ThemaEurozoneRSS

Alle Artikel und Hintergründe

50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe

50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Griechenland soll Staatsbesitz für 50 Milliarden Euro verkaufen. Der Internationale Währungsfonds hält das von Deutschland verfochtene Ziel laut einem Medienbericht für völlig unrealistisch -und stellt die Beteiligung an weiteren Finanzhilfen infrage mehr... Forum ]

Griechenland: Tsipras plant parteiinternes Referendum

Griechenland: Tsipras plant parteiinternes Referendum

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras will den Machtkampf in seiner Syriza-Partei beenden. Er schlägt eine Abstimmung der Mitglieder über den Kurs der Regierung vor - notfalls schon an diesem Sonntag. mehr... Forum ]

Griechenlandkrise: Schäuble will Kompetenzen der EU-Kommission beschneiden

Griechenlandkrise: Schäuble will Kompetenzen der EU-Kommission beschneiden

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Finanzminister Schäuble will einem Zeitungsbericht zufolge die EU-Kommission entmachten. Sie habe bei Verhandlungen zur Griechenlandkrise ihre Kompetenzen überschritten. mehr... Forum ]

IWF-Chefin: Lagarde pocht auf Schuldenentlastung für Griechenland

IWF-Chefin: Lagarde pocht auf Schuldenentlastung für Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Der Internationale Währungsfonds ist in Athen verhasst. Ausgerechnet IWF-Chefin Lagarde unterstützt Griechenlands Premier Tsipras nun erneut bei seiner Forderung nach einer erheblichen Schuldenerleichterung. mehr... Forum ]

Wackelige Mehrheit im Parlament: Tsipras deutet Neuwahlen an

Wackelige Mehrheit im Parlament: Tsipras deutet Neuwahlen an

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras bringt vorgezogene Wahlen ins Spiel. Sollte er keine sichere Mehrheit im Parlament haben, sehe er nur diese Möglichkeit. mehr... Forum ]

Flucht vor Kapitalkontrollen: Bulgarien, die neue Schatzkammer Griechenlands

Flucht vor Kapitalkontrollen: Bulgarien, die neue Schatzkammer Griechenlands

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Bis zu 14.000 Euro pro Woche können Griechen derzeit trotz der Kontrollen nach Bulgarien schaffen - völlig legal. So fließt das Geld weiter aus griechischen Banken ab. Nicht nur normale Bürger nutzen das, Unternehmen verlagern sogar ihre Firmensitze. Von Giorgos Christides, Thessaloniki mehr... Forum ]

Wirtschaftsweise zur Eurokrise: Der Markt soll's richten

Wirtschaftsweise zur Eurokrise: Der Markt soll's richten

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Könnte ein gemeinsamer Finanzminister künftige Eurokrisen verhindern? Die Wirtschaftsweisen wollen lieber auf die Kontrolle durch die umstrittenen Finanzmärkte vertrauen. Das findet Mitglied Peter Bofinger allerdings paradox. Von David Böcking mehr... Forum ]

Besserer Risikoschutz: IWF fordert Reformen von Eurozone

Besserer Risikoschutz: IWF fordert Reformen von Eurozone

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Die Konjunktur im Euroraum erholt sich - das reiche aber nicht, mahnt der IWF. Die Arbeitslosigkeit sei zu hoch und die Gefahr der Griechenlandkrise noch nicht gebannt. mehr... Forum ]

Grexit-Plan: Wie Varoufakis fast zum Hacker wurde

Grexit-Plan: Wie Varoufakis fast zum Hacker wurde

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Yanis Varoufakis wollte Steuerdaten des eigenen Landes kapern - das geht aus dem Mitschnitt einer Telefonkonferenz hervor. Die Begründung für den Plan von Griechenlands Ex-Finanzminister ist wenig überzeugend. Von David Böcking und Florian Diekmann mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Schäubles Europa ist brandgefährlich

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Schäubles Europa ist brandgefährlich

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Der Streit über Griechenland zeigt: Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel. Nun wird darum gekämpft, wie die Europäische Union künftig aussehen soll. Auch Wolfgang Schäuble hat eine Vision davon - doch die kann kaum funktionieren. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

Drittes Hilfspaket für Griechenland: Geldgeber verhandeln in Athen

Drittes Hilfspaket für Griechenland: Geldgeber verhandeln in Athen

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Die Verhandlungen haben begonnen: Die Vertreter der internationalen Geldgeber haben die Gespräche mit der Regierung in Athen aufgenommen. Es geht um die Bedingungen für das dritte Hilfspaket in Höhe von bis zu 86 Milliarden Euro. mehr... Forum ]

Privatisierungsplan: Österreich will griechische Bahn - aber nur geschenkt

Privatisierungsplan: Österreich will griechische Bahn - aber nur geschenkt

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Griechenland soll mit Privatisierungen 50 Milliarden Euro einnehmen, die Staatsbahn spielt dabei eine wichtige Rolle. Doch das Unternehmen ist nach Ansicht eines möglichen Investors keinen Cent wert. mehr... Forum ]


Anzeige






Themen von A-Z