ThemaFilme und SerienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neue ARD-Serie: Eine schrecklich nette Ganovenfamilie

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Auf dem klassischen Sendeplatz für Familienserien wagt die ARD mit "Unter Gaunern" - tada - eine Familienserie. Die allerdings ist so liebenswürdig wie der mehrere Generationen umspannende Clan von Ganoven, um den es geht. mehr...

Rache-Thriller John Wick: Du tötest meinen Hund? Dann töte ich dich

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Endlich. Keanu Reeves, seit Jahrzehnten ein Star in Wartestellung, überzeugt im Action-Thriller "John Wick". Er bringt Gefühl und Düsternis in die Story eines Rächers, der sich eigentlich schon zur Ruhe gesetzt hatte. mehr...

Holocaust-Film Night Will Fall: Nicht die Hölle. Schlimmer

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Noch immer tauchen neue Bilder aus den Konzentrationslagern auf. "Night Will Fall" erzählt von einem Film-Projekt Alfred Hitchcocks, dessen Aufnahmen so grausam sind, dass sie erst jetzt, 70 Jahre später, zu sehen sind. mehr...

ARD-Sonntagskrimi: Der neue Kiel-Tatort im Schnellcheck

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Crystal Meth ist der neue Mainstream. Jedenfalls wenn man dem neuen Kieler "Tatort" glaubt. Ein harter Thriller über die Macht der Horrordroge. mehr...

Disney-Marvel-Film Baymax: Der Kuschelkämpfer

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Für ihren neuen Animationsfilm haben sich die Disney-Studios einen seltsamen Marvel-Superhelden geschnappt: "Baymax" ist ein Pflegeroboter, der am liebsten tröstet und kuschelt, zur Not aber auch Verbrecher jagt. mehr...

Tatort über Crystal Meth: Vögeln bis die Sonne aufgeht. Und wieder unter

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Bauern auf Crystal Meth, Kids im Dauerpartymodus: Der Kieler "Tatort" zeigt, wie die Droge sich in unterschiedlichen Milieus verbreitet hat. Entfesselte Rauschbilder inklusive. mehr...

Ich bin ein Star..., Tag sieben: Macht endlich was für euer Geld, ihr TV-Schmarotzer

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Alle wollen Geld, keiner unterhält. Im Dschungelcamp verweigern die Kandidaten die ihnen zugedachten Rollen und schmollen über die angeblich miese Entlohnung von RTL. Da möchte man lieber von Walter Freiwald allein in den Schlaf gegrummelt werden. mehr...

Ich bin ein Star..., Tag sechs: Nach dem Unglauben kommt die Wut

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Jetzt hilft nur noch eine Psychiaterin: Wer die dahinsiechende Staffel des Dschungelcamps weiter ertragen will, muss die von Elisabeth Kübler-Ross beschriebenen "Fünf Sterbephasen" durchleben. Dann lässt sich sogar akzeptieren, dass Jörn Schlönvoigt der Star der Sendung ist. mehr...

Ich bin ein Star..., Tag fünf: Der Fremdkörper in dir

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Eigentlich ist alles wie immer: Im Dschungelcamp werden Brüste betatscht, Kamelpimmel verschlungen, Toiletten inspiziert. Aber irgendwie kommt diese Staffel nicht in Fahrt. Immerhin hat Sara einen Geistesblitz: "Hätten wir was studiert, säßen wir hinter der Kamera." mehr...

Terrorangst-Talk bei Plasberg: Liebe Ängstliche, ihr seid doch nur einsam

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Die Sorge vor Islamisierung ist eigentlich eine "Sammel- und Umtauschangst". Das erklärte ein Psychologe bei "Hart aber Fair". Jürgen Todenhöfer zeigte einen messerwetzenden IS-Kämpfer mit Plautze. Und am Ende stritt man sich um Vorratsdatenspeicherung. mehr...

Themen von A-Z