ThemaFleischRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vegetarischer Ex-Beatle: Paul McCartney wirbt für fleischlosen Montag

Vegetarischer Ex-Beatle: Paul McCartney wirbt für fleischlosen Montag

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

"Meat Free Monday / It's a fun day" - mit gekonnt luftigen Liedzeilen ruft Paul McCartney zum Fleischverzicht am Wochenanfang auf. Damit solle der Klimawandel verlangsamt werden, meint der Ex-Beatle. mehr...

Tierquälerei: Mehr als jeder dritte Rindertransport weist Mängel auf

Tierquälerei: Mehr als jeder dritte Rindertransport weist Mängel auf

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Extrem überladen, kaum Luft, kein Wasser: Ein Bundestagsbericht weist enorme Mängel bei Tiertransporten nach. Vor allem Rinder müssen leiden. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Das Chinarestaurant-Syndrom

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Das Atomthema läuft nicht mehr so richtig - deshalb kämpfen die Grünen jetzt für sauberes Grillfleisch. Kein Wunder, denn über mangelnde Sicherheit bei Nahrungsmitteln lässt sich vortrefflich lamentieren. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Listerien-Verdacht: Verseuchte Wurst auch auf Ostseefähren verkauft

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Auf Ostseefähren zwischen Deutschland und Dänemark sind möglicherweise mit Listerien verseuchte Wurstwaren verkauft worden. Dänischen Behörden zufolge bekam die Reederei Scandlines die sogenannte Rullepølse mit Petersilie geliefert. mehr...

Listerien-Verdacht: 160 Kilo Wurst von dänischem Hersteller in Deutschland verkauft

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Ein Geschäft in Schleswig-Holstein hat 160 Kilo Wurst eines dänischen Herstellers verkauft - die Behörden raten vorsichtshalber vom Verzehr ab. Der Grund: Einige Produkte der Firma waren mit Listerien verseucht, zwölf Menschen starben. mehr...

Todesfälle in Dänemark: Verseuchte Wurst auch in Schleswig-Holstein

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

In Dänemark starben zwölf Menschen nach dem Verzehr von bakterienverseuchter Wurst. Nun ging in Kiel die Meldung ein, dass die mit Listerien belasteten Fleischwaren auch nach Deutschland geliefert wurden. mehr...

Handelskrieg mit EU: Russland steigert Rindfleisch-Einfuhren aus Brasilien

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Brasiliens Lebensmittelindustrie freut sich: Die Rindfleischexporte nach Russland sind im Juli um fast 80 Prozent gestiegen. Als Reaktion auf die westlichen Sanktionen will der Kreml Lebensmittel aus der EU und Kanada boykottieren. mehr...

Gammelfleischskandal: McDonald's-Filialen in China verkaufen nur noch Fischburger

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

In China nimmt McDonald's den Bic Mac von der Speisekarte: Einige Filialen der Fast-Food-Kette haben das Angebot wegen des Gammelfleischskandals auf Fischgerichte reduziert. Schilder an den Kassen weisen Kunden auf die eingeschränkte Auswahl hin. mehr...

Lebensmittelskandal: China lässt Verdächtige wegen Ekelfleischvorwurf festnehmen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die Bilder sind hochgradig ekelerregend: Fernsehaufnahmen aus einer Fleischfabrik schockieren China. Jetzt haben die Behörden des Landes fünf Verdächtige in dem Skandal festnehmen lassen. mehr...

Verdächtigter Lieferant: Auch Burger King und Starbucks trifft Ekelfleischskandal in China

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Der Ekelfleisch-Skandal in China ist größer als bislang bekannt: Neben McDonald's, KFC und Pizza Hut haben auch Burger King, Starbucks und andere Fast-Food-Ketten Waren eines verdächtigten Lieferanten bezogen. mehr...

Fast-Food-Ketten: McDonald's und KFC stoppen Verkauf von Ekelfleisch in China

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Ein Zulieferer von McDonald's und anderen Fast-Food-Ketten in China soll Gammelfleisch an sie verkauft haben. Nun stoppten die Unternehmen das Geschäft mit dem Lieferanten. mehr...

Neue Serie: Was wurde eigentlich aus... dem Pferdefleischskandal?

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Pferd in der Lasagne, Pferd in den Tortelloni: Vor anderthalb Jahren ekelten sich Millionen Verbraucher über als Rind deklariertes Pferdfleisch in Lebensmitteln. Hat sich seitdem etwas geändert? Das Ergebnis einer Recherche ist bestürzend. mehr...

Preisabsprachen: Kartellamt plant Geldbußen für Matratzenhersteller

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Ruhe sanft - und teuer: Mehrere Hersteller von Matratzen sollen Händler unter Druck gesetzt haben, ihre Produkte nicht unter bestimmten Mindestpreisen zu verkaufen. Das Kartellamt will laut einem Zeitungsbericht nun Bußgelder verhängen. mehr...

Themen von A-Z