ThemaForschungsskandaleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittene Stammzellstudie: Studienleiterin verteidigt Ergebnis der Arbeit

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Die Debatte um die umstrittene Studie zur Verjüngung von Stammzellen geht in die nächste Runde. Jetzt verteidigt die Autorin die Arbeit: Das Ergebnis sei korrekt. Zuvor war sie der Manipulation beschuldigt worden. mehr...

Umstrittene Stammzellstudie: Japanische Elite-Uni prüft Doktorarbeiten

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

In einem Säurebad könnten Zellen in den Embryonalzustand zurückversetzt werden, berichteten Forscher. Doch die vermeintliche Sensationsstudie bekommt immer mehr Risse: Jetzt prüft eine Universität 280 Doktorarbeiten - auch die der Studienleiterin steht auf der Probe. mehr...

Umstrittene Stammzellstudie: Manipuliert und gefälscht?

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Die Kritik an einer umstrittenen Stammzellstudie verschärft sich. Nach einer internen Untersuchung kommt das beteiligte Forschungszentrum zu dem Schluss: Die Leiterin der Studie hat manipuliert und gefälscht. mehr...

Prozess zu Schavans Doktortitel: Kreative Wissenschaft führt in Grauzonen

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Am Donnerstag verhandelt ein Gericht über den verlorenen Doktortitel der Ex-Bildungsministerin Schavan. Soziologieprofessor Martin Reinhard fragt deshalb im Hochschulmagazin "duz": Ist wissenschaftliches Fehlverhalten immer verwerflich? Nein, findet er, Regelverstöße können auch zu genialen Entdeckungen führen. mehr...

Stammzellen: Forschungszentrum empfiehlt Rücknahme umstrittener Studie

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2014

Durch ein einfaches Säurebad könnten Mauszellen in den Embryonalzustand zurückversetzt werden, berichteten Forscher im Januar. Eine Sensation. Doch jetzt zeigt sich: Die Studie enthält deutliche Fehler. Forderungen nach dem Rückzug der Arbeit häufen sich. mehr...

Sensationsstudie: Forscher will eigene Stammzell-Entdeckung zurückziehen

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Die Studie schien eine Sensation: Im Januar hatten Forscher berichtet, Mauszellen durch ein kurzes Säurebad in den Embryonalzustand versetzen zu können - Gewebeherstellung auf simple Weise schien möglich. Jetzt will einer der Forscher die Arbeit zurückziehen. mehr...

Stammzellforscher Strauer: Uni Düsseldorf leitet Disziplinarverfahren ein

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Die Uni Düsseldorf hat ein Disziplinarverfahren gegen den renommierten Herzspezialisten Bodo Eckehard Strauer eingeleitet, ohne Gründe zu nennen. Zweifel an den spektakulären Erfolgen des mittlerweile emeritierten Mediziners gab es schon länger. mehr...

Streit um Zwei-Millionen-Labor: Uni darf gefallenen Forscherstar nicht abstrafen

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Zweifeln gehört zur Wissenschaft - aber wann ist ein Forscher umstritten genug, um ihn per Mittelkürzung abzustrafen und ihn praktisch lahmzulegen? Die Uni Heidelberg ist mit einem solchen Versuch nun vorerst vor Gericht gescheitert. mehr...

Japanische Stammzellstudie: Zweifel an den Ergebnissen verdichten sich

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Stammzellen mit einem einfachen Säurebad erzeugen - die Ergebnisse japanischer Forscher klangen fast zu schön, um wahr zu sein. Jetzt verhärten sich tatsächlich die Vorwürfe, dass die Forscher geschummelt haben. mehr...

Streit um Eisbären-Artikel: Polarforscher erstreitet Entschädigung

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2013

Von einem Tag auf den anderen durfte Charles Monnett sein Büro nicht mehr betreten: Das US-Innenministerium warf dem Polarforscher vor, Daten für einen Artikel gefälscht zu haben. Jetzt sind die Vorwürfe vom Tisch - doch Monnett grollt weiter. mehr...

Themen von A-Z