Ministerin Marlène Schiappa: Die Frau, der die Macrons vertrauen

Ministerin Marlène Schiappa: Die Frau, der die Macrons vertrauen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2018

Sie legt sich mit Frauenärzten an, lässt sexistische Beleidigungen hart bestrafen: Marlène Schiappa, Frankreichs Ministerin für Gleichberechtigung. Im Élysée-Palast hat sie eine mächtige Verbündete. Von Georg Blume, Paris mehr... Forum ]

Melania Trump: First Witzfigur

Melania Trump: First Witzfigur

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Ist Melania Trump eine Gefangene im Weißen Haus? Muss sie vor Donald Trump gerettet werden? Wer so fragt, tut so, als ginge es um die First Lady. Tatsächlich ist sie allen egal - es geht nur um ihren Mann. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]


Ökonomie und Feminismus: Die Mutter aller Märkte

Ökonomie und Feminismus: Die Mutter aller Märkte

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2018

Wer hat dem Nationalökonomen Adam Smith sein Essen gekocht? Die Mutter. Zeit, die weiblichen Aspekte der Wirtschaftsgeschichte zu betrachten - mit dem Feminismus kann der Markt neu gedacht werden. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

Frauen in Parteien: Die gehen nicht so leicht weg

Frauen in Parteien: Die gehen nicht so leicht weg

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Selbst für Angela Merkel ist der Frauenanteil in der CDU eine "Existenzfrage" - langsam merken auch die vertrocknetsten Vereine, dass sie an mehr Frauenrechten nicht vorbeikommen, wenn sie bestehen wollen. Oder? Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]


Diskussionskultur: Als ich einmal wagte, die #MeToo-Debatte zu kritisieren

Diskussionskultur: Als ich einmal wagte, die #MeToo-Debatte zu kritisieren

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Dürfen Männer den modernen Feminismus hinterfragen? Unser Autor hat es versucht. Es ging nicht gut für ihn aus. Von Jan Fleischhauer mehr...

Melissa Broder und Brit Bennett: Beinahe zwanghafte Geständnisse

Melissa Broder und Brit Bennett: Beinahe zwanghafte Geständnisse

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2018

Die eine schreibt über Feminismus, die andere über Rassismus, die eine ist neurotisch, die andere politisch: Melissa Broder und Brit Bennett sind die neuen Stars der US-Literatur. Ein Besuch in Los Angeles von Philipp Oehmke mehr...


#MeToo-Debatte: Potent, aber daneben

#MeToo-Debatte: Potent, aber daneben

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Vielleicht liegt die #MeToo-Bewegung ja vollkommen falsch. Vielleicht sollten Frauen einfach selbstbewusster auftreten, sich nicht als Opfer männlicher Lust begreifen, "potente Frauen" sein. Aber so einfach ist es nicht. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]

Ultraorthodoxe Jüdinnen entdecken Feminismus: Das Ende der Bescheidenheit

Ultraorthodoxe Jüdinnen entdecken Feminismus: Das Ende der Bescheidenheit

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2018

In der Politik haben sie nichts zu sagen - und ihr Leben ist von Regeln bestimmt, die Männer für sie machen. Aber nun begehren ultraorthodoxe Frauen in Israel auf. Aus Jerusalem berichtet Angela Gruber mehr... Video | Forum ]


Sozialpädagogin Salomon: Google sagt: "Happy Birthday, Alice!"

Sozialpädagogin Salomon: Google sagt: "Happy Birthday, Alice!"

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Sie studierte ohne Abitur, schrieb ihre Doktorarbeit über die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen und gründete 1908 die "Soziale Frauenschule" in Berlin: Heute feiert Google den 146. Geburtstag von Alice Salomon. mehr...

#MeToo-Fälle: Wie naiv darf man sein?

#MeToo-Fälle: Wie naiv darf man sein?

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Ein Moderator schreibt der Praktikantin nachts eine SMS: "Dritte Etage, Zimmer 312". Sie wundert sich, dass er nicht Stift und Zettel in der Hand hat, als sie bei ihm klopft. Wie viel Weltfremdheit muss man Feministinnen zugestehen? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]