ThemaEvolutionRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mischung mit modernem Menschen: Der Neandertaler von nebenan

Mischung mit modernem Menschen: Der Neandertaler von nebenan

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Neandertaler und moderner Mensch bewohnten mehrere Tausend Jahre lang dieselben Gegenden Europas. Vor rund 40.000 Jahren starben unsere Verwandten aus. Doch ihr Erbe lebt in uns weiter. mehr... Forum ]

Stachelwurm mit Füßen: Kambrischer Freak bekommt Familie

Stachelwurm mit Füßen: Kambrischer Freak bekommt Familie

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Nie zuvor und nie mehr danach brachte das Leben so bizarre Formen hervor wie im Kambrium. Ein Star unter den kambrischen Freaks ist ein auf Beinen laufender Wurm mit Stacheln. Der schien bisher nirgendwohin zu passen - doch siehe da: Er hat sogar lebende Verwandtschaft. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Bodypainting an Akrobaten: Hui, Spinne

Bodypainting an Akrobaten: Hui, Spinne

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Die größte Spinne der Welt? Nein, hinter der Tarantel steckt die Künstlerin Emma Fay: Ihr Bodypainting lässt Menschen wie Tiere aussehen. Im Interview verrät sie, warum dabei die Models arg strapaziert werden. mehr... Forum ]

Reptilien mit Knochenkamm: Forscher entdecken neue Flugsaurierart

Reptilien mit Knochenkamm: Forscher entdecken neue Flugsaurierart

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Sie trugen auffällige Knochenkämme auf dem Schädel und lebten wahrscheinlich in größeren Gemeinschaften. In Südbrasilien haben Forscher zahlreiche Exemplare einer bisher unbekannten Flugsaurierart entdeckt. mehr... Forum ]

Süddeutschland: Asiatische Fruchtfliege zerstört Bauern die Ernte

Süddeutschland: Asiatische Fruchtfliege zerstört Bauern die Ernte

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Eine aus Asien stammende Fruchtfliegenart macht deutschen Bauern derzeit die Ernte kaputt. Besonders beliebt bei den Insektenlarven sind Brombeeren. Jetzt sollen Spezialnetze retten, was zu retten ist. mehr... Forum ]

Galapagosbussard: Die Läuse bleiben in der Familie

Galapagosbussard: Die Läuse bleiben in der Familie

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Nicht nur Gene lassen sich vererben, sondern auch Ungeziefer, zeigt eine Studie. Galapagosbussarde geben neben ihren eigenen Genen auch gleich ihre Lauspopulation an den Nachwuchs weiter. mehr... Forum ]

Homo floresiensis: Der Hobbit hatte das Downsyndrom

Homo floresiensis: Der Hobbit hatte das Downsyndrom

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Asymmetrischer Schädel, ungewöhnliche Körperproportionen - obwohl Homo floresiensis anders aussieht als der moderne Mensch, könnte er einer gewesen sein. Einzige Besonderheit: Unser als Hobbit bekannter Verwandter hatte das Downsyndrom, glauben Forscher. mehr... Forum ]

Entstehung neuer Arten: Buntbarschen wachsen Zähne nach Bedarf

Entstehung neuer Arten: Buntbarschen wachsen Zähne nach Bedarf

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Buntbarsche sind wahre Anpassungskünstler: Je nach Nahrungsangebot wachsen ihnen unterschiedlich geformte Zähne und Kiefer. Auf diese Weise könnten neue Arten entstehen. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Der Stoff, aus dem die Vögel sind: Siegeszug der Schrumpfmeister

Der Stoff, aus dem die Vögel sind: Siegeszug der Schrumpfmeister

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Wann begann der Weg vom Dinosaurier zum Vogel? Weit früher als gemeinhin angenommen, behauptet eine aktuelle Studie: Über 50 Millionen Jahre entwickelten bestimmte Raubsaurier immer mehr Vogelmerkmale. Die Siegertypen waren am Ende vor allem eines - winzig. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Gefiederte Echsen: Alle Dinosaurier könnten Federn getragen haben

