DPA

Teurer, toller, triumphaler

Leben in den wachsenden Metropolen der Welt - das war das Thema der Expo 2010, die vom 1. Mai bis 31. Oktober in Shanghai stattfand. Die Weltausstellung wurde als eine Show der Superlative inszeniert, auf der sich China als Weltmacht der Zukunft präsentierte.

Köhler auf der Expo in Shanghai: Kicker, Kuckucksuhren und Kohlensäure

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2010

Der Bundespräsident inspiziert den deutschen Pavillon auf der Expo in Shanghai und findet alles prima. Bis er die Beschwerden der Aussteller hört. Denn die chinesischen Gastgeber nehmen es sehr genau mit ihren Vorschriften - und verzögern die Anlieferung eines wichtigen Rohstoffs. mehr...

Absurde Expo-Pavillons: Strom sparen wie Kim Jong Il

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2010

Die kommunistische Führung hat alles bis ins Detail geplant: Die Expo in Shanghai sollte die größte aller Zeiten werden. Doch die Mobilisierung der Massen misslingt - die Bürger ignorieren die Propagandaschau. Dabei bieten die Pavillons der verschiedenen Nationen durchaus Skurriles. mehr...

GLOBALISIERUNG: Rasende Harmonie

DER SPIEGEL - 03.05.2010

Auf der Expo in Shanghai werden westliche Eisenbahnkonzerne für ihre Technik werben. Doch der Ausbau des Superschnellzugnetzes ist vor allem ein Lehrstück über Pekings Expansionslust. mehr...

Kulturschock zur Expo: „Die Chinesen bauen häufig einfach drauflos“

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2010

Missverständnisse, Pannen, Terminstress: Der Aufbau des deutschen Pavillons auf der Expo in Shanghai hat die Macher an ihre Grenzen gebracht. Schuld waren auch falsche Vorstellungen der Deutschen - sie haben die Eigenarten der chinesischen Teams lange verkannt. Anatomie eines Kulturschocks. mehr...

Zukunft der Mobilität: Abschied vom Auto?

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2010

Es wird in den nächsten Jahrzehnten immer enger auf der Erde - das ist die zentrale Botschaft der Weltausstellung in Shanghai. Als Folge dieser Entwicklung könnte für Autos, wie wir sie heute kennen, in den Ballungszentren der Zukunft kein Platz mehr sein. mehr...

Expo-Pavillon der Bundesrepublik: Sim City mit Schrebergarten

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2010

China erlebt die größte Urbanisierungswelle seiner Geschichte, eine Milliarde Menschen werden 2025 in Städten leben. Ausgerechnet die deutschen Kleinstädter wollen den Chinesen auf der Expo nun zeigen, wie man Metropolen baut. SPIEGEL ONLINE hat sich im Pavillon der Bundesrepublik umgeschaut. mehr...

Expo 2010: Der Knall vor der Superschau

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2010

Mehr Pavillons, mehr Besucher, mehr Polizeikontrollen - die Weltausstellung in Shanghai bricht alle Rekorde. Eine gigantische Multimedia-Show eröffnete jetzt die Expo 2010. Proteste von Menschenrechtlern begleiteten die Feier, auch Grünen-Politiker Volker Beck griff die chinesische Regierung an. mehr...

Expo in Shanghai: Exportweltmeister verhängt Pyjama-Verbot

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2010

China sieht sich als Gewinner der Finanzkrise. Die Weltausstellung in Shanghai soll das neue Selbstbewusstsein triumphal demonstrieren. Für das perfekte Bild investiert die Regierung Milliarden, verhaftet Prostituierte - und schreibt den Bürgern sogar vor, was sie anziehen dürfen. mehr...

Weltausstellung in Shanghai: China will die Super-Expo

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2010

Bessere Stadt, besseres Leben: Unter diesem Motto soll die Expo 2010 in China ab Samstag Millionen Besucher anlocken - mit extremen Sicherheitsvorkehrungen in Shanghai. Erstmals ist auch Nordkorea auf einer Weltausstellung vertreten. mehr...

CHINA: Labor der Zukunft

DER SPIEGEL - 26.04.2010

Die Volksrepublik feiert sich mit der spektakulären Expo in Shanghai. Doch gerade die Weltausstellung zeigt die Widersprüche, denen sich die Supermacht gegenübersieht - selbst in ihrer Vorzeigemetropole, die wieder zur Weltstadt wurde. mehr...