ThemaFerdinand PorscheRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Porsche 356 als Alltagsauto: Er wird Millionär

Porsche 356 als Alltagsauto: Er wird Millionär

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2014

Der Porsche 356 ist als Oldtimer ein Schatz. Die Preise für gut erhaltene Exemplare gehen in die Hunderttausende, die meisten werden deswegen kaum bewegt. Der US-Amerikaner Guy Newmark hingegen fährt seinen Ur-Porsche seit fast 50 Jahren - es ist die Autoliebe seines Lebens. Aus Manhattan Beach berichtet Tom Grünweg mehr... Forum ]

Spektakulärer Scheunenfund: Porsche entdeckt die Langsamkeit

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Holzräder, nur drei PS und eine Kanzel als Cockpit: Diese lahme Kutsche ist das P1, das erste Auto des Konstrukteurs Ferdinand Porsche. Die vier Modelle des Wagens galten als verschollen - nach mehr als 100 Jahren ist eines davon wieder aufgetaucht. mehr...

Geburtsstadt von Ferdinand Porsche: Demontage im Denkmaltrakt

SPIEGEL ONLINE - 31.12.2013

Jahrelang brüstete sich das tschechische Vratislavice auf Hinweisschildern damit, Geburtsort von Ferdinand Porsche zu sein - bis Aktivisten auf die braune Vergangenheit des Autobauers hinwiesen. Seither ist ein Streit entflammt, der die 8500-Einwohner-Gemeinde zu spalten droht. mehr...

SERIE - TEIL 14 HITLERS UNTERNEHMER: EIN WAGEN FÜRS VOLK

DER SPIEGEL - 06.08.2001

Von Hitler propagiert, von Ferdinand Porsche konstruiert und auf Initiative britischer Offiziere in größeren Stückzahlen produziert, wurde der Volkswagen das meistgebaute Modell der Automobilgeschichte. Basiert der Erfolg auf einer NS-Modernisierungs... mehr...

Automobile: Großer Bestohlener

DER SPIEGEL - 05.09.1994

Bela Barenyi, der Vordenker des Volkswagen-Käfers, erhält eine späte Ehrung. Wissen Sie, wer den Volkswagen erfunden hat?" Jahrelang war es seine Marotte, Besuchern mit dieser Frage die falsche Antwort zu entlocken: Ferdinand Porsche, meinen di... mehr...

Porsche und die Geheimsache Kirschkern

DER SPIEGEL - 13.04.1987

Historiker erforschen NS-Zwangsarbeit im Volkswagenwerk Auch über der VW-Stadt Wolfsburg zieht die Vergangenheit auf. Eine Dokumentation belegt, daß im Volkswagenwerk einst ausländische Zwangsarbeiter und Häftlinge aus Konzentrationslagern geschunden... mehr...

REKORDFAHRTEN: Do it yourself

DER SPIEGEL - 25.11.1964

AUTORENNEN. Mit einem feuerspeienden Monstrum,dessen Düsentriebwerk 17 000 PS zu leisten vermag, will der Amerikaner Art Arfons, 38, als erster die Schallmauer zu Lande durchbrechen.Schnellster Rennfahrer der Welt ist Arfons schon jetzt: Auf der ... mehr...

AUTOMOBILE / PORSCHE: Einer für alle

DER SPIEGEL - 04.10.1961

(siehe Titelbild). Zwei Männer erhielten im Spätsommer vergangenen Jahres den Auftrag, eine geheimnisvolle Fracht mit einem Lastwagen an ihren Bestimmungsort zu transportieren. Der Auftraggeber ermahnte die Männer zu äußerster Vorsicht. Einer vo... mehr...

PORSCHE VON FALLERSLEBEN: Geschichte eines Automobils

DER SPIEGEL - 01.06.1950

Ferdinand Porsche und die Geschichte des Volkswagens (V). Schluß Autos, deutsche Autos, hunderttausend deutsche Autos, kleine deutsche Rekordautos, die "100000 km mit ein- und demselben Motor laufen". Aber "die Namen Volkswagen und Volkswagenw... mehr...

Porsche von Fallersleben

DER SPIEGEL - 25.05.1950

Geschichte eines Automobils. Ferdinand Porsche und die Geschichte des Volkswagens (IV)/ Umfrage zum Thema Auto. 3. Fortsetzung Was war zu entwickeln, was aufzubauen, was zu investieren im Wolfsburger Werk? Nun, in die 250000 qm Hallenfläche (40... mehr...

PORSCHE VON FALLERSLEBEN: Geschichte eines Automobils

DER SPIEGEL - 18.05.1950

Ferdinand Porsche und die Geschichte des Volkswagens (III). 2. Fortsetzung Am Himmelfahrtstag, 26. Mai 1938, meldete Pg. Bodo Lafferentz dem Führer bei der Grundsteinlegung zum Volkswagenwerk: * "... ordnete der Reichsorganisationsleiter an, d... mehr...

Themen von A-Z