Thema Flüchtlingsporträts

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Flüchtlinge in Deutschland

Jeden Tag kommen Tausende Menschen nach Deutschland, in überfüllten Zügen, maroden Kähnen. Jeden Tag engagieren sich Tausende Deutsche für diese Menschen, organisieren Unterricht, Kleidung und Begleitung für Behördengänge. Wir stellen in einer Porträt-Reihe auf SPIEGEL ONLINE diese Menschen vor und erzählen ihre Geschichten.

Verlassene Frauen in Syrien: Ihre Männer flohen nach Deutschland. Und sie?

Verlassene Frauen in Syrien: Ihre Männer flohen nach Deutschland. Und sie?

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2017

Kanzlerin Merkel hat Hunderttausenden arabischen Männern eine Chance auf ein besseres Leben gegeben. Doch wie geht es jetzt den Frauen und Kindern, die nicht mitkommen durften? Von Katrin Elger und Asia Haidar mehr...

Schulungen für Vermieter: Der neue Mieter aus dem Orient

Schulungen für Vermieter: Der neue Mieter aus dem Orient

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2017

Viele Flüchtlinge ziehen nun aus den Unterkünften in richtige Wohnungen. Nicht immer funktioniert das wie gewohnt - deshalb schulen Wohnungsunternehmen ihre Mitarbeiter jetzt im "Umgang mit Mietern aus dem Orient". Von Nicolai Kwasniewski mehr...


YouTuber aus Syrien: Die Deutschlanderklärer

YouTuber aus Syrien: Die Deutschlanderklärer

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, muss viele Fragen beantworten - und hat doch selbst so viele: Woran erkennt man eine Pfandflasche? Wie eröffnet man ein Konto? Zwei Syrer drehen jetzt Erklärvideos. Von Almut Steinecke mehr...

Privatvormundschaft für einen Flüchtling: Mach's gut, Djawad

Privatvormundschaft für einen Flüchtling: Mach's gut, Djawad

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

Madeleine Janssen hat eine Privatvormundschaft für den minderjährigen Djawad aus Afghanistan übernommen. Mit seinem 18. Geburtstag endet ihr Einsatz. Verantwortlich fühlt sie sich trotzdem noch. mehr...


Flüchtlinge über Weihnachten: "Ich hab gehört, das ist das Fest der Liebe"

Flüchtlinge über Weihnachten: "Ich hab gehört, das ist das Fest der Liebe"

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2016

In Deutschland besorgen Menschen heute die letzten Geschenke, die Vorbereitungen für Heiligabend laufen. Was verbinden Flüchtlinge damit? Manche können sich unter Weihnachten nur wenig vorstellen. mehr...

Zwischen Liebe und Vorurteilen: Wenn eine Deutsche und ein Flüchtling heiraten
Annika Krause

Zwischen Liebe und Vorurteilen: Wenn eine Deutsche und ein Flüchtling heiraten

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2016

Omar ist palästinensischer Flüchtling, Laura ist Deutsche. Er ist gläubiger Muslim, sie Christin. In Hamburg verlieben sie sich - doch Liebe ohne Ehe ist im Islam eine Sünde. Kann diese Beziehung funktionieren? mehr...


Flüchtlinge als Arbeitskräfte: Die Klugscheißer lernen dazu

Flüchtlinge als Arbeitskräfte: Die Klugscheißer lernen dazu

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2016

Zwei Unternehmer stellen drei Flüchtlinge ein. Sie brauchen Arbeitskräfte, sie wollen auf der richtigen Seite sein, wollen zeigen, dass es funktioniert: "Wir sind gern die Klugscheißer." Dann kommt die Realität dazwischen. Von Ann-Kathrin Nezik mehr...

Privatvormundschaft für einen Flüchtling: Djawad stellt Ansprüche

Privatvormundschaft für einen Flüchtling: Djawad stellt Ansprüche

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2016

Madeleine Janssen hat eine Privatvormundschaft für den 17-jährigen Flüchtling Djawad aus Afghanistan übernommen. Er stellt Ansprüche, will aber auch etwas leisten. Ein Erfahrungsbericht. mehr...


bento über Flüchtlingsschule: Endlich wieder am Laptop

bento über Flüchtlingsschule: Endlich wieder am Laptop

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2016

In Syrien studierte er Informatik, in Deutschland fühlte er sich, als wäre er ein Nichts - bis Akram Alfakwheeri an der Programmierschule für Flüchtlinge in Berlin aufgenommen wurde. bento erzählt von seinem neuen Leben. mehr...

Drei Brüder auf der Flucht: "Jeder Meter ist ein Kampf"

Drei Brüder auf der Flucht: "Jeder Meter ist ein Kampf"

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Vor zwei Jahren flüchteten Mohammed, Alaa und Mustafa Moazen aus Syrien nach Istanbul. Von dort ging es in 36 Tagen nach Deutschland. 4200 Kilometer legten sie zurück. Protokoll einer lebensgefährlichen Reise. Aufgezeichnet von Maximilian Popp und Charlotte Schmitz mehr... Video ]