Wirtschaftskrise: Zahl der Firmenpleiten steigt in vielen Ländern Europas

Wirtschaftskrise: Zahl der Firmenpleiten steigt in vielen Ländern Europas

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2014

Europa präsentiert sich zweigeteilt: Laut der Auskunftei Creditreform steigt in vielen westeuropäischen Ländern die Zahl der Firmenpleiten. Einige Staaten verzeichneten 2013 hingegen spürbar weniger Insolvenzen - darunter auch die Bundesrepublik. mehr... Forum ]

Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend

Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2014

Portugal verlässt den Euro-Rettungsschirm, doch die Bürger zahlen dafür einen hohen Preis. Harte Sparprogramme haben die Mittelschicht zerstört, soziale Netze zerfetzt. 2,5 Millionen Menschen leben am Rande der Armut. Ein Rundgang durch Lissabon. Aus Lissabon berichtet Stefan Schultz mehr... Forum ]

Nach dem Euro-Rettungsschirm: Portugals riskante Freiheit

Nach dem Euro-Rettungsschirm: Portugals riskante Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2014

Portugal kehrt an die Finanzmärkte zurück, damit schrumpft die Euro-Krise zur Griechenland-Krise. Die Regierung in Lissabon hat viel erreicht - doch das Risiko eines Rückfalls ist noch immer groß. Aus Lissabon berichtet Stefan Schultz mehr... Forum ]

Rückkehr an die Märkte: Euro-Gruppe glaubt an Portugals Comeback

Rückkehr an die Märkte: Euro-Gruppe glaubt an Portugals Comeback

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Nach drei Jahren unterm Rettungsschirm will sich Portugal wieder komplett selbständig Geld leihen. Die Euro-Finanzminister unterstützten bei ihrem Treffen die Entscheidung. Offen blieb, ob Griechenland auf Erleichterungen bei seinen Krediten hoffen kann. mehr... Forum ]

Prognose der EU: Frankreich macht auch 2015 zu viele Schulden

Prognose der EU: Frankreich macht auch 2015 zu viele Schulden

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

Die Regierung in Paris will sparen - aber offenbar nicht genug: Auch im kommenden Jahr macht Frankreich laut der Frühjahrsprognose der EU-Kommission mehr Schulden als erlaubt. In der Euro-Zone soll sich das Wachstum langsam stabilisieren. mehr... Forum ]

Primärüberschuss: Rechenkünste für die Griechen

Primärüberschuss: Rechenkünste für die Griechen

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2014

1,5 Milliarden Euro soll Griechenland 2013 mehr eingenommen haben, als es für seine Kernaufgaben ausgegeben hat. Deswegen will die Regierung heute neue Hilfen der Euro-Partner einfordern. Zu Recht. Denn der Sparerfolg ist zwar schöngerechnet - aber weniger von den Griechen als von den Gläubigern selbst. Von Giorgos Christides mehr... Forum ]

Griechischer Staatsfunk: Neuer staatlicher Rundfunk Nerit geht auf Sendung

Griechischer Staatsfunk: Neuer staatlicher Rundfunk Nerit geht auf Sendung

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2014

Griechenland hat wieder einen staatlichen Rundfunk. Elf Monate nach der umstrittenen Schließung des ERT ging am Sonntag der neue Fernseh- und Radiosender Nerit erstmals auf Sendung. mehr... Forum ]

Haushaltsüberschuss: Griechen sparen sich ins Plus

Haushaltsüberschuss: Griechen sparen sich ins Plus

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Nach jahrelanger Krise hat Griechenland erstmals einen Primärüberschuss erzielt, ein Signal dafür, dass das Land nicht länger über seine Verhältnisse lebt. Er ist das Ergebnis immenser Sparleistungen - und umstrittener Rechenkünste. Von David Böcking mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die trügerische Euphorie in der Euro-Krise

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Ist die Euro-Krise abgehakt? Aus Sicht der Investoren und der Politik ist sie es. Dabei sind die Probleme in Griechenland, Spanien oder Italien größer denn je. Wie in den dreißiger Jahren ist auch jetzt die Demokratie in Gefahr. Eine Kolumne von Wolfgang Münchau mehr... Forum ]

Athen-Besuch der Kanzlerin: Merkels Streicheleinheiten

Athen-Besuch der Kanzlerin: Merkels Streicheleinheiten

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Es geht aufwärts in Griechenland: Dieses Bild wollte Premier Samaras der Kanzlerin bei ihrer Kurzvisite in Athen vermitteln. Seit ihrem letzten Besuch 2012 hat sich einiges verbessert. Doch Merkel sagt selbst: "Der Weg ist noch weit." Aus Athen berichten Nikolaus Blome, David Böcking und Giorgos Christides mehr... Video | Forum ]

Pressekompass: Hat Griechenland das Schlimmste überstanden? Das sagen die Medien

Pressekompass: Hat Griechenland das Schlimmste überstanden? Das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Erstmals seit vier Jahren hat sich Athen wieder Geld am Kapitalmarkt besorgt. Ist das ein Vertrauensbeweis in die griechische Wirtschaft oder steckt das Land weiter in der Krise? Was meinen die Medien? Eine Kooperation mit Pressekompass. mehr... Forum ]

Athen-Besuch: Merkel verlangt von Griechen mehr Reformen

Athen-Besuch: Merkel verlangt von Griechen mehr Reformen

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Angela Merkel wirbt bei ihrem Griechenland-Besuch für den Reformkurs des Landes. Potential sieht sie in Tourismus und Landwirtschaft. Die Opposition spricht von einem "Showbesuch im Troika-Protektorat". mehr... Forum ]

Merkel in Griechenland: Polizei riegelt Athener Regierungsviertel ab

Merkel in Griechenland: Polizei riegelt Athener Regierungsviertel ab

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Das Zentrum Athens gleicht einer Festung, Polizisten patrouillieren in den Straßen. Der Grund: Angela Merkel ist in der Stadt. Die griechische Regierung hofft auf deutsche Investitionen, doch in der Bevölkerung überwiegt die Skepsis. mehr... Forum ]

Rückkehr auf den Kapitalmarkt: CSU-Vize Gauweiler kritisiert Emission griechischer Staatsanleihen scharf

Rückkehr auf den Kapitalmarkt: CSU-Vize Gauweiler kritisiert Emission griechischer Staatsanleihen scharf

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Erleichtert registrieren Berlin und Athen den erstmaligen Verkauf von griechischen Anleihen seit Ausbruch der Krise. Doch es gibt auch Bedenken: Investoren hätten "schon wieder jedes Risikobewusstsein verloren", warnt CSU-Vize und Euro-Kritiker Gauweiler. Von Severin Weiland mehr... Forum ]

Griechenland: Task-Force-Chef Reichenbach sieht Athen am Wendepunkt

Griechenland: Task-Force-Chef Reichenbach sieht Athen am Wendepunkt

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Der EU-Krisenmanager Horst Reichenbach hofft, dass Griechenlands Rückkehr an die Kapitalmärkte die Kehrtwende zum Guten bedeutet. Doch die positive Stimmung könne sich rasch drehen, warnt er im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE. Von Claus Hecking mehr... Forum ]


Fläche: 131.957 km²

Bevölkerung: 11,305 Mio.

Hauptstadt: Athen

Staatsoberhaupt:
Karolos Papoulias

Regierungschef: Antonis Samaras

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Griechenland-Reiseseite







Themen von A-Z