Thema Finanzskandale

Alle Artikel und Hintergründe

Manipulierte Zinssätze: Banken kommen mit Mini-Strafe davon

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2016

Die Geldhäuser Crédit Agricole, HSBC und JPMorgan Chase müssen Millionenstrafen zahlen. Sie hatten einen zentralen Zinssatz manipuliert, von dem Geschäfte im dreistelligen Billionen-Volumen abhängen. mehr...

Royal Bank of Scotland: Britische Großbank soll kleine Firmen ruiniert haben

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2016

In der Finanzkrise war sie nur noch mit Steuergeldern zu retten - nun soll sich die Royal Bank of Scotland das Vermögen Tausender Firmen angeeignet haben. Die Bank räumt ein, „einige“ Kunden im Stich gelassen zu haben. mehr...

US-Regierung gegen Deutsche Bank: Der 14-Milliarden-Schock

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Die US-Regierung fordert von der Deutschen Bank 14 Milliarden Dollar wegen krummer Immobiliendeals. Das Geldhaus will die Summe radikal herunterhandeln - doch seine Verhandlungsposition ist schlecht. mehr...

Fragwürdige Hypothekendeals: USA fordern 14 Milliarden Dollar von Deutscher Bank

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Wegen krummer Geschäfte vor der Finanzkrise streiten Deutsche Bank und die US-Justiz: Die nun geforderten 14 Milliarden Dollar will das Geldhaus „auf keinen Fall“ zahlen, nicht einmal annähernd. mehr...

Zinsmanipulation: Haftstrafen für vier ehemalige Banker

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Sie manipulierten den Zins, der Geschäfte in Billionenhöhe regelt: Ein Londoner Gericht hat vier ehemalige Banker zu Haftstrafen verurteilt. Allerdings müssen die Männer nicht die ganze Zeit ins Gefängnis. mehr...

Umsatzsteuerbetrug: Ex-Mitarbeiter der Deutschen Bank muss in Haft

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Sechs ehemalige Angestellte der Deutschen Bank sind wegen Steuerbetrugs beim Handel mit CO2-Rechten verurteilt worden. Der Haupttäter muss dafür drei Jahre in Haft. mehr...

Kartellvorwürfe: Niederlage für Großbanken bei Aufarbeitung des Libor-Skandals

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Etappensieg für die Kläger im Verfahren gegen 16 Großbanken: Ein US-Gericht hat die Kartellrechtsklagen wieder zugelassen. Eine Schlappe unter anderem für die Deutsche Bank. mehr...

Mögliche Marktmanipulation: Italienische Staatsanwälte ermitteln gegen Deutsche Bank

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2016

Die Deutsche Bank hat erneut Ärger mit der Justiz: Laut Medienberichten ermitteln Staatsanwälte in Italien gegen das größte deutsche Geldhaus. Es soll den Markt für Staatsanleihen manipuliert haben. mehr...

Hypo Alpe Adria: Finanzwächter ordnen Schuldenschnitt über 6,4 Milliarden Euro an

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

Die Gläubiger der Skandalbank Hypo Alpe Adria müssen vorerst auf mehr als die Hälfte ihrer elf Milliarden Euro verzichten. Die österreichische Finanzmarktaufsicht hat einen Schuldenschnitt angeordnet. mehr...

Libor-Skandal: Verurteilter Ex-Banker soll eine Million Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2016

Durch jahrelange Manipulation des Libor-Zinssatzes hatten sich mehrere Händler bereichert. Jetzt wurde der Kopf der Gruppe zur Zahlung von mehr als einer Million Euro verurteilt. mehr...