Thema Finanzkrise in Griechenland

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Schuldendrama in Athen

Die Finanzkrise in Griechenland beschäftigt die Staaten der Eurozone seit April 2010, als der damalige Premierminister, Georgios Papandreou, verkündete, dass Griechenland die Zahlungsunfähigkeit drohe. Mit mehreren Hilfspaketen sowie Spar- und Reformvorhaben versucht das Land seither, sein Staatsdefizit in den Griff zu bekommen.

Vor Eurogruppen-Gipfel: Wie Schäuble den Griechen (mal wieder) den Puls hochtreibt

Vor Eurogruppen-Gipfel: Wie Schäuble den Griechen (mal wieder) den Puls hochtreibt

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Kurz vor dem wichtigen Eurogruppentreffen ist Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bei einer Konferenz ins Plaudern gekommen. Das kam in Griechenland gar nicht gut an. mehr... Forum ]

Griechischer Präsident Pavlopoulos: "Die Deutschen haben eine große Seele"

Griechischer Präsident Pavlopoulos: "Die Deutschen haben eine große Seele"

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2017

Griechenland braucht frisches Geld, mal wieder. Hier erklärt Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos, warum Deutschland einen Schuldenschnitt nicht fürchten muss - und wo Wolfgang Schäuble schiefliegt. Ein Interview von Giorgos Christides mehr...


Griechenland: Schuldenerleichterung könnte über 100 Milliarden Euro kosten

Griechenland: Schuldenerleichterung könnte über 100 Milliarden Euro kosten

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2017

Griechenlands Gläubiger sind über die Frage von Schuldenerleichterungen zerstritten. Nach SPIEGEL-Informationen könnte die Hilfe bis zu 123 Milliarden Euro kosten. mehr... Forum ]

Ärger über IWF: Wo Griechen und Deutsche sich mal einig sind

Ärger über IWF: Wo Griechen und Deutsche sich mal einig sind

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2017

Beteiligt sich der IWF weiter am Rettungsprogramm für Griechenland? Das lässt Chefin Lagarde noch immer offen - und sorgt damit für seltene Einigkeit zwischen deutschen und griechischen Regierungsvertretern. Von Giorgos Christides, Frankfurt am Main mehr... Forum ]


Griechenland: "Niemand will eine Staatspleite, am allerwenigsten Wolfgang Schäuble"

Griechenland: "Niemand will eine Staatspleite, am allerwenigsten Wolfgang Schäuble"

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2017

Es ist bald Sommer, und wieder droht Griechenland die Pleite. Finanzminister Tsakalotos jedoch ist zuversichtlich, er setzt auf seinen deutschen Kollegen. Von Giorgos Christides, Athen mehr... Forum ]

Erwartungen übertroffen: Griechenland macht Milliardenüberschuss

Erwartungen übertroffen: Griechenland macht Milliardenüberschuss

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Ein Primärüberschuss in Milliardenhöhe lässt Griechenlands Regierung hoffen. Premier Tsipras rechnet für 2018 mit der Rückkehr seines Landes an die Finanzmärkte - mit oder ohne Schuldenerleichterung. mehr... Forum ]


Zukunft des Euro: Warum Griechenland nur ein Teil des Problems ist

Zukunft des Euro: Warum Griechenland nur ein Teil des Problems ist

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Griechenland muss einmal mehr länger auf Kredite warten. Der Ärger wirft ein Schlaglicht auf den Dissens zwischen Frankreich und Deutschland über die Zukunft des Euro - trotz Präsident Macron. Von Markus Becker, Brüssel mehr...

Treffen der Eurostaaten: Griechenland muss weiter auf Kredit warten

Treffen der Eurostaaten: Griechenland muss weiter auf Kredit warten

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Griechenland steht wieder unter Druck. Trotz neuer Sparmaßnamen in dem Krisenland konnten sich die Finanzminister der Eurostaaten nicht auf weitere Hilfszusagen einigen. mehr...


Treffen der Eurofinanzminister: Gabriel fordert Schuldenerleichterung für Griechenland

Treffen der Eurofinanzminister: Gabriel fordert Schuldenerleichterung für Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

"Immer wieder ist Griechenland eine Schuldenerleichterung versprochen worden, jetzt müssen wir dazu stehen": Außenminister Gabriel stellt sich im Finanzstreit auf die Seite Athens - und gegen seinen Kollegen Schäuble. mehr... Forum ]

Griechischer Ministerpräsident Tsipras: "Der Ball liegt jetzt bei den Gläubigern"

Griechischer Ministerpräsident Tsipras: "Der Ball liegt jetzt bei den Gläubigern"

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2017

Für Ministerpräsident Alexis Tsipras war die Durchsetzung der Sparreformen im griechischen Parlament ein hartes Stück Arbeit. Jetzt will er, dass sich das auszahlt - in Form von Schuldenerleichterungen. mehr... Forum ]