ThemaFernando AlonsoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach Trainingsunfall: Alonso verzichtet auf Start in Australien

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

McLaren muss zum Auftakt der Formel-1-Saison ohne Starfahrer Fernando Alonso auskommen. Wie der Rennstall bestätigte, wird der Pilot in Australien nicht starten. Nach seinem Trainingsunfall haben Ärzte dem Spanier davon abgeraten. mehr...

Nach Testfahr-Crash: Alonso beruhigt seine Fans

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

"Mir geht's komplett gut": Formel-1-Star Fernando Alonso ist Spekulationen über die Folgen seines Testfahr-Unfalls entgegengetreten. Er werde schon bald wieder auf der Strecke sein, teilte der McLaren-Pilot per Videobotschaft mit. mehr...

Verunglückter Formel-1-Pilot: Alonso bangt um Saisonstart

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Fernando Alonso bangt nach seinem Unfall in Barcelona um den Start beim Formel-1-Saisonauftakt in Australien. Der McLaren-Pilot werde vor seiner Rückkehr auf die Strecke erneut die Ärzte konsultieren, sagte sein Manager. mehr...

Formel 1: Alonso aus Krankenhaus entlassen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Formel-1-Pilot Fernando Alonso hat das Krankenhaus nach seinem Unfall bei einer Testfahrt in Barcelona verlassen. Wie sein Rennstall McLaren mitteilte, wird der Spanier sich zu Hause weiter erholen. mehr...

Nach Testfahr-Crash: Manager rät Alonso zu einer Auszeit

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

"Der Aufprall war ziemlich hart": Der Manager von Formel-1-Star Fernando Alonso hat seinem Schützling nach dessen Testfahrunfall zur Ruhe geraten. Alonso solle jetzt ein paar Tage Pause von der Rennstrecke machen. mehr...

Formel 1: Windböe soll schuld an Alonsos Unfall gewesen sein

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2015

Der Formel-1-Rennstall McLaren hat Gerüchte aus dem Weg geräumt, wonach Fernando Alonso vor seinem Unfall ohnmächtig geworden sein soll. Auch ein Stromschlag war demnach nicht Schuld an dem Crash - sondern der Wind. mehr...

Formel 1: Alonso nach Testfahrt-Unfall im Krankenhaus

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2015

Schreckminute bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona: Fernando Alonso ist mit seinem McLaren gegen die Begrenzungsmauer geprallt. Der Pilot musste ins Krankenhaus, er hat sich allerdings keine ernsthaften Verletzungen zugezogen. mehr...

Spektakulärer Wechsel: Formel-1-Star Alonso kehrt zu McLaren zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Der zweite spektakuläre Wechsel in der Formel 1 ist perfekt: Fernando Alonso kehrt zu McLaren zurück und wird mit Jenson Button das Fahrer-Duo bilden. Dabei verlief sein erstes Engagement bei den Engländern sehr unglücklich. mehr...

Ferrari: Vettel kommt, Alonso geht

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Jetzt ist es offiziell: Sebastian Vettel wird in der kommenden Formel-1-Saison für Ferrari fahren. Dafür verlässt der bisherige Starpilot Fernando Alonso den italienischen Rennstall. mehr...

Formel-1-Star: Alonso muss Einstieg in den Radsport verschieben

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Eigentlich wollte Fernando Alonso in der kommenden Saison ein eigenes Radsport-Team an den Start schicken, doch der Spanier muss seine Pläne vorerst verschieben. Ans Aufgeben denkt Alonso aber nicht. mehr...


Formel-1-Saison 2015
Die Teams und Fahrer
Mercedes
Lewis Hamilton und Nico Rosberg
Red Bull
Daniel Ricciardo und Daniil Kwjat
Williams
Felipe Massa und Valtteri Bottas
Ferrari
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen
McLaren Honda
Fernando Alonso und Jenson Button
Force India
Nico Hülkenberg und Sergio Pérez
Toro Rosso
Max Verstappen und Carlos Sainz jr.
Lotus
Romain Grosjean und Pastor Maldonado
Sauber
Marcus Ericsson und Felipe Nasr
Der Rennkalender
15. März: Australien (Melbourne)
29. März: Malaysia (Sepang)
12. April: China (Shanghai)
19. April: Bahrain (as-Sachir)
10. Mai: Spanien (Barcelona)
24. Mai: Monaco (Monte Carlo)
7. Juni: Kanada (Montréal)
21. Juni: Österreich (Spielberg)
5. Juli: Großbritannien (Silverstone)
19. Juli: Deutschland
26. Juli: Ungarn (Mogyoród)
23. August: Belgien (Spa-Francorchamps)
6. September: Italien (Monza)
20. September: Singapur (Singapur)
27. September: Japan (Suzuka)
11. Oktober: Russland (Sotschi)
25. Oktober: USA (Austin)
1. November: Mexiko (Mexiko-Stadt)
15. November: Brasilien (Interlagos)
29. November: Abu Dhabi (Yas-Insel)
Die Rekorde
Die meisten WM-Titel
Michael Schumacher (7)
Die meisten Grand-Prix-Siege
Michael Schumacher (91)
Die meisten Siege in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 13)
Die meisten Start-Ziel-Siege
Ayrton Senna (19)
Die meisten Podestplätze
Michael Schumacher (155)
Die meisten Podestplätze in einer Saison
Michael Schumacher und Sebastian Vettel (je 17)
Die meisten Pole-Positions
Michael Schumacher (68)
Die meisten Pole-Positions in einer Saison
Sebastian Vettel (15)
Die schnellsten Rennrunden
Michael Schumacher (77)
Die meisten Grand-Prix-Starts
Rubens Barrichello (323)
Fotostrecke
Von Hamilton bis Schumacher: Die Titelsammler der Formel 1

Formel-1-Weltmeister (ab zwei Titeln)
Fahrer Anzahl Titel
Michael Schumacher 7 (1994, 1995, 2000-2004)
Juan Manuel Fangio 5 (1951, 1954-1957)
Alain Prost 4 (1985, 1986, 1989, 1993)
Sebastian Vettel 4 (2010-2013)
Jack Brabham 3 (1959, 1960, 1966)
Jackie Stewart 3 (1969, 1971, 1973)
Niki Lauda 3 (1975, 1977, 1984)
Nelson Piquet 3 (1981, 1983, 1987)
Ayrton Senna 3 (1988, 1990, 1991)
Alberto Ascari 2 (1952, 1953)
Jim Clark 2 (1963, 1965)
Graham Hill 2 (1962, 1968)
Emerson Fittipaldi 2 (1972, 1974)
Mika Häkkinen 2 (1998, 1999)
Fernando Alonso 2 (2005, 2006)
Lewis Hamilton 2 (2008, 2014)





Themen von A-Z