ThemaFokkerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Haltet Fokker in der Luft

DER SPIEGEL - 29.01.1996

Die Arbeiter des Flugzeugbauers kämpfen um den Erhalt ihrer Firma. Fokker-Mitarbeiter kämpfen um Erhalt der Firma. In der Nacht, als die Entscheidung gefallen war, da ist ihm plötzlich dieses Grinsen wieder eingefallen. Und als der Morgen graut... mehr...

Teil eines Schauspiels

DER SPIEGEL - 29.01.1996

Hollands Wirtschaftsminister Hans Wijers über Fokker. Hollands Wirtschaftsminister Wijers über Fokker. SPIEGEL: Belastet der Ausstieg von Daimler-Benz bei Fokker das deutsch-holländische Verhältnis? Wijers: Man muß das strikt trennen. Die Spa... mehr...

Konzerne: Der Druck ist gigantisch

DER SPIEGEL - 22.01.1996

Daimler-Chef Jürgen Schrempp räumt rigoros auf: Er zerlegt den Konzern in seine Einzelteile. Was keinen Gewinn abwirft, wird verkauft - oder liquidiert: Schrempp scheut nicht einmal davor zurück, die Flugzeugfirma Fokker notfalls in Konkurs gehen zu ... mehr...

Konzerne: Das geht an die Substanz

DER SPIEGEL - 21.08.1995

Massenentlassungen und Werkschließungen - der Daimler-Tochter Dasa droht eine Brutal-Sanierung. Doch nicht der Dollar ist an der desolaten Lage des Unternehmens schuld, verantwortlich sind die Fehler des heutigen Daimler-Chefs Schrempp. Er kaufte das... mehr...

Zurück zu den Anfängen

DER SPIEGEL - 10.04.1995

Der Dasa-Fehlkauf Fokker kostet Daimler-Benz Milliarden. Der Dasa-Fehlkauf Fokker. Jürgen Schrempp hatte einen Plan. Mit dem Erwerb des Amsterdamer Flugzeugherstellers Fokker wollte er seine Dasa, am Airbus-Partner Frankreich vorbei, zum Primus... mehr...

Daimler-Benz: Zu teuer bezahlt

DER SPIEGEL - 20.02.1995

Massenentlassungen und steigende Verluste: Der Sanierungsfall Fokker belastet die Daimler-Tochter Dasa. Anfang der Woche kommen, wie schon so oft, die Deutschen nach Holland. Im Aufsichtsrat des Flugzeugherstellers Fokker NV, der zu 51 Prozent ... mehr...

Deutsche Aerospace: Blindflug mit Fokker

DER SPIEGEL - 05.09.1994

Deutsche Aerospace: Milliardengrab Fokker. Ende Oktober wird der Aufsichtsrat der Deutschen Aerospace (Dasa) Manfred Bischoff zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernennen. Der jetzige Finanzvorstand übernimmt von Jürgen Schrempp, der im Mai nächst... mehr...

Flugzeuge: Niederlage für Fokker

DER SPIEGEL - 06.06.1994

Fokker verlor Flugzeugaufträge. Der deutsch-niederländische Flugzeughersteller Fokker hat den Kampf um einen lukrativen Auftrag der Lufthansa City Line verloren. Die Dasa-Tochter wollte bis zu 15 Maschinen des Typs Fokker 70 liefern. Doch die ... mehr...

Dasa: Fokker-Chef muß gehen

DER SPIEGEL - 31.01.1994

Die Tochtergesellschaften der Deutschen Aerospace Dasa), MTU und Fokker, bekommen neue Vorstände. Fokker-Chef Erik Jan Nederkoorn, einst eifrigster Befürworter einer Mehrheitsbeteiligung der Daimler-Tochter Dasa, soll - kommissarisch - durch... mehr...

Dasa-Chef stoppt Fokker 70

DER SPIEGEL - 31.05.1993

Dasa-Chef stoppt Fokker 70. Schon kurz nach der Beteiligung der Deutschen Aerospace (Dasa) an dem Flugzeughersteller Fokker zeigt Dasa-Chef Jürgen Schrempp den Niederländern, wer Herr im Hause ist. Die Focker-Manager planten, das Düsenflugzeug... mehr...

Themen von A-Z