Geflügelzucht ohne Kükenschreddern: Erste Eier von Hennen ohne Brüder im Handel

Geflügelzucht ohne Kükenschreddern: Erste Eier von Hennen ohne Brüder im Handel

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Das Agrarministerium kämpft seit Jahren gegen die Tötung männlicher Küken. Nun gibt es im Supermarkt Eier von Hennen, deren männliche Geschwister erst gar nicht schlüpften - einem neuen Test sei Dank. mehr...

Geplantes Verbot: Ferkel dürften weiter ohne Betäubung kastriert werden

Geplantes Verbot: Ferkel dürften weiter ohne Betäubung kastriert werden

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2018

Anfang 2019 sollte eigentlich Schluss sein mit der Kastration von Schweinen ohne Betäubung. Nun hat die große Koalition die Frist um zwei Jahre verlängert. mehr...


Arbeiter urinierte an Fließband: US-Schlachter vernichtet 23.000 Kilo Fleisch

Arbeiter urinierte an Fließband: US-Schlachter vernichtet 23.000 Kilo Fleisch

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2018

In einer Fabrik des größten Schweinefleischproduzenten der USA hat ein Arbeiter im Verpackungsbereich an das Fließband uriniert. Der Konzern vernichtete daraufhin die laufende Produktion. mehr...

Lebensmittelkontrollen in Bayern: Behörde verschweigt Hygienemängel in Wurstfabrik

Lebensmittelkontrollen in Bayern: Behörde verschweigt Hygienemängel in Wurstfabrik

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2018

Bei einer Lebensmittelfirma in Bayern werden über Monate hygienische Zustände beanstandet. Doch die Behörde verzichtet auf Sanktionen. Die Tönnies-Tochter selbst spricht von "subjektiven Wahrnehmungen" des Kontrolleurs. Von Nicolai Kwasniewski mehr... Forum ]


Angst vor Schweinepest: Sechs Staaten stoppen Schweinefleisch-Import aus Belgien

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Die Schweinepest hat Belgien erreicht. Aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung der Tierseuche weltweit importieren sechs Staaten nun kein Schweinefleisch mehr aus dem Land. mehr...

Tierschutz: Bauern fordern Verdoppelung der Preise für Schweinefleisch

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2018

Die strengeren Tierschutzauflagen treiben die Kosten für die Bauern in die Höhe. Um den Bankrott vieler Betriebe zu verhindern, fordert der Deutsche Bauernverband eine drastische Erhöhung der Preise für Schweinefleisch. mehr...

Folge des Handelsstreits: Offenbar Rekordmenge an Fleisch in US-Kühllagern

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Der Handelsstreit macht der US-Fleischindustrie offenbar zu schaffen: Einem Bericht zufolge sinkt die Nachfrage im Ausland - und in amerikanischen Kühlhäusern stapelt sich tonnenweise Fleisch. mehr...

Neuseeland: Fluglinie serviert Burger mit Kunstfleisch - und kriegt Ärger

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2018

Air New Zealand bietet Passagieren jetzt Burger mit Pattys aus synthetischem Fleisch an. Dem stellvertretenden Premierminister von Neuseeland schmeckt das gar nicht: Er sieht eine Gefahr für die heimische Rindfleischindustrie. mehr...

Fleischkennzeichnung bei Lidl: Billig schlägt Bio

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Für mehr Tierwohl würden viele Verbraucher angeblich auch höhere Preise für Fleisch zahlen: Doch die Realität sieht oft anders aus, wie der Discounter Lidl nun berichtet. mehr...

Salmonellen: Hersteller ruft Salami-Produkte zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Wegen Salmonellengefahr wurden in zahlreichen Bundesländern Wurstprodukte zurückgerufen. mehr...

Preisverfall beim Schweinefleisch: Bauernverband warnt vor Folgen von Handelskrieg

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Erst ging es im Handelsstreit zwischen China und den USA um Stahl und Industrieprodukte - doch der Bauernverband befürchtet, auch die deutsche Landwirtschaft könnte in Mitleidenschaft gezogen werden. mehr...

Sojaanbau in Südamerika: Wie der Urwald für deutsches Fleisch gerodet wird

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2018

In Südamerika werden Tausende Hektar Urwald gerodet, ein einzigartiges Ökosystem ist bedroht. Unternehmen schaffen dort riesige Flächen für den Anbau von Sojabohnen - vor allem für deutsche Fleischproduzenten. mehr...

Angst vor Afrikanischer Schweinepest: Schweinebauern kritisieren Lidl für Verkauf von polnischer Rohwurst

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Lidl verkauft polnische Rohwurst - obwohl in Osteuropa die Afrikanische Schweinepest grassiert. Deutsche Schweinebauern sind alarmiert, der Discounter beschwichtigt. mehr...

Wegen Preisabsprachen: Rügenwalder zu Millionenstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Führende deutsche Wursthersteller haben jahrelang Preise untereinander abgesprochen. Jetzt hat das Oberlandesgericht Düsseldorf den Wursthersteller Rügenwalder zu einer hohen Geldbuße verurteilt. mehr...