ThemaExpo 2000 in HannoverRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Expo-Porträt: Israel

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2000

Heiliges Land und Hightechland - beides verkörpert Israel auch auf der Weltaustellung. Technikspielplatz aus Computern und daneben eine Direktleitung nach Jad Waschem: Man hat einen Drahtseilakt probiert, und er ist der Expo-Vertretung offensichtlich gelungen. mehr...

Expo-Kritik: Shalom im Hightechland

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2000

Die Israelis haben bekanntermaßen größere Sorgen als ihre Präsentation in Hannover. So begannen ihre Planungen denn auch erst 40 Tage vor Eröffnung der Weltausstellung. Das Ergebnis ist ziemlich überraschend. Von Thorsten Pifan mehr...

Expo-Kritik: Pakistans prachtvolle Privatbusse

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2000

Blickfang auf dem Expo-Stand Pakistans ist der bunte Bus. Er ist ein Tummelplatz für die Kinder, die in seinem Inneren spielen. Rundherum ähnelt der Pavillon jedoch eher einem Möbelhaus - und einem Bazar. Von Thorsten Pifan mehr...

Expo-Porträt: Pakistan

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2000

Pakistan stellt auf der Expo die Provinzen Punjab, North West Frontier Province, Belutchistan sowie Azad Jammu und Kaschmir vor. Im Zentrum der Ausstellung stehen Produkte des Landes, Kunsthandwerk und Kunst der Vergangenheit und Gegenwart. mehr...

Expo-Porträt: Syrien

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2000

Der syrische Expo-Stand verbindet kulturelle Einblicke mit modernen Visionen. Eine große Zitadelle ist als Modell nachgebildet, ein Umweltprojekt zur Landschaftsbewässerung wird vorgestellt. Dazu gibt es Videofilme über Land und Leute und einen Hauch arabischer Wohnkultur. mehr...

Expo-Kritik: Zwischen Palast und Bazar

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2000

Facettenreich präsentiert sich Syrien auf der Weltausstellung. Der Stand bietet eine Mischung aus arabischem Straßenleben und exklusivem Palast. Die vielen kleine Räume halten eine Fülle an Informationen und allerlei Überraschungen parat. Von Thorsten Pifan mehr...

Expo-Kritik: Aserbaidschans schwarzes Gold

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2000

Die Expo-Präsentation Aserbaidschans dreht sich nahezu ausschließlich um das Öl - die Industrie des Landes steht und fällt mit dem Rohstoff. Gleichzeitig stellt sich das Land am Kaukasus als Brücke zwischen Europa und Asien vor. Von Thorsten Pifan mehr...

Expo-Porträt: Aserbaidschan

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2000

Die junge Nation im Kaukasus will als "Land des Feuers" wahrgenommen werden. Kaum zu übersehen ist deshalb die Präsentation der Ölförderung. Der historische Teil der Ausstellung erinnert mit einem "Fliegenden Teppich" an die Mythen des Orients. Der Nachfolgestaat der Sowjetunion gibt sich also als Land der Kontraste. mehr...

Expo-Kritik: Panamas pompöse Töne

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2000

"Mucho mas que un canal" - Viel mehr als ein Kanal, verspricht Panama selbstbewusst. Doch ohne den Auftritt einer mitgebrachten Musik- und Tanzgruppe würde der Expo-Beitrag Panamas im unteren Mittelmaß versinken. Von Petra Nölkensmeier mehr...

Expo-Porträt: Panama

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2000

Das kleine mittelamerikanische Land hat auch einen kleinen Expo-Stand. Im Mittelpunkt der Präsentation steht - wen wundert's? - ein Modell des berühmten Panama-Kanals. Die Welt soll den Staat als rege Handelsnation begreifen. mehr...

Themen von A-Z