REUTERS

Vernetzte Welten

Das soziale Netzwerk Facebook verknüpft weltweit Millionen von Menschen miteinander. Seit der Gründung 2004 durch den damaligen Uniabbrecher und heutigen Milliardär Mark Zuckerberg zählt das Portal über 1,4 Milliarden aktive Nutzer im Monat. Zuletzt war die Internet-Plattform wegen laxer Datenschutzbestimmungen und ihres Umgangs mit Hasskommentaren in der Kritik.

Politische Einflussnahme durch Werbung: Facebook will Anzeigenkunden prüfen - per Postkarte

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Die versuchte russische Einflussnahme auf den US-Wahlkampf lief auch über Facebook. Das brachte den Konzern in Bedrängnis. Nun will er per Post für mehr Sicherheit sorgen. mehr...

EU-Kommission: Facebook und Twitter verletzten Verbraucherrechte

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2018

Ein wenig haben Facebook und Twitter dem Druck der EU-Kommission schon nachgegeben und ihre Geschäftsbedingungen etwas verbraucherfreundlicher formuliert. Doch Brüssel ist damit noch nicht zufrieden. mehr...

Streit um Datenweitergabe und Klarnamenpflicht: Gericht rüffelt Facebook für Voreinstellungen

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Darf man Facebook auch mit einem Pseudonym nutzen? Ein Rechtsstreit vor dem Landgericht Berlin drehte sich auch um diese Frage. Das Urteil wird jedoch nicht das letzte Wort in der Angelegenheit sein. mehr...

Facebook und Co.: Wir tippen im Dunkeln

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Der Normalzustand sozialer Medien ist heute nicht mehr öffentlich. Es findet ein großer digitaler Rückzug ins Private statt. „Dark Social“ - das, was von außen unsichtbar stattfindet, gewinnt an Bedeutung. mehr...

Soziales Netzwerk: Facebook steigert Umsatz - und enttäuscht Anleger trotzdem

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Fette Geschäfte mit Werbung: Im letzten Quartal des vergangenen Jahres konnte Facebook seinen Umsatz um 47 Prozent steigern. Dennoch verlor die Aktie nachbörslich zeitweise rund fünf Prozent. mehr...

Anzeigen-Richtlinien: Facebook verbietet Werbung für Kryptowährungen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Schnelles Geld mit virtuellen Coins: Das versprechen viele Onlineanzeigen, die zum Investieren in Digitalwährungen wie Bitcoin auffordern. Auf Facebook und Instagram soll man ihnen künftig nicht mehr begegnen. mehr...

Europäischer Gerichtshof: Sammelklage gegen Facebook nicht zulässig

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2018

Der Datenschützer Max Schrems wollte in Österreich mit einer Sammelklage gegen Facebook vorgehen. Unzulässig, entschied nun der Europäische Gerichtshof. Schrems darf aber selbst gegen den Konzern klagen. mehr...

Soziale Medien und Demokratie: Besser mit dem Bösen rechnen

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Bisher hat Facebook nicht eingestanden, dass die Plattform auch genutzt wird, um Demokratien zu zersetzen. Nun debattiert der Konzern, ob soziale Medien der Gesellschaft mehr schaden als nützen. Lösungen bietet er nicht. mehr...

Medien: Rupert Murdoch fordert News-Gebühr von Facebook

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Medienmagnat Rupert Murdoch hat eine Idee, wie man mit Journalismus mehr verdienen könnte: Facebook solle künftig Geld für die Inhalte von Qualitätsmedien zahlen. mehr...

Neue Untersuchung: Facebook prüft russischen Einfluss auf Brexit-Abstimmung

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Machten aus Russland gesteuerte Facebook-Accounts Stimmung für den Brexit? Bisher hat Facebook keine Hinweise darauf gefunden. Nun will der Konzern noch einmal genauer nachprüfen. mehr...