Thema Fernsehen

Alle Artikel und Hintergründe

Kriegssatire: George Clooney dreht Miniserie nach "Catch-22"

Kriegssatire: George Clooney dreht Miniserie nach "Catch-22"

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Der nächste Hollywoodstar versucht sein Glück im Serienfernsehen: George Clooney will aus Joseph Hellers Kriegssatire "Catch-22" eine Miniserie machen. Er selbst soll als Darsteller und Regisseur mitwirken. mehr...

 "Transparent": Neue Vorwürfe gegen Serienstar Jeffrey Tambor

 "Transparent": Neue Vorwürfe gegen Serienstar Jeffrey Tambor

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Eine zweite Frau wirft "Transparent"-Hauptdarsteller Jeffrey Tambor Belästigung vor. Die Amazon-Serie, die für ihren revolutionären Umgang mit Transmenschen gefeiert worden ist, steht damit vor einer Zerreißprobe. mehr...


Ableger von US-Medien: Russland veröffentlicht Liste mit möglichen „ausländischen Agenten“

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Voice of America, Radio Free Europe und andere: Insgesamt neun ausländische Medien stehen auf einer Liste, die Moskau jetzt publiziert hat. Sie alle könnten von einer Gesetzesänderung betroffen sein. mehr...

Einstufung als Agenten: Russisches Parlament billigt Gesetz gegen ausländische Medien

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Der russische TV-Sender RT musste sich in den USA als „ausländischer Agent“ registrieren lassen. Das Parlament in Moskau hat nun ebenfalls reagiert - und einer Gesetzesverschärfung zugestimmt. mehr...

USA: Russischer TV-Sender RT lässt sich als „ausländischer Agent“ registrieren

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Der TV Sender RT, ehemals Russia Today, hat im Streit mit der US-Regierung nachgegeben: Er gilt ab sofort als „ausländischer Agent“. Die Chefredakteurin kommentiert den Vorgang sarkastisch. mehr...

Ausländische Medien im Visier: Russischer Abgeordneter droht „Deutscher Welle“

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Die USA haben den russischen Sender RT aufgefordert, seine Mitarbeiter vor Ort als ausländische Agenten anzumelden. Moskau will Gegenmaßnahmen ergreifen - die auch die „Deutsche Welle“ treffen könnten. mehr...

Falschmeldungen und Propaganda: USA gehen gegen russischen TV-Sender vor - Moskau plant Gegenmaßnahmen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

US-Behörden verlangen von Mitarbeitern des russischen TV-Senders RT, sich als ausländische Agenten zu registrieren. Moskau reagiert empört - und will nun seinerseits die Arbeit von US-Medien einschränken. mehr...

Wegen Eilmeldung im „Tatort“: ARD kritisiert eigenes Social-Media-Team wegen „Tatort“-Entschuldigung

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Eine Eilmeldung während des „Tatorts“ hat für Proteste bei Facebook gesorgt. Daraufhin entschuldigte sich die ARD-Social-Media-Redaktion. „So weit gehen wir eigentlich nicht“, sagt nun die ARD-Programmredaktion. mehr...

Magazin von Daniela Katzenberger: Pfft-pfft to go

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2017

Lipgloss, Mobbing, Kirschmichel: In dem Magazin von Daniela Katzenberger wird alles, was nicht pink ist, pink gemacht - eine Welt, in der alles eins und alles gleich ist. mehr...

Gebührenfernsehen: Sag das böse S-Wort nicht!

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Darf man von Staatsfunk reden? Die Verteidiger von ARD und ZDF sagen, das sei AfD-Sprech. Dummerweise haben sich die Sender selbst in eine fatale Abhängigkeit zur Politik begeben. mehr...

Tykwer, Handloegten und von Borries über „Babylon Berlin“: Schluss mit Pappmaché-Retro-Nostalgie!

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Die Serie „Babylon Berlin“ gilt schon jetzt als Meilenstein des deutschen TV. Hier sprechen die Regisseure Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries über die Hauptstadt von gestern und heute. mehr...

Frank Plasberg: „Ich will nicht die Demokratie heilen“

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Haben die Polit-Talkshows zum Wahlerfolg der AfD beigetragen? ARD-Moderator Frank Plasberg äußert sich gegenüber dem SPIEGEL erstmals zu dem Vorwurf - und sagt, er habe keinen „volkspädagogischen Auftrag“. mehr...