Gefiederte Echsen: Alle Dinosaurier könnten Federn getragen haben

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Gefiederte Dinosaurier galten lange als Seltenheit. Jetzt aber haben Forscher Fossilien entdeckt, die nahelegen, dass Federn unter den Urzeit-Echsen weit verbreitet waren. Möglicherweise hätten sogar alle ein Gefieder besessen. mehr... Forum ]

Evolution: Forscher widersprechen Dino-Abstammung der Vögel

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

Sind unsere Vögel doch keine direkten Nachfahren der Dinosaurier? Paläontologen kommen nach Analyse eines umstrittenen Fossils zu diesem Schluss. Die Studie belebt auch einen alten Streit: War die Entwicklung des Flugs ein Aufstieg - oder ein gebremster Fall? mehr...

Erbgut-Analyse: Elefantenvögel und kleine Kiwis sind eng verwandt

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2014

Der afrikanische Elefantenvogel wurde bis zu drei Meter groß - rund zehnmal größer als der winzige neuseeländische Kiwi. Doch jetzt zeigt eine DNA-Analyse: Die beiden Arten sind eng verwandt. mehr...

Turbo-Anpassung: 2000 Stabheuschrecken im Evolutionstest

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2014

Entstehen unter gleichen Umweltbedingungen immer ähnliche Lebewesen? Biologen haben zumindest bei Stabheuschrecken Anzeichen dafür gefunden. Das könnte indirekt auch etwas über die Entstehung von Leben auf fernen Planeten verraten. mehr...

Bizarrer Dokumentarfilm: Wenn sich die Sonne um die Erde dreht

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Ist die Erde der göttlich bestimmte Fixpunkt des Universums? Ein Dokumentarfilm aus den USA befeuert die längst widerlegte Theorie. Hinter dem Film stecken dubiose Gestalten, Mitwirkende distanzieren sich schon vor dem Start. mehr...

Bali: Biologen entdecken acht neue Käferarten

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Im Berg-Regenwald auf Bali haben Insektenkundler acht bislang unbekannte Arten gefunden. Die winzigen Rüsselkäfer stellen eine Evolutionstheorie auf den Kopf. mehr...

Evolution: 90 Prozent der Amerikaner glauben an Schöpfer

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Bibel oder Darwin? Nur jeder zehnte US-Amerikaner glaubt einer neuen Studie zufolge fest an die wissenschaftliche Evolutionstheorie. Selbst unter Forschern finden sich nur wenige Anhänger. mehr...

Kieferlose Wirbeltiere: Gruselkabinett der Evolution

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2014

Der Kiefer gibt dem Gesicht seine Kontur. Doch nicht alle Lebewesen haben einen, Wirbeltiere immerhin seit mehr als 400 Millionen Jahren. Nun haben Forscher das Rätsel gelöst, wie der Kiefer entstand. mehr...

US-Studie: Republikaner werden zur Anti-Wissens-Partei

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2014

Religion gewinnt, Bildung verliert - in den USA wird das naturwissenschaftliche Weltbild zurückgedrängt. Eine aktuelle Studie lässt den Hauptgrund erahnen: Die politische Rechte driftet in eine vormoderne Gedankenwelt ab. mehr...

Evolution: Warane atmen ähnlich wie Vögel und Krokodile

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2013

Bei Vögeln und Krokodilen fließt Sauerstoff in einer Art Schleife durch die Lungen. Jetzt haben Biologen eine solche Atmung bei Waranen nachgewiesen. Die Technik könnte vor 270 Millionen Jahren entstanden sein, vermuten die Forscher. mehr...

Säugetiere: Der Kampf um den Stammbaum

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2013

Es wirkt irritierend, ist aber höchst wissenschaftlich: Im Fachblatt "Nature" stellen Forscherteams zwei Säugetier-Stammbäume vor, die sich widersprechen. Die Debatte soll eine der wichtigsten Fragen beantworten: Wo kommen wir her? mehr...

Themen von A-Z