar weigert sich, den kranken Übergewichtigen nach Frankreich mitzunehmen. mehr...

Kreativchef des Eurostars: Rasend elegant

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2013

Zierleisten aus Messing, Böden aus dunklem Hartholz: So erträumt sich Christopher Jenner den Eurostar. Das britische Bahnunternehmen hat den Designer jetzt als Kreativchef engagiert und damit jemanden gewonnen, der gern in Nostalgie schwelgt. mehr...

KONZERNE: Hausgemachte Blamagen

DER SPIEGEL - 29.04.2013

Pannenserie bei Siemens: Wieder können Züge nicht pünktlich geliefert werden. Das Management sucht die Schuld vor allem bei Zulieferern und Behörden - und weniger bei sich selbst. mehr...

Lieferverzögerungen: Zugsparte von Siemens steht vor weiterer Blamage

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2013

Siemens droht beim Zuggeschäft ein teurer Rückschlag: Der Termin für die Eurotunnel-Züge steht laut „Süddeutscher Zeitung“ auf der Kippe. Auch bei der Lieferung von 16 ICE-Zügen an die Deutsche Bahn zeichnet sich offenbar eine Verzögerung ab. mehr...

Winterwetter: Eurostar muss Züge streichen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2010

Schnee und Frost behindern den Bahnverkehr in Europa: Der Eurostar fährt nur eingeschränkt, die Thalys-Züge müssen ihr Tempo drosseln. Wieder geöffnet ist der Flughafen London-Gatwick, hier müssen Passagiere aber mit Streichungen und Verspätungen rechnen. mehr...

Siemens-Deal in Gefahr: EU-Kommission will Eurostar-Auftrag prüfen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2010

Der Kampf um den Bau der Eurotunnel-Züge geht in eine neue Runde. Nachdem Siemens sich überraschend gegen das französische Unternehmen Alstom durchgesetzt hat, schaltet sich nun die EU ein: Bei der Vergabe des Multimillionenauftrags wurden möglicherweise Vorschriften verletzt. mehr...