ThemaFormel-1-Affäre

Alle Artikel und Hintergründe

Formel-1-Affäre: Gericht lässt Anklage gegen Ecclestone zu

Formel-1-Affäre: Gericht lässt Anklage gegen Ecclestone zu

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Der Skandal um den Verkauf der Formel-1-Verwertungsrechte hat für Bernie Ecclestone direkte juristische Folgen. Der 83-Jährige muss sich vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: Bestechung. mehr... Forum ]

Trotz Haftstrafe: Baufirma Strabag will Skandalbanker Gribkowsky einstellen

Trotz Haftstrafe: Baufirma Strabag will Skandalbanker Gribkowsky einstellen

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2013

Gerhard Gribkowsky sitzt im Knast, weil er 32 Millionen Euro Bestechungsgeld von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone kassierte. Doch nun winkt dem Ex-Vorstand der BayernLB eine neue Chance: Der Baukonzern Strabag will ihn als Finanzexperten einstellen - und hofft darauf, dass er Freigang bekommt. mehr... Forum ]


Formel-1-Affäre: Finanzinvestor verklagt Ecclestone und BayernLB

Formel-1-Affäre: Finanzinvestor verklagt Ecclestone und BayernLB

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2012

Bernie Ecclestone bekommt es wegen Mauschelei-Vorwürfen beim Verkauf der Formel-1-Anteile mit einer weiteren Klage zu tun. Der US-Finanzinvestor Bluewaters fordert insgesamt 650 Millionen Dollar. Zahlen soll nicht nur der Rennserien-Chef, sondern auch die BayernLB. mehr... Forum ]

Formel 1: Headhunter sollen Ecclestone-Nachfolger finden

Formel 1: Headhunter sollen Ecclestone-Nachfolger finden

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2012

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone drohen in der Schmiergeldaffäre hohe Schadensersatzzahlungen. Sogar eine Haftstrafe ist möglich. Ein Schreckensszenario für die Anteilseigner der Rennserie. Nun soll ein Headhunter mit der Suche nach einem Ecclestone-Nachfolger beauftragt worden sein. mehr... Forum ]


Formel-1-Affäre: BayernLB fordert 400 Millionen Dollar von Bernie Ecclestone

Formel-1-Affäre: BayernLB fordert 400 Millionen Dollar von Bernie Ecclestone

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2012

Bernie Ecclestone könnte die Affäre um Schmiergeldzahlungen beim Verkauf von Formel-1-Anteilen teuer zu stehen kommen. Die BayernLB fordert mehr als 400 Millionen Dollar Schadensersatz von ihm - er soll dafür gesorgt haben, dass die Bank ihre Beteiligung weit unter Wert verkaufte. mehr... Forum ]

Bestechungsverdacht: Ecclestone droht Anklage in Formel-1-Affäre

Bestechungsverdacht: Ecclestone droht Anklage in Formel-1-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2012

Für Bernie Ecclestone könnten Deutschland-Besuche bald gefährlich werden: Dem Chef der Formel 1 droht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge noch in diesem Herbst eine Anklage. Der geständige Ex-BayernLB-Vorstand Gribkowsky soll bei den Ermittlern eine entscheidende Aussage gemacht haben. mehr... Forum ]


Formel-1-Affäre: Mr. Ecclestone ist nicht zu fassen

Formel-1-Affäre: Mr. Ecclestone ist nicht zu fassen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2012

Nach dem Urteil gegen Ex-BayernLB-Manager Gerhard Gribkowsky gerät Bernie Ecclestone in Bedrängnis. Was hat der Formel-1-Impresario zu erwarten? Kann er sich an der Spitze des milliardenschweren Rennzirkus halten? Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem spektakulären Fall. Von Michael Kröger mehr... Forum ]

Schmiergeldprozess: Gribkowsky belastet Formel-1-Chef Ecclestone

Schmiergeldprozess: Gribkowsky belastet Formel-1-Chef Ecclestone

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2012

"Ich habe mich bestechen lassen": Der frühere BayernLB-Vorstand Gribkowsky hat zugegeben, dass er für den Verkauf von Formel-1-Rechten Schmiergeld kassierte. Der Manager hofft auf eine mildere Strafe - und beschuldigt seinen ehemaligen Geschäftspartner Ecclestone. Von manager-magazin.de-Korrespondentin Cornelia Knust, München mehr... Forum ]


Schmiergeldaffäre: Früherer BayernLB-Vorstand bricht sein Schweigen

Schmiergeldaffäre: Früherer BayernLB-Vorstand bricht sein Schweigen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2012

Spektakuläre Wende im Prozess gegen Gerhard Gribkowsky: Der Ex-BayernLB-Vorstand hat gestanden, dass die Vorwürfe gegen ihn im Wesentlichen stimmen. Dem Manager wird Bestechlichkeit vorgeworfen - weil er bei einem Deal Millionen von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone kassiert haben soll. mehr... Forum ]

Ex-Banker erkrankt: Prozess gegen Gribkowsky wackelt

Ex-Banker erkrankt: Prozess gegen Gribkowsky wackelt

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2012

Der Prozess gegen den früheren BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky ist unterbrochen worden. Laut einem psychiatrischen Gutachter ist der Manager derzeit nicht verhandlungsfähig. Ende Februar will das Gericht entscheiden, ob das Verfahren überhaupt fortgesetzt wird. mehr... Forum ]