ThemaFilmgeschichteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

50 Jahre Oberhausener Manifest: Die ins blühende Beet pinkelten

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2012

Bis heute wird das deutsche Kino von einer Rebellion geprägt: Vor 50 Jahren forderten Jungregisseure in einem Manifest einen radikalen Wandel im deutschen Film. Jetzt widmet das Kurzfilmfestival von Oberhausen diesem Protest eine umfassende Rückschau. mehr...

GESCHICHTE: Feuerwerk im Archiv

DER SPIEGEL - 06.02.2012

Vernichten oder archivieren? Historische Filme aus der Gründerzeit des Kinos sind so explosiv, dass sie wie Sprengstoff behandelt werden. Die wertvollsten Schätze der deutschen Filmgeschichte lagern in einem Bunker bei Berlin. Die dicken Betonwände... mehr...

Filmfestspiele Cannes: Nanni Moretti wird Jury-Chef

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2012

Cannes bekommt wieder einen europäischen Jury-Präsidenten: Der italienische Regisseur Nanni Moretti, bekannt durch "Habemus Papam" und für "Das Zimmer meines Sohnes" selbst mit der Goldenen Palme geehrt, übernimmt 2012 das einflussreiche Ehrenamt des Wettbewerbs-Chefs. mehr...

Filmstadt Potsdam: Hollywood in Gemütlich

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2011

Quentin Tarantino drehte hier, Roman Polanski gleich mehrfach: Die Filmstudios von Babelsberg haben Kinogeschichte geschrieben. 100 Jahre nach ihrer Gründung ziehen sie heute jede Menge Besucher an - die pilgern ins "4D-Kino", zur Stuntshow oder zu den Kulissen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". mehr...

FILM: Im Kino gewesen. Geweint.

DER SPIEGEL - 03.01.2011

Hundert Jahre sind seit dem ersten Hollywood-Film vergangen. Es wurde ein Jahrhundert der Star-Hysterie, der Milliardenumsätze. Ein Jahrhundert, in dem die Traumindustrie unseren Alltag kolonisierte. Nun steht sie vor dem Umbruch. Von Matthias Matuss... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: All der Mist passiert wirklich

DER SPIEGEL - 03.01.2011

James Cameron, 56, Regisseur von "Titanic" und "Avatar", über den Umbruch in Hollywood, die Grenzen des Star-Systems und die Angst vor dem Scheitern. SPIEGEL: Mr. Cameron, was sagt es über den Zustand Hollywoods, dass wir uns nicht dort treffen, so... mehr...

Lost Films: Web-Fundgrube voll verschollener Schätze

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2010

Hinterzimmererotik, Slapstick-Humor und Miniaturdramen: Das Berliner Projekt "Lost Films" fahndet nach verschollenen Stummfilmen - und bittet um Mithilfe bei der Identifikation bereits gefundener Schnipsel. Auch Nicht-Filmforscher können sich in dem Online-Archiv verlieren. mehr...

KINO: Zerrissene Blutsbande

DER SPIEGEL - 01.10.2005

Hollywood entdeckt die Familie wieder: Väter suchen nach ihren verlorenen Söhnen, Töchter opfern sich für ihre Väter auf. In Filmen wie "Krieg der Welten", "A History of Violence" oder "Flight Plan" steht die klassische Lebensgemeinschaft als letzte ... mehr...

Ausgezeichnet: Die 100 besten Filmzitate

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2005

Die besten Filmsprüche aller Zeiten? Das sagt sich so leicht! Lesen Sie deshalb selber nach: Alle Zitate und Filme im Orginal. mehr...

SHOWGESCHÄFT: Henkersmahl bei Tiffany

DER SPIEGEL - 02.08.2004

In Hollywood tobt ein Übernahme-Kampf um das Filmstudio MGM. Die marode Firma, die Klassiker wie "Vom Winde verweht" produzierte und Stars wie Greta Garbo und Clark Gable berühmt machte, verfügt über eines der wertvollsten Filmarchive der Welt. D... mehr...

Themen von A-Z