ThemaEurovision Song ContestRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittenes Mediengesetz: Polen droht Ausschluss vom Eurovision Song Contest

Umstrittenes Mediengesetz: Polen droht Ausschluss vom Eurovision Song Contest

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Das neue Mediengesetz in Polen verärgert Journalisten und die EU. Jetzt könnte das Land sogar durch die Europäische Rundfunkunion vom ESC ausgeschlossen werden. mehr... Forum ]

ESC-Vorentscheid: Die zehn Kandidaten: Honig im Topf

ESC-Vorentscheid: Die zehn Kandidaten: Honig im Topf

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Xavier Naidoo fährt ja nun doch nicht zum ESC - stattdessen schickt die ARD Mittelalterchoräle und Ralph-Siegel-Nachwuchs in den Vorentscheid. Wer hat das Zeug zum Gewinner? Von Felix Bayer mehr... Forum ]

Konzertveranstalter Lieberberg über Naidoo: "Er sieht die Welt mit seinen Augen und seinem Glauben"

Konzertveranstalter Lieberberg über Naidoo: "Er sieht die Welt mit seinen Augen und seinem Glauben"

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2015

Erst hält Marek Lieberberg zu Xavier Naidoo, dann soll sich der Konzertveranstalter distanziert haben. Stimmt nicht, sagt Lieberberg. Er hinterfrage die Dinge nur kritisch. Ein Interview von Eva Thöne mehr...

Naidoo und Todenhöfer: "Der neue Judenstern"

Naidoo und Todenhöfer: "Der neue Judenstern"

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Jürgen Todenhöfer hat den neuen Anti-Kriegs-Song von Xavier Naidoo über seine Facebook-Seite herausgebracht. Da haben sich zwei gefunden! "Nie mehr Krieg" steht in der stolzen Protestsong-Tradition - macht ihr aber keine Ehre. Von Arno Frank mehr... Forum ]

"Nie mehr Krieg": Todenhöfer veröffentlicht neuen Naidoo-Song

"Nie mehr Krieg": Todenhöfer veröffentlicht neuen Naidoo-Song

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Xavier Naidoo hat mit den Söhnen Mannheims ein neues Lied aufgenommen: "Nie mehr Krieg" heißt es - veröffentlicht wurde es vom umstrittenen Autor Jürgen Todenhöfer. Viele Textzeilen werfen Fragen auf. mehr... Forum ]

Konzertveranstalter: Lieberberg verteidigt Naidoo-Anzeige

Konzertveranstalter: Lieberberg verteidigt Naidoo-Anzeige

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2015

Mit einer Solidaritäts-Anzeige für Xavier Naidoo in der "FAZ" hat Konzertveranstalter Marek Lieberberg Kritik auf sich gezogen. Jetzt weist er den Vorwurf zurück, er habe damit Marketing für seinen Geschäftspartner Naidoo betrieben. mehr... Forum ]

Pro-Naidoo-Anzeige in der "FAZ": Rufrettungsmarketing

Pro-Naidoo-Anzeige in der "FAZ": Rufrettungsmarketing

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2015

Eine ganze Seite in der "Frankfurter Allgemeinen", nur mit den Worten "Menschen für Xavier Naidoo" und 100 Unterzeichnern. Was soll das? Ist Naidoo ein Unheil geschehen, das wir verpasst haben? Nein, keine Sorge. Es geht nur um Marketing. Ein Kommentar von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Nach Naidoo-Blamage: NDR-Intendant deutet Rückkehr zum ESC-Vorentscheid an

Nach Naidoo-Blamage: NDR-Intendant deutet Rückkehr zum ESC-Vorentscheid an

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Die Intendanten der ARD haben sich mit dem Hin und Her um Xavier Naidoo und dem Eurovision Song Contest befasst. NDR-Intendant Marmor nannte die Nominierung einen Fehler. Zum neuen Entscheidungsmodus gebe es eine Tendenz. mehr... Forum ]

ESC-Kandidatur: NDR-Mitarbeiter protestierten gegen Naidoo-Nominierung

ESC-Kandidatur: NDR-Mitarbeiter protestierten gegen Naidoo-Nominierung

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2015

"Diese Entscheidung beschädigt das Ansehen der ARD": Nicht nur die Öffentlichkeit äußerte Unmut über die Nominierung von Xavier Naidoo als ESC-Kandidat. Wie jetzt herauskommt, war die Entscheidung auch NDR-intern hoch umstritten. mehr... Forum ]

Nach Absage an Xavier Naidoo: Wer soll für Deutschland zum Eurovision Song Contest?

Nach Absage an Xavier Naidoo: Wer soll für Deutschland zum Eurovision Song Contest?

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2015

Der NDR wollte einen Star zum Eurovision Song Contest schicken. Dumm nur, dass man Xavier Naidoo nach lauten Protesten wieder zurückziehen musste. Hier sind die fünf meistdiskutierten Alternativen. Von Arno Frank mehr... Forum ]


ESC in Zahlen

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z