Thema Force India

Alle Artikel und Hintergründe

Konflikt mit Teamkollege Pérez: Ocon erhält Morddrohungen

Konflikt mit Teamkollege Pérez: Ocon erhält Morddrohungen

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2017

Esteban Ocon und Sergio Pérez lieferten sich in dieser Saison einige hitzige Duelle. Ocon bekam daraufhin Morddrohungen - und muss nun bei Pérez' Heimrennen besonders geschützt werden. mehr... Forum ]

Angebliche Geldwäsche in der Formel 1: Force-India-Chef Mallya erneut verhaftet

Angebliche Geldwäsche in der Formel 1: Force-India-Chef Mallya erneut verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Immer wieder gerät er ins Visier der Polizei: Vijay Mallya, Besitzer des Rennstalls Force India, wurde in London verhaftet und auf Kaution wieder freigelassen. Der Unternehmer soll große Schulden angehäuft haben. mehr... Forum ]


Fahrermarkt in der Formel 1: Du kommst hier nicht rein

Fahrermarkt in der Formel 1: Du kommst hier nicht rein

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2017

Fernando Alonso, Pascal Wehrlein und Sergio Pérez könnten in der Formel 1 um den WM-Titel fahren. Doch der Weg in die Top-Rennställe ist verbaut. Einem aus dem Trio droht für 2018 sogar das komplette Aus. Aus Monza berichtet Marcus Krämer mehr... Forum ]

Formel 1: Force India stellt Jubiläumswagen vor

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

In der vergangenen Saison überraschte Force India als Vierter der Konstrukteurswertung. Mit dem neuen Boliden soll dieses Ergebnis sogar noch getoppt werden - auch wenn es die Fahrer vor neue Anforderungen stellt. mehr...

Formel 1: Franzose Ocon sticht Wehrlein aus

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Wechsel innerhalb der Formel 1: Manor-Pilot Esteban Ocon geht ab der kommenden Saison für Force India an den Start. Für das Cockpit galt Pascal Wehrlein als aussichtsreicher Kandidat. mehr...

Vertrag bis 2017: Hülkenberg verlängert vorzeitig bei Force India

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2015

Auf das Pech von Belgien folgt die Vertragsverlängerung: Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg bleibt bis 2017 bei Force India. Er hat große Ziele mit seinem Team. mehr...

Formel 1: Hülkenberg verlängert bei Force India

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Nico Hülkenberg fährt auch in der kommenden Formel-1-Saison für Force India. Der Pilot erhält beim indischen Rennstall einen neuen Vertrag. Teamchef Vijay Mallya lobte den Deutschen überschwänglich. mehr...

Formel 1: Sutil wechselt zu Sauber

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Lange haben die Verhandlungen gedauert, doch nun steht fest: Formel-1-Pilot Adrian Sutil fährt nach seinem Aus bei Force India in der nächsten Saison für Sauber. mehr...

Formel 1: Pérez wird Hülkenbergs Kollege bei Force India

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2013

Seine Saison bei McLaren war nicht von Erfolgen gekrönt, nun geht Sergio Pérez für Force India an den Start. Der indische Rennstall hat die Verpflichtung des Mexikaners bekanntgegeben, der das zweite Cockpit neben Nico Hülkenberg übernimmt. Auch ein anderer Deutscher hat damit mehr Klarheit. mehr...

Formel 1: Di Resta auf den letzten Startplatz strafversetzt

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2013

Ab ans Ende des Feldes: Weil sein Wagen zu leicht war, wurde Paul di Resta strafversetzt. Zuvor hatte der Force-India-Pilot beim Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien das beste Ergebnis seiner Formel-1-Karriere erzielt. mehr...

Force India: Sutil kehrt in die Formel 1 zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2013

Das Warten hat ein Ende: Adrian Sutil feiert zur neuen Saison sein Comeback in der Formel 1. Der Deutsche kehrt zu seinem alten Force-India-Rennstall zurück. Bei den Testfahrten in Barcelona hatte der 30-Jährige überzeugt. mehr...

Adrian Sutil vor F1-Comeback: „Ich möchte mein Leben in den Griff kriegen“

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2013

Während Sebastian Vettel seinen WM-Titel verteidigte, stand Adrian Sutil vor Gericht: 2012 war ein Jahr zum Vergessen für den Formel-1-Piloten. Nun testet er für seinen alten Rennstall Force India und hängt alle Gesetzten ab. Die Geschichte eines unverhofften Comebacks. mehr...

Formel 1: Sutil Kandidat für Force-India-Cockpit

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2013

Die ersten Testfahrten in der Formel 1 stehen bereits kurz bevor - aber das Team Force India ist immer noch auf der Suche nach einem zweiten Piloten. Bei der offiziellen Teampräsentation war Paul di Resta noch allein. mehr...