Streit um Trumps Kandidat: Ex-Richter am Obersten Gericht bezweifelt Eignung Kavanaughs

Streit um Trumps Kandidat: Ex-Richter am Obersten Gericht bezweifelt Eignung Kavanaughs

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Nun hat sich auch ein ehemaliger Richter des Obersten Gerichts der USA zur möglichen Ernennung von Brett Kavanaugh zu Wort gemeldet. Der sei für das Amt nicht tragbar, sagte der 98-jährige John Stevens. mehr... Video | Forum ]

Trumps Richterkandidat: Hunderte Festnahmen bei Protesten gegen Kavanaugh

Trumps Richterkandidat: Hunderte Festnahmen bei Protesten gegen Kavanaugh

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die entscheidende Abstimmung über den umstrittenen Supreme-Court-Kandidaten steht wohl kurz bevor. Brett Kavanaugh betreibt per Zeitungsartikel noch einmal Eigenwerbung. In Washington demonstrieren Tausende Menschen gegen seine Nominierung. mehr... Video | Forum ]


FBI-Bericht zu Kavanaugh: "Produkt einer lückenhaften Untersuchung"

FBI-Bericht zu Kavanaugh: "Produkt einer lückenhaften Untersuchung"

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2018

Eine Woche hatte das FBI, um die Vorwürfe gegen Trumps Richterkandidaten Kavanaugh zu prüfen. Die Demokraten halten den Bericht der Bundespolizei für unvollständig. Die Republikaner finden: Der Richter ist entlastet. mehr...

Verdächtige Briefe an US-Regierung: FBI nimmt mutmaßlichen Täter fest

Verdächtige Briefe an US-Regierung: FBI nimmt mutmaßlichen Täter fest

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2018

Nach dem Fund von mehreren Briefen mit verdächtigen Substanzen haben Einsatzkräfte im US-Bundesstaat Utah einen Mann festgenommen. Er soll die Post an Donald Trump und das Pentagon adressiert haben. mehr... Forum ]


Verdacht auf Rizin: Briefe an Trump und Pentagon werden analysiert

Verdacht auf Rizin: Briefe an Trump und Pentagon werden analysiert

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

In den USA sind mehrere Briefe mit einer verdächtigen Substanz aufgetaucht, einem Bericht zufolge könnte es sich um das hochgiftige Rizin handeln. Die Post war an das Verteidigungsministerium und an Präsident Trump adressiert. mehr...

Verhalten bei Anhörung: Republikanischer Senator kritisiert Kavanaugh

Verhalten bei Anhörung: Republikanischer Senator kritisiert Kavanaugh

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Donald Trumps umstrittener Richterkandidat Brett Kavanaugh hat sich bei seiner Anhörung tränenreich und aggressiv verteidigt. Das irritierte viele - auch einen wichtigen Republikaner. mehr... Video | Forum ]


Verdacht auf sexuelle Übergriffe: FBI darf Kavanaugh-Untersuchung ausweiten

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Lügen über Alkoholkonsum, Verdacht auf schwere sexuelle Belästigung: Die Vorwürfe gegen Richterkandidat Kavanaugh wiegen schwer. Nun erlaubt US-Präsident Trump weitere Untersuchungen - unter einer Bedingung. mehr...

Kavanaugh-Untersuchung: Wie das FBI jetzt ermittelt

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2018

US-Präsident Donald Trump hat das FBI beauftragt, die Vorwürfe gegen seinen Supreme-Court-Kandidaten Kavanaugh zu prüfen - allerdings nur eine Woche. Kann das klappen? mehr...

Vorwurf der versuchten Vergewaltigung: Kavanaugh-Anklägerin könnte kommende Woche aussagen

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2018

Christine Blasey Ford wirft Trumps Kandidaten für den Supreme Court versuchte Vergewaltigung vor. Über ihre Anwältin ließ sie nun mitteilen, dass sie zu einer Aussage bereit sei - unter bestimmten Umständen. mehr...

Vorwahlen: FBI ermittelt nach Hackerangriffen auf US-Demokraten

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2018

Auch bei den jüngsten US-Vorwahlen waren Kandidaten der Demokraten wieder Ziele von Hackerangriffen. Jetzt ermittelt das FBI. mehr...

Computerkriminalität: FBI warnt vor Angriff auf Geldautomaten weltweit

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Eine gut organisierte Gruppe von Kriminellen will mit einem groß angelegten Betrug viele Millionen aus Geldautomaten erbeuten, warnt das FBI. Der Angriff könnte bereits unbemerkt begonnen haben. mehr...

Russlandaffäre: FBI feuert Trump-Kritiker

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Er war an den Ermittlungen in der Russlandaffäre beteiligt und hatte Donald Trump in privaten SMS kritisiert. Jetzt wurde FBI-Mitarbeiter Peter Strzok entlassen. Er ist nicht der erste. mehr...

Ex-Geheimdienstvertreter: Trump will offenbar mehrere Kritiker ausbremsen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Sie übten Kritik an Donald Trump - und verlieren jetzt möglicherweise wichtige Privilegien: Der US-Präsident erwägt, mehreren hochrangigen Ex-Geheimdienstvertretern die sogenannte Sicherheitsgenehmigung zu entziehen. mehr...

FBI-Dokumente: Russland wollte wohl Ex-Berater von US-Präsident Trump anwerben

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2018

Aus nun veröffentlichten FBI-Dokumenten geht hervor: Carter Page, früherer Wahlkampfberater von Donald Trump, hatte offenbar Kontakte zum russischen Geheimdienst. Der US-Präsident reagiert verärgert. mehr...

Abschlussbericht: Comey bei Clinton-Ermittlungen nicht politisch beeinflusst

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Ex-FBI-Direktor James Comey ist bei seinen Untersuchungen der E-Mail-Affäre Hillary Clintons von Regeln seiner Behörde abgewichen - war aber nicht politisch motiviert. Das geht aus einem Bericht des US-Justizministeriums hervor. mehr...

Nach Schuss bei Tanzeinlage: Staatsanwaltschaft wirft FBI-Agenten Körperverletzung vor

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Nach einem gefährlichen Zwischenfall in einer Bar in Denver hat sich ein 29-jähriger FBI-Agent der Polizei gestellt. Er hatte einen Mann mit einem Schuss verletzt. mehr...