Problematische Inhalte: Unilever droht Facebook und Google mit Werbeentzug

Problematische Inhalte: Unilever droht Facebook und Google mit Werbeentzug

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Soziale Medien sind ein "Sumpf": Diese Warnung kommt nicht von besorgten Eltern oder Politikern, sondern einem Großkonzern. Unilever droht Google, Facebook und Co. mit dem Entzug milliardenschwerer Werbegelder. mehr... Forum ]

Neue Studie: Vertrauen in die Medien steigt wieder

Neue Studie: Vertrauen in die Medien steigt wieder

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Mehr Bürger in Deutschland vertrauen der Berichterstattung der Medien. Zu diesem Ergebnis kommt eine Langzeitstudie der Universität Mainz. Eine Tendenz zur Entfremdung bleibt allerdings bestehen. mehr... Forum ]


Appell des Papstes: Franziskus ruft zum Kampf gegen Fake News auf

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

Wer Fake News verbreitet, streut laut Papst Franziskus auch Angst und Hass. Das Oberhaupt der katholischen Kirche fordert deshalb einen Journalismus für den Frieden und gegen die Unwahrheit. mehr...

Kampagne gegen Fake News: Facebook-Nutzer sollen Glaubwürdigkeit von Medien bewerten

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2018

Im Kampf gegen gefälschte Nachrichten will Facebook-Chef Zuckerberg künftig auch auf seine Nutzer setzen: Sie sollen über die Glaubwürdigkeit von Nachrichtenquellen urteilen. mehr...

Kritik an US-Medien: Trump vergibt „Fake News Awards“

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

US-Präsident Trump hat Medienberichte ausgezeichnet, die er für falsch hält - von CNN, „New York Times“, ABC News. Die schärfste Kritik an Trumps Journalistenschelte kam von einem republikanischen Senator. mehr...

Streit mit Medien: Trump verschiebt „Fake News Award“

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2018

Kritische Journalisten sind für Donald Trump schlicht Lügner. Eigentlich wollte der US-Präsident am Montag die „unehrlichsten Medien“ küren. Nun hat er einen Rückzieher gemacht. mehr...

Niederlande: US-Botschafter nennt eigene Aussage „Fake News“

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2017

Erst seit anderthalb Wochen ist Pete Hoekstra US-Botschafter in den Niederlanden - und ist gleich vor laufender Kamera als Lügner überführt worden. mehr...

Über Roy Moore: Fingierte Geschichte sollte „Washington Post“ diskreditieren

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Eine Frau sagte der „Washington Post“, der umstrittene US-Senatskandidat Roy Moore habe sie als Jugendliche geschwängert. Aber: Die Geschichte ist wohl erfunden und sollte die Zeitung in die Falle locken. mehr...

Historische Fake News: Die Reporterin und der achtjährige Junkie, den es nie gab

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

„Es war so persönlich, so dramatisch, so knallhart": Eine Journalistin erfand 1980 einen drogensüchtigen schwarzen Jungen. Sie erhielt dafür den Pulitzerpreis - und stürzte die „Washington Post“ in eine tiefe Krise. mehr...

Neue Studie: AfD-Wähler sind besonders anfällig für Fake News

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2017

Gefälschte Wahlplakate, Artikel und Zitate stießen im Bundestagswahlkampf vor allem bei AfD-Anhängern auf fruchtbaren Boden. Das zeigt eine Studie, die dem SPIEGEL vorliegt. mehr...

Kritik an Fake News: Trump stellt Lizenzen für TV-Sender infrage

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Der US-Präsident und sein Verteidigungsminister haben einen Bericht des TV-Senders NBC über Atomwaffen dementiert. Trump ging noch einen Schritt weiter: Er erwähnte einen Entzug der Sendelizenz. mehr...

Attentat in Las Vegas: Die Fake-Flut

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2017

Findet irgendwo auf der Welt ein Anschlag statt, tauchen in den sozialen Netzen wenig später Falschmeldungen zum angeblichen Täter und vermeintlich Vermissten auf. Auch nach den Morden in Las Vegas kursieren Fake-Bilder. mehr...