Neue Bundesregierung: Göring-Eckardt fordert mehr Geld für Kampf gegen Armut

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2018

Eine Mahnung zum Start: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt verlangt von der neuen Regierung mehr Einsatz bei der Armutsbekämpfung. Denn die dürfe nicht weiter an Ehrenamtliche ausgelagert werden. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Stoppt den Niedergangsdiskurs!“

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Die deutsche Debatte über Armut sei gefährlich populistisch, meint der Generalsekretär des Caritasverbands, Georg Cremer. Er fordert mehr Fakten – und weniger Angst. mehr...

Griechenland: Soli für die Armen

DER SPIEGEL - 25.04.2015

Griechenland: Bürger in „extremer Armut“ können sich auf Ministeriums-Website registrieren; Über vier Millionen Griechen leben unterhalb des Existenzminimums. Die Armutsbekämpfung war eine wichtige Forderung von Syriza im Wahlkampf,… mehr...

Nationale Armutskonferenz: Einmal unten, immer unten

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2012

In Deutschland hat sich die Zahl armer Menschen auf hohem Niveau eingependelt. Das kritisieren Sozialverbände und Gewerkschaften in ihrem Armutsbericht. Wer hierzulande einmal im Abstiegskreislauf steckt, bekommt immer weniger Chancen, sich wieder herauszuarbeiten. mehr...

„Wer frevelnd seinem Stand entsteigt“

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.07.2010

Harte Arbeit und unüberwindliche soziale Grenzen prägten den Alltag der Stauferzeit. Ganz unten in der Hierarchie rangierten die Bauern, sie waren meist arm und unfrei - aber ernährten Adel und Geistliche. mehr...

WOHNUNGSMARKT: Das Haus der begrabenen Träume

DER SPIEGEL - 13.02.2010

Viele Verlierer und ein Gewinner: In einem heruntergekommenen Hamburger Wohnblock leben Hartz-IV-Empfänger und Arbeitslose unter bizarren Umständen, die überhöhten Mieten zahlt der Staat. Der Eigentümer stellt sich als Wohltäter dar. Von Bruno Schrep mehr...

Hartz IV: Verfassungsrichter bringen Regierung in Erklärungsnot

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2009

Der Hartz-IV-Streit vor dem Verfassungsgericht hat eine viel größere Bedeutung als zunächst erwartet. Die Bundesregierung muss wohl nicht nur die Regelsätze für Kinder neu berechnen - sondern auch die Leistungen für Erwachsene. Es geht um das Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum. mehr...

Der große Graben

SPIEGEL SPECIAL - 26.08.2008

Deutschland driftet auseinander. Während sich Topmanager Millionengagen und -abfindungen genehmigen, wären viele Bürger schon froh, wenn sie von ihren Löhnen leben könnten. Nie erschien ihnen ihr Land ungerechter als in Zeiten der Berliner Republik. mehr...

Steuern: Steinbrück schnürt Entlastungspaket

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2008

Mehr Geld im Portemonnaie: Finanzminister Steinbrück will die Steuerzahler nach Informationen des SPIEGEL entlasten. Krankenkassenbeiträge sollen besser angerechnet, das Existenzminimum für Kinder erhöht werden. Die Regierung folgt damit Vorgaben aus Karlsruhe. mehr...

Hartz-IV-Anhebung: Union diskutiert über ALG-II-Erhöhung

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2007

Erst war die Empörung groß, jetzt bröckelt die Front der Kritiker. Immer mehr CDU-Politiker halten eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes II für sinnvoll. Pünktlich zum fünften Jahrestag der Hartz-Gesetze wird debattiert, wie hoch das Existenzminimum sein soll. mehr...