REUTERS

Goldene Palmen an der Côte d'Azur

Die Filmfestspiele von Cannes zählen zu den bedeutendsten Filmfestivals der Welt. Während auf dem roten Teppich Stars flanieren, wird im Kino erlesenes Autorenkino aus aller Welt gezeigt. Hinter den Kulissen geht es um Rechte, neue Projekte oder Nachwuchs­künstler. Der beste Film wird mit der Goldenen Palme geehrt.

Melodrama "Offenes Geheimnis": Eine bessere Seifenoper

Melodrama "Offenes Geheimnis": Eine bessere Seifenoper

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Der Iraner Ashgar Farhadi drehte seinen neuen Film mit den Superstars Penélope Cruz und Javier Bardem. Eigentlich ein Coup. Tatsächlich eine Enttäuschung. Von Oliver Kaever mehr... Video | Forum ]

Regisseurin Alice Rohrwacher: Die bodenständige Zauberin

Regisseurin Alice Rohrwacher: Die bodenständige Zauberin

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2018

In ihren Filmen schafft die italienische Regisseurin Alice Rohrwacher viele Momente voller Magie, die dennoch unsere harsche Realität aufschlüsseln. Nun kommt ihr Meisterwerk "Glücklich wie Lazzaro" in die Kinos. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video | Forum ]


75. Filmfestspiele von Venedig: Zum Jubiläum viel Stress

75. Filmfestspiele von Venedig: Zum Jubiläum viel Stress

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Das älteste der großen Filmfestivals hat sich zum 75. Geburtstag ein Programm mit vielen Oscar-Anwärtern gegönnt. Vielen stinkt jedoch, wie sehr Venedig Netflix hofiert und die Filme von Frauen vernachlässigt. Von Andreas Borcholte mehr... Forum ]

„First Man“: Weltraum-Drama eröffnet die Filmfestspiele Venedig

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2018

Ryan Gosling spielt Neil Armstrong: In „First Man“ geht es um die gefährliche Mission Mondlandung. Jetzt wurde der Film ausgewählt, die Filmfestspiele in Venedig zu eröffnen. mehr...

Bilanz von Cannes 2018: Die Kämpfe gehen weiter

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2018

Als Festival im Aufbruch präsentierte sich Cannes in diesem Jahr. Politisches Engagement mit Gehalt suchte man vergebens. Dafür zeigten die Filme Neugier aufs Leben - jenseits von Arroganz und Übersättigung. mehr...

Filmfestspiele: Das sind die Gewinner in Cannes

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2018

Das asiatische Kino zeigte sich bei den Filmfestspielen von Cannes besonders stark: Ein japanischer Film erhielt die Goldene Palme, ein koreanischer die besten Kritikerbewertungen. Der Überblick. mehr...

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme geht an „Shoplifters“

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2018

Das japanische Familiendrama „Shoplifters“ ist bei den Filmfestspielen von Cannes mit der Goldenen Palme als bester Film geehrt worden. Den zweiten Preis erhielt „BlacKkKlansman“. mehr...

Serienmörder und Rassisten in Cannes: Zur Hölle mit Lars von Trier!

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Zwei Schwergewichte schlagen in Cannes auf: Getarnt als Horrorfilm über einen Serienkiller jubelt Lars von Trier dem Festival eine autobiografische Selbstreflexion unter. Spike Lee will dagegen Massen unterhalten. mehr...

Frauenprotest in Cannes: Im falschen Film

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2018

Das Filmfestival in Cannes will ein Zeichen gegen Sexismus setzen - und hat doch nur ein „red carpet event“ zu bieten. Große Kunst von Frauen gibt es nicht zu sehen - im Gegenteil. mehr...

Cannes: 82 Film-Frauen protestieren auf dem roten Teppich

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

Beim Filmfestival in Cannes haben Dutzende Frauen aus der Filmbranche ein Zeichen für mehr Chancengleichheit gesetzt - unter ihnen Cate Blanchett und Marion Cotillard. mehr...

Godard in Cannes: Auf den Spuren von Vergangenheit und Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

Filmlegende Jean-Luc Godard zeigt sein neues Kinoexperiment in Cannes. „Le livre d'image“ besticht durch technische Innovation und erinnert doch daran, wie schwer das Festival von seiner Machokultur loskommt. mehr...

Osteuropäisches Kino in Cannes: Die Kinder der Revolution lassen sich nicht täuschen

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Starkes aus dem Osten: Aus einem Hausarrest in Moskau heraus kommt ein mitreißender Widerstandsfilm über Rock. Und ein Oscar-Gewinner aus Polen empfiehlt sich für weitere Preise. mehr...

Filmfestival in Cannes: Der rote Teppich als selfiefreie Zone

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Kristen Stewart, Julianne Moore, Cate Blanchett - und dazwischen Anke Engelke: Die Promis machen sich auf den Weg zu den Filmfestspielen in Cannes. Sie werden sich an ein paar neue Regeln gewöhnen müssen. mehr...