ThemaFachkräftemangelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Manpower-Chefin Calasan: Deutsche Firmen sind selbst schuld, wenn Fachkräfte fehlen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2012

Fachkräftemangel? Richtig groß kann die Not nicht sein, sagt Vera Calasan im Interview. Die Chefin des Personalvermittlers Manpower findet, dass viele Firmen einer weltfremden Vorstellung vom idealen Bewerber nachhängen. Und für ausländische Mitarbeiter sind die wenigsten offen. mehr...

Fachkräftemangel: Neue Blue Card lockt kaum Hochqualifizierte an

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2012

Die im Sommer eingeführte "Blue Card" erweist sich offenbar als Flop. Hochqualifizierte aus dem Ausland nutzen diese Möglichkeit bislang kaum, um hier zu arbeiten, berichtet die "Welt am Sonntag". Experten sehen als Grund den schlechten Ruf Deutschlands. mehr...

Zuwanderung: Südeuropas Leid, Deutschlands Freud

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

Krisengewinnler Deutschland: Die Massenarbeitslosigkeit in Südeuropa treibt tausende hochqualifizierte Arbeitskräfte in die Bundesrepublik. Selbst die, die kein Wort Deutsch sprechen, sind bei den Unternehmen willkommen. mehr...

Arbeitsmarkt: Bundesregierung wirbt in Asien um Fachkräfte

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2012

Dringend gesucht: Mathematiker, Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler. Wegen des drohenden Fachkräftemangels will die Bundesregierung in Fernost um Interessenten werben. Einem Zeitungsbericht zufolge stehen Indien, Indonesien und Vietnam im Mittelpunkt einer Initiative. mehr...

Fachkräftemangel: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2012

Die Bundesagentur für Arbeit startet ein ungewöhnliches Projekt: Sie wirbt 150 Altenpfleger aus China an, weil es in Deutschland zu wenig Fachkräfte gibt. Die Werbetour in der Volksrepublik ist nur der Anfang, weitere Länder sollen folgen. mehr...

Mythen der Arbeit: Es fehlen Fachkräfte, weil die Gesellschaft altert - stimmt's?

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2012

Der demografische Wandel krempelt Arbeitsmarkt und Gesellschaft kräftig um. Doch die Engpässe, die Unternehmen bei bestimmten Fachkräften bereits heute beklagen, lassen sich noch nicht auf den demografischen Wandel zurückführen, erklärt Arbeitsforscher Joachim Möller. mehr...

VDI-Studie: Ingenieurmangel kostet deutsche Wirtschaft Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2012

Die Konjunktur zieht an, doch den Unternehmen fehlen Fachkräfte. Laut einer Studie sind mehr als 100.000 Ingenieurstellen in Deutschland unbesetzt. Allein im vergangenen Jahr habe die heimische Wirtschaft dadurch acht Milliarden Euro verloren. Experten sehen die deutsche Innovationskultur in Gefahr. mehr...

Fachkräftemangel: Schwarz-Gelb senkt Hürden für qualifizierte Ausländer

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2012

Vorstoß gegen den prophezeiten Fachkräftemangel: Die Fraktionen von Union und FDP wollen es hoch qualifizierten Zuwanderern laut "Financial Times Deutschland" erleichtern, eine Stelle in Deutschland anzutreten. Unter anderem soll die Verdienstschwelle auf unter 45.000 Euro sinken. mehr...

Trotz Fachkräftemangel: Zahl der Ausbildungsbetriebe nimmt ab

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2012

Immer wieder warnt die deutsche Wirtschaft davor, dass den Unternehmen bald zu wenige Fachkräfte zur Verfügung stehen könnten - trotzdem sorgen die Betriebe selbst offenbar nicht für Abhilfe. Der "Süddeutschen Zeitung" zufolge sinkt die Zahl der Unternehmen, die Lehrlinge ausbilden. mehr...

Streitthema Fachkräfte: Die Hälfte der Ingenieure geht bald in Rente

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2012

Es fehlen so viele Techniker wie seit Jahren nicht, meldet der Ingenieurverband VDI. Kritiker halten den Daueralarm für eine Taktik, um die Gehälter zu drücken. Im Interview erklärt VDI-Chef Willi Fuchs die Nöte der Unternehmen - und warum es so bald keine Entwarnung gibt. mehr...

Themen von A-Z