REUTERS

Zehn Monate, zehn Ziele, zehn Reportagen

Das Projekt "Expedition ÜberMorgen" startet an der Supermarktkasse und führt per interaktivem Globus um die ganze Welt. Die Vereinten Nationen haben sich klare Ziele gesetzt - etwa den Hunger zu bekämpfen, Bildung zu fördern und die Ressourcen zu schonen. Wir zeigen, was jeder tun kann, um die Welt in die Zukunft zu retten.

Uno-Bericht: Weltweit hungern 821 Millionen Menschen

Uno-Bericht: Weltweit hungern 821 Millionen Menschen

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2018

Klimaveränderungen, politische Umbrüche und militärische Konflikte sind dafür verantwortlich, dass die Zahl der Hungernden weltweit wieder steigt. Jedes fünfte Kind unter fünf Jahren wächst nicht richtig. mehr...

Fast Food Nation: Street Vendors Take on Multinationals To Fight India's Food Crisis

Fast Food Nation: Street Vendors Take on Multinationals To Fight India's Food Crisis

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Food multinationals are quickly squeezing out traditional nutritious cooking in India, bringing in fast foods that are literally making people sick. Street vendors, day laborers as well as the rich and well-educated are fighting to save the country's cuisine. By Heike Le Ker (Text) and Maria Feck (Videos and Photos) By Heike Le Ker and Maria Feck more...


Pflegenotstand in Deutschland: Mein Pfleger Mohamed

Pflegenotstand in Deutschland: Mein Pfleger Mohamed

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2018

Deutsche Seniorenheime finden keine Altenpfleger mehr. Darum suchen sie intensiv wie nie im Ausland, neuerdings sogar in Afrika. Kann das gut gehen? Und für wen? Von Christoph Titz mehr...

An Island Disappears: Dead End in the Mississippi Delta

An Island Disappears: Dead End in the Mississippi Delta

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

The island of Jean Charles in the Mississippi River Delta has provided refuge to Native Americans for decades. Now, though, the island is disappearing. Many have decided to leave. By Christoph Seidler in Isle de Jean Charles, Mississippi more... Comment ]


Ernährungskrise in Indien: Zu dick neben zu dünn

Ernährungskrise in Indien: Zu dick neben zu dünn

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2018

In Indien verdrängen Nahrungsmittelriesen die traditionelle Küche. Doch Fast Food macht die Menschen krank. Deshalb kämpfen Straßenhändler und Tagelöhner, aber auch Reiche und Gebildete für ihre Esskultur. Von Heike Le Ker (Text) und Maria Feck (Videos und Fotos) mehr...

Stadtplanung: Der Zukunftszug

Stadtplanung: Der Zukunftszug

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2018

Öffentliche Verkehrsmittel können Afrikas Wirtschaft entfesseln, heißt es in einer Studie der Weltbank. Deshalb hat Äthiopiens Hauptstadt jetzt eine Straßenbahn. Was passiert, wenn eine ganze Stadt plötzlich mobil wird? Aus Addis Abeba berichten Bernhard Riedmann und Stefan Schultz mehr...


Women's Rights in Egypt: 'Your Uncle Is a Devil, But You're also Going To Hell'

Women's Rights in Egypt: 'Your Uncle Is a Devil, But You're also Going To Hell'

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2018

Women are protected under Egyptian laws -- but the country's legislation is often merely for the sake of appearances. Miscarriages of justice are rampant under a dictatorship that combines secular and Sharia laws. Von Annette Langer more...

Genital Mutilation in Egypt: 'Stop Taking Your Daughters To Be Mutilated.'

Genital Mutilation in Egypt: 'Stop Taking Your Daughters To Be Mutilated.'

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2018

Sexual harassment is part of everyday life in Egypt and gang rapes continue to shock the country. Where does this excessive violence come from? By Annette Langer   more...


Violence Against Women: 'As an Egyptian Woman, You Spend Your Entire Life Dealing with Sexual Violence.'

Violence Against Women: 'As an Egyptian Woman, You Spend Your Entire Life Dealing with Sexual Violence.'

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2018

Sexual harassment is part of everyday life in Egypt and gang rapes continue to shock the country. Where does this excessive violence come from? By Annette Langer   more...

Notfallmedizin in Haiti: "Es kommt vor, dass ein simpler Asthmaanfall tödlich endet"

Notfallmedizin in Haiti: "Es kommt vor, dass ein simpler Asthmaanfall tödlich endet"

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

Fast eineinhalb Jahre nach Hurrikan "Matthew" ist vieles in Haiti wieder aufgebaut. Doch insbesondere das Gesundheitssystem ist auf den nächsten Ernstfall schlecht vorbereitet. Wie sich das ändern kann, zeigen Initiativen vor Ort. Aus Haiti berichtet Alexis Ward mehr... Video ]