Neues Label für Tierwohl: "Tiere sind Mitgeschöpfe, keine Wegwerfware"

Neues Label für Tierwohl: "Tiere sind Mitgeschöpfe, keine Wegwerfware"

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Die Bundesregierung will Bauern dazu bringen, ihren Tieren mehr Raum zu geben und Stress zu reduzieren. Agrarministerin Julia Klöckner führt dafür eine dreistufige Kennzeichnung für Fleisch ein. mehr...

Kranke Tiere geschlachtet: EU-Kommission ermittelt in polnischem Fleischskandal

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2019

Kranke Tiere sollen heimlich geschlachtet - und als gesund etikettiert worden sein: Mehrere Tonnen des mutmaßlich verdorbenen Fleisches wurden offenbar in insgesamt 14 Länder gebracht. Die EU-Kommission ermittelt. mehr...

Polen: Reporter filmt geheime Schlachtung kranker Kühe

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2019

Kranke Rinder werden heimlich geschlachtet und als gesund deklariert: Ein polnisches Fernsehteam hat Aufnahmen aus einem Schlachthof veröffentlicht. Das Fleisch könnte europaweit verkauft worden sein. mehr...

Angst vor Schweinepest: Sechs Staaten stoppen Schweinefleisch-Import aus Belgien

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Die Schweinepest hat Belgien erreicht. Aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung der Tierseuche weltweit importieren sechs Staaten nun kein Schweinefleisch mehr aus dem Land. mehr...

Tierschutz: Bauern fordern Verdoppelung der Preise für Schweinefleisch

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2018

Die strengeren Tierschutzauflagen treiben die Kosten für die Bauern in die Höhe. Um den Bankrott vieler Betriebe zu verhindern, fordert der Deutsche Bauernverband eine drastische Erhöhung der Preise für Schweinefleisch. mehr...

Folge des Handelsstreits: Offenbar Rekordmenge an Fleisch in US-Kühllagern

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Der Handelsstreit macht der US-Fleischindustrie offenbar zu schaffen: Einem Bericht zufolge sinkt die Nachfrage im Ausland - und in amerikanischen Kühlhäusern stapelt sich tonnenweise Fleisch. mehr...

Neuseeland: Fluglinie serviert Burger mit Kunstfleisch - und kriegt Ärger

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2018

Air New Zealand bietet Passagieren jetzt Burger mit Pattys aus synthetischem Fleisch an. Dem stellvertretenden Premierminister von Neuseeland schmeckt das gar nicht: Er sieht eine Gefahr für die heimische Rindfleischindustrie. mehr...

Fleischkennzeichnung bei Lidl: Billig schlägt Bio

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Für mehr Tierwohl würden viele Verbraucher angeblich auch höhere Preise für Fleisch zahlen: Doch die Realität sieht oft anders aus, wie der Discounter Lidl nun berichtet. mehr...

Salmonellen: Hersteller ruft Salami-Produkte zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Wegen Salmonellengefahr wurden in zahlreichen Bundesländern Wurstprodukte zurückgerufen. mehr...

Preisverfall beim Schweinefleisch: Bauernverband warnt vor Folgen von Handelskrieg

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2018

Erst ging es im Handelsstreit zwischen China und den USA um Stahl und Industrieprodukte - doch der Bauernverband befürchtet, auch die deutsche Landwirtschaft könnte in Mitleidenschaft gezogen werden. mehr...

Sojaanbau in Südamerika: Wie der Urwald für deutsches Fleisch gerodet wird

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2018

In Südamerika werden Tausende Hektar Urwald gerodet, ein einzigartiges Ökosystem ist bedroht. Unternehmen schaffen dort riesige Flächen für den Anbau von Sojabohnen - vor allem für deutsche Fleischproduzenten. mehr...