ThemaFlorentino PérezRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Primera División: Real feiert Rekordgewinn und baut Schulden ab

Primera División: Real feiert Rekordgewinn und baut Schulden ab

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Mehr als 600 Millionen Euro hat Real Madrid in der vergangenen Saison eingenommen - Rekord. Zudem baute der Klub seine Schulden ab. Präsident Florentino Pérez verteidigte den Verkauf von Ángel di María und sprach über die Verletzung Sami Khediras. mehr... Forum ]

Rufschädigung: Özils Vater will Real-Boss verklagen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

Der Transfer von Mesut Özil wird zur Schlammschlacht. In Spanien wird dem deutschen Nationalspieler unprofessionelles Verhalten vorgeworfen. "Unverschämt" findet das der Vater des Spielers - und erwägt eine Klage. Als Hintermann der Gerüchte sieht er Real-Boss Pérez. Real reagierte empört. mehr...

Spanischer Fußball: Real-Präsident dementiert Spieler-Revolte gegen Mourinho

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2013

Real Madrids Trainer José Mourinho steht massiv in der Kritik - doch Club-Präsident Florentino Pérez nimmt seinen Coach aus der Schusslinie und geht auf die Presse los. Einen Aufstand der Spieler gegen den Portugiesen gebe es nicht, stellt der Real-Boss klar. mehr...

ÜBERNAHMEN: Galaktischer Plan

DER SPIEGEL - 11.10.2010

Deutschlands größter Baukonzern Hochtief wehrt sich verbissen gegen eine feindliche Attacke seines spanischen Großaktionärs. Der beteuert seine friedlichen Absichten, hat für den Fall der Gegenwehr aber längst Fakten geschaffen. Die Abwehrchancen der... mehr...

Baukonzern: Real Madrids Präsident schnappt sich Hochtief

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2010

Florentino Pérez herrscht über den Fußballclub Real Madrid und seinen Baukonzern ACS. Nun will der Spanier auch noch den wichtigsten deutschen Konkurrenten Hochtief übernehmen - und eines der größten Betonunternehmen der Welt schaffen. mehr...

FUSSBALL: Der Mittelpunkt des Landes

DER SPIEGEL - 27.07.2009

Mit irrwitzigen Investitionen versucht sich Real Madrid wieder an die Spitze des Weltfußballs zu kaufen. Spieler wie Kaká und Cristiano Ronaldo werden wie Popstars empfangen. Der wahre Volksheld aber ist der Unternehmer Florentino Pérez, der Mann, de... mehr...

Fußballmanager Florentino Pérez: Der Königsmacher von Madrid

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2009

Es scheint, als ob ihm kein Preis zu hoch ist: Spaniens größter Bauunternehmer Florentino Pérez ist wieder Präsident von Real Madrid und will 93 Millionen Euro für Cristiano Ronald zahlen. Pérez hat Real schon früher mit dem Scheckbuch saniert. mehr...

STARS: Zehn Männer und eine Marke

DER SPIEGEL - 15.09.2003

Er will der Popstar des Fußballs sein. Durch seinen Wechsel zu Real Madrid ist David Beckham nun Teil eines Marketing-Unternehmens, das aus dem alten Ballspiel eine profitable Hollywood-Show macht. Von Thomas Hüetlin. An jenem Sonntagmorgen nach ... mehr...

Themen von A-Z