ThemaFilmgeschichteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

"Vom Winde verweht"-Darstellerin: Mary Anderson im Alter von 96 Jahren gestorben

"Vom Winde verweht"-Darstellerin: Mary Anderson im Alter von 96 Jahren gestorben

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Mary Anderson wollte die Hauptrolle in "Vom Winde verweht" - musste sich aber mit einer Nebenrolle zufriedengeben. Später drehte sie noch mit Hitchcock. Jetzt ist sie im Alter von 96 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

FILME: Das schizophrene Kino

DER SPIEGEL - 01.03.2014

Über 40 Werke aus dem "Dritten Reich" stehen in Deutschland auf einer schwarzen Liste und dürfen nur mit Einschränkungen aufgeführt werden. Ist das noch zeitgemäß? Als das Licht im Kinosaal des Berliner Zeughauses wieder angeht, blicken die Zuschau... mehr...

SAG-Awards: Cate Blanchett geht auf Oscar-Kurs

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2014

Dieser Preis gilt als sicherer Oscar-Indikator: In Los Angeles sind die Screen Actors Guild Awards verliehen woren - und erneut räumte der Film "American Hustle" ab. Bei den Schauspielerpreisen ging Daniel Brühl erneut leer aus, freuen konnte sich Cate Blanchett. mehr...

Neue US-Studie: Historikerdebatte um Hitler und Hollywood

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2013

Hitler ließ sich kaum eine neue Hollywood-Produktion entgehen: Eine Harvard-Studie brüstet sich jetzt mit spektakulären Funden zur Kollaboration der US-Studios mit Nazi-Deutschland. Aber sind die Erkenntnisse wirklich so brisant? mehr...

Seitenblick: Starkult für alle

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.05.2013

In muffigen Jahrmarktbuden trat das Kino Ende des 19. Jahrhunderts seinen Siegeszug an. Rasch avancierte der "Kintopp" zum Massenmedium. Die hektischen Bilder stiften zu Gewalt, Brutalität und Unzucht an, lassen den Zuschauer abstumpfen und trüben ... mehr...

Filmfestspiele von Cannes: Steven Spielberg wird Chef der Jury

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2013

Gerade hatte der Meister des volkserzieherischen Blockbusters einen Film über einen US-Präsidenten gedreht, nun wird er selbst Präsident: In Frankreich allerdings. Bei den Filmfestspielen von Cannes übernimmt Steven Spielberg den Vorsitz der Jury. mehr...

50 Jahre Oberhausener Manifest: Die ins blühende Beet pinkelten

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2012

Bis heute wird das deutsche Kino von einer Rebellion geprägt: Vor 50 Jahren forderten Jungregisseure in einem Manifest einen radikalen Wandel im deutschen Film. Jetzt widmet das Kurzfilmfestival von Oberhausen diesem Protest eine umfassende Rückschau. mehr...

GESCHICHTE: Feuerwerk im Archiv

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Vernichten oder archivieren? Historische Filme aus der Gründerzeit des Kinos sind so explosiv, dass sie wie Sprengstoff behandelt werden. Die wertvollsten Schätze der deutschen Filmgeschichte lagern in einem Bunker bei Berlin. Die dicken Betonwände... mehr...

Filmfestspiele Cannes: Nanni Moretti wird Jury-Chef

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2012

Cannes bekommt wieder einen europäischen Jury-Präsidenten: Der italienische Regisseur Nanni Moretti, bekannt durch "Habemus Papam" und für "Das Zimmer meines Sohnes" selbst mit der Goldenen Palme geehrt, übernimmt 2012 das einflussreiche Ehrenamt des Wettbewerbs-Chefs. mehr...

Filmstadt Potsdam: Hollywood in Gemütlich

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2011

Quentin Tarantino drehte hier, Roman Polanski gleich mehrfach: Die Filmstudios von Babelsberg haben Kinogeschichte geschrieben. 100 Jahre nach ihrer Gründung ziehen sie heute jede Menge Besucher an - die pilgern ins "4D-Kino", zur Stuntshow oder zu den Kulissen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". mehr...

FILM: Im Kino gewesen. Geweint.

DER SPIEGEL - 03.01.2011

Hundert Jahre sind seit dem ersten Hollywood-Film vergangen. Es wurde ein Jahrhundert der Star-Hysterie, der Milliardenumsätze. Ein Jahrhundert, in dem die Traumindustrie unseren Alltag kolonisierte. Nun steht sie vor dem Umbruch. Von Matthias Matuss... mehr...

Themen von A-Z