Seehofer-Nachfolge: Manfred Weber will nicht für CSU-Vorsitz kandidieren

Seehofer-Nachfolge: Manfred Weber will nicht für CSU-Vorsitz kandidieren

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2018

Der EU-Politiker und CSU-Vize Manfred Weber zeigt kein Interesse an Horst Seehofers Posten. Er werde sich auf die Europawahl konzentrieren und stehe "im Moment nicht als Parteivorsitzender zur Verfügung". mehr... Video | Forum ]

EVP-Spitzenkandidat Weber im EU-Wahlkampf: Nennt mich Manfred

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Manfred Weber zieht als Spitzenkandidat der Christdemokraten in die Europawahl. Damit ist der erste Schritt an die Spitze der EU-Kommission getan - doch ein Hinterzimmerdeal könnte ihn noch ausbremsen. mehr...

Treffen in Helsinki: Manfred Weber ist EVP-Spitzenkandidat für Europawahl

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Etwa 730 Delegierte der konservativen EVP-Fraktion haben geheim abgestimmt - und Manfred Weber zum Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019 gewählt. Der Deutsche hat nun gute Chancen, nächster EU-Kommissionspräsident zu werden. mehr...

Europawahl-Duell zwischen Weber und Stubb: Kein Streit, nicht einmal über Orbán

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Europas Christdemokraten wählen ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl - und Manfred Weber ist der klare Favorit. Sein Gegner Alexander Stubb war in einer Debatte von vornherein chancenlos. mehr...

Manfred Webers Europa-Wahlkampf: Die CSU hat ein Problem - Orbán

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Manfred Weber will als Spitzenkandidat der Christdemokraten in die Europawahl 2019 ziehen. Doch die Verbindung der CSU zu Ungarns autokratisch agierendem Ministerpräsidenten wird zur Belastung. mehr...

Vor EU-Gipfel: Merkel knöpft sich Orbán vor

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2018

Beim Treffen der konservativen Regierungschefs eskaliert der Streit mit Viktor Orbán. Kanzlerin Angela Merkel wirft Ungarns Premier seine Nähe zu Italiens rechtem Lega-Chef Matteo Salvini vor. mehr...

Europäische Volkspartei: Österreichs Kanzler Kurz warnt vor Ausschluss von Orbáns Partei

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2018

EU-Kommissionspräsident Juncker will die Partei von Ungarns Premier Orbán aus der Europäischen Volkspartei ausschließen. Österreichs Kanzler argumentiert dagegen: Es brauche keine neue Gruppierung „ungewollter Osteuropäer“. mehr...

Votum gegen Ungarn: CDU und CSU auch im Europaparlament gespalten

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Das EU-Parlament hat für ein Strafverfahren gegen Ungarn gestimmt. Doch die CSU scherte aus, stellte sich hinter den umstrittenen Premier Orbán - und gegen den eigenen Fraktionschef Weber. mehr...

Grundrechtsdebatte im EU-Parlament: Für Orbán wird es jetzt eng

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Der Druck auf Regierungschef Orbán steigt: Manfred Weber, Chef der Christdemokraten im EU-Parlament, ist für ein Strafverfahren gegen Ungarn wegen Verstößen gegen EU-Grundwerte. Zuvor war es in der EVP-Fraktion zum Eklat gekommen. mehr...

Grundwerte-Abstimmung im EU-Parlament: In Orbáns Falle

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Wie hart wird das EU-Parlament gegen Ungarn vorgehen? Wegen seiner Verletzung von Grundwerten könnte Mittwoch ein Verfahren gegen das Land eingeleitet werden. Für Manfred Weber, der Kommissionschef werden will, ein Dilemma. mehr...

EU-Spitzenkandidat: Mehr Demokratie plagen

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2018

Dass der siegreiche Spitzenkandidat nach der EU-Wahl auch den Anspruch auf das Amt des Kommissionspräsidenten haben soll, macht die Europäische Union nicht bürgernäher - denn kaum ein Bürger kennt die Kandidaten. mehr...