ThemaSchuldenkrise in PortugalRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Frühjahrsprognose: Wirtschaft in der Eurozone wächst langsamer als erwartet

Frühjahrsprognose: Wirtschaft in der Eurozone wächst langsamer als erwartet

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2016

Schwächeres Wachstum in China und Unsicherheit vor dem Brexit-Referendum trüben die Konjunkturprognose für die Eurozone. Auch die Länder mit Staatsdefiziten bauen diese nicht so schnell wie angenommen ab. mehr...

Notfallplan: Geldgeber verstärken Druck auf Griechenland

Notfallplan: Geldgeber verstärken Druck auf Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Griechenland soll mehr sparen und einen Notfallplan für den Staatshaushalt vorlegen. Dann könnte über die Umstrukturierung der Schulden gesprochen werden, stellen die internationalen Geldgeber in Aussicht. mehr...

7,2 Prozent Defizit: Griechenland bekommt Neuverschuldung nicht in den Griff

7,2 Prozent Defizit: Griechenland bekommt Neuverschuldung nicht in den Griff

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Im griechischen Haushalt klafft schon wieder ein gewaltiges Loch. Auch in den früheren Euro-Krisenländern Spanien und Portugal ist die Neuverschuldung weit höher als geplant. mehr...

Abkehr vom Sparkurs: Bundesregierung fürchtet neues Hilfsprogramm für Portugal

Abkehr vom Sparkurs: Bundesregierung fürchtet neues Hilfsprogramm für Portugal

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2016

Portugals neue Regierung weicht den Sparkurs auf, die Risikoaufschläge für Staatsanleihen steigen. In Berlin und Brüssel löst das nach SPIEGEL-Informationen Sorgen über ein neues Hilfsprogramm aus. mehr... Forum ]

Konjunkturerholung: Schuldenstand in der Eurozone sinkt

Konjunkturerholung: Schuldenstand in der Eurozone sinkt

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2015

Die Wirtschaft in der Eurozone wächst langsam, aber sie wächst. Das schlägt sich auch in den Schuldenquoten der Mitgliedstaaten nieder: Im gesamten Währungsraum sanken sie von April bis Juni um einen halben Prozentpunkt. mehr... Forum ]

Defizit-Bericht 2014: Europa rechnet seine Schulden schön

Defizit-Bericht 2014: Europa rechnet seine Schulden schön

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Die EU-Kommission freut sich - endlich machen die Mitgliedstaaten so wenig neue Schulden wie vereinbart. Doch der Schein trügt. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung

Globale Übersicht: Die Weltkarte der Staatsverschuldung

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Ein grüner Klecks inmitten von sehr viel Rot: Die Karte der globalen Staatsschulden zeigt, wie die Eurozone während der vergangenen fünf Jahre in die Krise schlitterte - und wie stabil Deutschland dasteht. Aber wer sind die größten Schuldenmacher? Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Kampf gegen den Sparkurs: Wie der Tsipras-Sieg Europas Linke mobilisiert

Kampf gegen den Sparkurs: Wie der Tsipras-Sieg Europas Linke mobilisiert

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2015

Nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras geht ein Ruck durch Europas Krisenländer. In Portugal, Spanien, Irland und Zypern formiert sich Widerstand gegen Angela Merkels Sparpolitik - mal mehr, mal weniger erfolgreich. Ein Überblick. Von Giorgos Christides, Benjamin Knaack und Stefan Schultz mehr... Forum ]

Krise im Griff: Portugal will Hilfskredite vorzeitig zurückzahlen

Krise im Griff: Portugal will Hilfskredite vorzeitig zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Nicht alle Eurokrisenstaaten bleiben in ihren Problemen stecken: Nach Irland will jetzt auch Portugal die Hilfskredite des Internationalen Währungsfonds vorzeitig zurückzahlen. Das Land kann sich wieder günstig am Kapitalmarkt finanzieren. mehr... Forum ]

Portugals Ex-Premier: Inhaftierter Sócrates wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe

Portugals Ex-Premier: Inhaftierter Sócrates wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Portugals früherer Regierungschef sitzt wegen Steuerbetrug, Korruption und Geldwäsche in Haft - nun behauptet José Sócrates, die Vorwürfe seien "ungerecht und haltlos". Doch es bleiben viele Fragen. mehr... Forum ]




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z